Filine bloggt

Lifestyleblog mit Themen Living, Familylifestyle, Food, Reisen and more
Food Lebensmittel

Salat mit Rote Linsen Spirali und Unboxing Degustabox Februar

Werbung
Umverpackung Degustabox

 

Produkte aus der Degustabox und meine Rezeptidee

Die Degustabox im Februar hatte wieder einige Überraschungen und tolle Produkte auf Lager, dazu gehörten auch Rote Linsen. Rote Linsen sind anscheinend ein Produkt, dass momentan „Up to Date“ zu sein scheint. Zumindest war sie bereits in verschiedenen Foodboxen enthalten. In der Februar Ausgabe der Degustabox war diesmal ein Linsen Produkt enthalten, dass ich so noch nicht kannte: Rote Linsen Spirelli-Nudeln, die auf traditionell-handwerkliche Weise aus Hülsenfrüchten hergestellt wurden. Ohne Geschmacksverstärker, Konservierungsstoffe und künstliche Farbstoffe, garantiert in bester Bioqualität. Dazu habe ich heute ein tolles Rezept für einen Salat, dazu später mehr.

Zugegebenermaßen war ich etwas skeptisch was diese Nudeln betraf. Die Zubereitung ist sehr einfach, denn die Nudeln werden einfach ins kochend heiße Wasser gegeben und müssen dort nur einige Minuten ziehen. Leider hatte sich nach dem Garen die schöne rote Farbe verflüchtigt und die Nudeln sahen aus wie herkömmliche Nudeln, auch geschmacklich kamen sie dem nahe, allerdings fand ich sie pur etwas fad im Geschmack.

Produktvorstellung Degustabox Februar

Also dachte ich mir, ich mache mal einen frischen Salat damit um den Nudeln etwas mehr Pep zu verleihen. Dazu habe ich die rote Linsen Spirelli mit Walnusspesto, Apfel, Möhre und Frühlingszwiebel verfeinert und es gefällt mir in dieser Variante sehr gut. Mehr Rezeptideen und Anregungen von Bloggern zu Produkten aus der Degustabox findet ihr übrigens auch im Degustabox Blog und es lohnt sich ein Blick!

Rezept mit Nudeln aus Hülsenfrüchten

 

Rezept Rote Spirelli Salat mit Walnusspesto

100 g Rote Linsen Spirelli EnerBio
1 kleiner Apfel (Gala), geschält und grob gerieben
1 mittelgroße Möhre grob gerieben
2 dünne Frühlingszwiebeln in feine Ringe geschnitten
Alle Zutaten gut vermengen und den Salat in einem Schälchen servieren.
Rezept mit Linsen Nudeln

 

Rezept Filine

 

Unboxing, ein Blick in die Februar Ausgabe der Degustabox

Unboxing Filine

Von Alnatura sind die knusprigen Bio Rote Beete Cracker aus Dinkelmehl, roter Beete und aromatischen Gewürzen, die man zum Snacken und Dippen nehmen kann.Ebenfalls eine würzig-knusprige Knabberei sind die Alnatura Chips, die im Kessel gebacken wurden und mit Paprika eine aromatische Note bekommen. Handwerklich hergestellt aus Bioland Kartoffeln landwirtschaftlichen Ursprungs und aus Bio Anbau. Ein veganes Produkt von Alnatura und mir gefällt die leicht süßliche Note der Chips recht gut. Allerdings finde ich sie geschmacklich etwas fetthaltig.

Neu im Suppenregal des Supermarktes sind die Leimer Suppen-Klößchen in einer vegetarischen Variante. Eine vegetarische Variante mit feinen Gartenkräutern, mit denen man eine Bouillon oder Suppe anreichern kann.

Nissin Foods hat seine Cup Noodles Range erweitert und mit der Sorte „Ente“ war ein herzhafter Nudelsuppen-Snack To Go in dieser Degustabox enthalten. Cup Noodles wird mit kochendem Wasser aufgegossen und kann nach 3 Minuten Wartezeit verzehrt werden. Ebenso zubereitet wird Soba, ein Nudel-Snack mit Ich bin leider kein Fan von solchen Fertiggerichten und habe diese weiter gegeben.
Feigensenf von Münchner Kindl ist ein Senf, der mich begeistert. Man kann ihn prima als Dip zum Käse servieren oder Dressings damit verfeinern. Der Münchner Kindl Feigensenf ist BIO zertifiziert und trägt das Öko-Label. Der Senf ist zudem vegan, gluten- und laktosefrei. Münchner Kindl hat tolle Produkte im Sortiment und auch dieses begeistert mich und hat mich qualitätsmässig überzeugt. Mit Zutaten wie unter anderem Zitronen, Chilis, Kräutern und Orangenöl zur Feige hat der Senf eine feine Süße, aber auch eine gewisse leichte Schärfe im Geschmack.
Unboxing Filine
Krüger You Matcha Latte für Tee-Genießer . Das Fertig Milchtee-Getränk mit fein vermahlenem Matcha Grüntee gibt es in den Sorten „Classic“ und „Kokos„. Das Fertig-Getränk wird mit heißem Wasser aufgegossen. Mir persönlich sind diese Fertig Milch-Tee Getränke immer zu süß und so war es auch bei diesen Sorten. Deshalb habe ich diese nach probieren auch weitergegeben.
Unboxing Filine

 

Weitere Produkte aus der Degustabox

Die Superfood Drinks von Friya hatte ich bereits in einer anderen Foodie Box und auch in der Degustabox waren beide Sorten enthalten. Mit Chia-Samen und Limette-Ingwer ist dieser nährstoffreiche Drink gut gekühlt ein Genuss. Auch die zweite Variante mit nährstoffreichem Basilikum-Samen und Geschmack nach Rosenblüte-Weichselkirsche gefällt mir gut.
Vegane Rohkostriegel von Lebepur, bio, ohne Zusatz von Zucker und auf Dattel-Nuss Basis, haben mich begeistert.
Brandt Markenzwieback habe ich eigentlich immer im Haus, denn das kleine Knuspervergnügen schmeckt pur oder mit Butter und Marmelade echt lecker. Auch im Krankheitsfall greife ich immer gern auf Zwieback zurück. in der Degustabox war der Brandt Markenzwieback im Miniformat dabei und das hat mir in dieser Variante sehr gut gefallen.

Als Schoko Zwieback im Mini-Format schmeckt der Brandt Markenzwieback auch sehr lecker. Allerdings hatte ich diese Sorte mit zartschmelzender Vollmilchschokolade schon einige Male in Foodie Boxen dabei und neu ist diese Sorte somit nicht nicht für mich. Aber die Kinder haben sich gefreut!

Unboxing Filine

Wie gefällt euch der Inhalt der Degustabox im Februar? Als kleiner Hinweis in eigener Sache: es sind  in den Bloggerboxen vereinzelt mehr Produkte enthalten. Die Boxen werden ja als Überraschungsboxen verschickt und enthalten somit teilweise unterschiedliche Produkte. Da wir die Produkte vorstellen, macht es Sinn euch zu zeigen, was alles in den Boxen enthalten sein kann. Der Wert der Produkte übersteigt auf jeden Fall immer den Kaufpreis der Box!

Liebe Grüße von Filine

Bloggerbox-PR Sample

26 Kommentare

  1. Auf den ersten Blick wäre wohl die Box eher nichts für mich. Zu viele Produkte drin, die mich nicht so ansprechen. Aber schön wenn dich die Box überzeugt hat! LG

    1. Ja die Boxen treffen nicht immer jeden Geschmack, bei Überraschungsboxen ist leider meist so. Aber man kann ja auch mal etwas weitergeben zum Probieren.

  2. Hallo, die Krüger Matcha schmecken super lecker. Diese hatte ich nämlich schon probiert. Am liebsten mit einem Löffel Sahne obendrauf. Die Box ist nicht schlecht. Liebe Grüße Tina-Maria

  3. Huhu ich überlege schon länger mir mal solch eine Box zu gönnen, aber immer vergesse ich es oder frage mich, ob es sich lohnt   daher versuche ich sowas von mein Glück

  4. Das sind aber sehr interessant tolle Produkte da würde ich sagen die ist aber sehr gut gelungen da versuche ich mein Glück gerne
    LG melanie

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.