Filine bloggt

Lifestyleblog mit Themen Living, Familylifestyle, Food, Reisen and more
Lifestyle & Living Technik & Multimedia Werbung

Gigaset rüstet auf – das GS270 plus im Test

Bereits am Anfang des Jahres durften wir ein Einsteigerhandy von Gigaset testen und haben darüber berichtet. Ich finde es immer besonders interessant, sich mit der Technik auseinander zu setzen und die Vorzüge des jeweiligen Handys für sich selbst herauszufiltern. Auch wenn wir nicht die Profis sind, was Technik betrifft, versuchen wir auf unsere Art Besonderheiten zu entdecken. Wie von Gigaset angekündigt, wurden jetzt die Nachfolger des GS170 auf den Markt gebracht. Mit dem GS270 und dem GS270 plus wurden nun zwei Mittelklasse Handys gelauncht und eines davon dürfen wir wieder präsentieren.

Das GS270 in der Zusammenfassung

  • Schnell aufladbarer 5000 mAh Lithium-Polymer-Akku
  • Octa-Core 1,5 GHz Prozessor
  • IPS Full HD In-Cell Display, 13,3 cm / 5,2” (11,6 x 6,5 cm), 1920 x 1080 Pixel
  • 2.5D-Glas mit kratzfester und schmutzabweisender Oberfläche
  • Betriebssystem Android™ 7.0 Nougat
  • 13 MP AF Kamera und 5 MP Frontkamera mit Panorama- und Beauty-Modus sowie Gestensteuerung
  • USB on the go (OTG) zum Anschluss von USB-Geräten oder Nutzung als Power Bank
  • 4G LTE Cat 6 Datenverbindung mit bis zu 300 Mbit/Sek., inkl. Voice over LTE (VoLTE) und Voice over WiFi (VoWiFi)
  • Dual-SIM: Seitlicher Einschub für entweder 2 Nano-SIM-Karten oder 1 Nano-SIM und eine Micro-SD-Karte
  • BiB (Bild im Bild)-Modus, z. B. ein Selfie im Hauptbild
  • Multi-Effekt-Modus zur Bildverfremdung
  • LED zur Anzeige neuer Nachrichten, verpasster Anrufe sowie des Ladevorgangs an der Vorderseite
  • Gigaset GS270 mit 2 GB RAM Arbeitsspeicher und 16 GB internem Flash-Speicher, erweiterbar um bis zu 128 GB, Farbe „Grey“ – für 199€
  • Gigaset GS270 plus mit 3 GB RAM Arbeitsspeicher und 32 GB internem Flash-Speicher, erweiterbar um bis zu 128 GB, Farben „Grey“ und „Urban Blue“; inkl. Schutzhülle – für 229€

Wie ihr schon in der Übersicht erkennen könnt, ist das GS270 plus die etwas leistungsstarkere Variante mit größerem Speicher, ansonsten haben beide Handys gleich viel auf dem Kasten!

Was erwartet dich beim Kauf des GS270 plus?

Natürlich ist man immer gespannt auf ein neues Smartphone, egal in welcher Preisklasse man kauft. Die Freude und Neugier, wenn man endlich das Päckchen in der Hand hält ist wohl bei jedem groß.

GS270 plus

Im Lieferumfang enthalten ist das Gigaset GS270 plus und das dazugehörige Ladegerät (USB 2.0). Ein Micro -USB Kabel für den Anschluss an den PC gehört ebenso zur Standard Ausstattung wie die Kopfhörer. Da der SIM Karten Slot integriert wurde, ist auch eine SIM Karten-Nadel Teil der Ausstattung.

Viele praktische Einstellungen inklusive

Das GS170 war als Einsteigerhandy recht passabel, wenn auch mit etwas wenig Speicherleistung und an manchen Punkten klar verbesserbar. In unserem vorigem Bericht könnt ihr euch dazu einen Überblick schaffen.

Ein Punkt den ich aber klasse fand, war der Fingerabdrucksensor. Und dieser ist natürlich auch im GS270 plus integriert – nur weist er nun über eine deutlich verbesserte Reaktionsgeschwindigkeit auf. Für jede App kann man einen anderen Finger zuweisen und so ein schnelles Öffnen ermöglichen, aber auch bestimmte Anweisungen können so zugeordnet werden. Ein Foto aufnehmen durch einen Fingerabdruck ist da nur eine Möglichkeit. Aber damit lang noch nicht genug! Auch durch die Smart Gesture Funktion bekommt man einen schnelleren Zugriff auf bestimmte Anwendungen, indem man einen Buchstaben auf den Bildschirm zeichnet. Festlegen kann man hier bis zu 8 Buchstaben. Die 3-Punkt-Berührung ermöglicht einem mal eben einen Screenshot zu machen. Ich finde alle Möglichkeiten optimal und man gewöhnt sich sehr schnell an diese Bequemlichkeiten!

GS270 plus

Kamera und Bildqualität

Auch bei der Hauptkamera mit 13 Megapixeln und der Frontkamera mit 5 Megapixeln hat sich nicht viel geändert. Der Fokus ist gut und die Kamera schießt gute Bilder. Allerdings gibt es zusätzlich zahlreiche Einstellmöglichkeiten und eine Bild-in-Bild Funktion. Mit dieser kann man in einem Bild ein Selfie aufnehmen. Um euch einmal die Qualität der Aufnahmen in Schärfe und Tiefe zu verdeutlichen, seht ihr unten den Fokus auf meine Herbstdeko. Das zweite Bild ist das Originalbild aus dem GS270 plus. Ich finde, das kann sich schon sehen lassen!

GS270 plus

GS270 plus

Allerdings lässt die Fotoqualität bei schlechteren Lichtverhältnissen erheblich nach. Man muss das Handy dann schon sehr ruhig halten. Will man schnell ein Bild machen, weist das Foto einen hohen Rauschfaktor auf. Videos werden in 1080p Auflösung aufgenommen und sind ebenfalls für den normalen Alltagsgebrauch in einer guten Qualität. Die Bildstabilisierung sorgt für eine ruhige Aufnahme. Diese und auch die Fokussierung haben sich nach dem letzten Update aber auch stark verbessert!

Display und Optik

Für eine gute Optik sorgt das größere 5,2″ Full HD In-Cell-Display! Das 1920×1080 Pixel Display besteht aus 2,5D Glas und hat abgerundete Kanten. Der In-Cell-Technologie ist es zu verdanken, dass der Bildschirm dünner als herkömmlich ist – das sorgt für eine schlanke Optik. Üblich für ein Smartphone mit Touch Screen ist es, das man eben mit dem Finger auf dem Display arbeitet. Um die lästigen Flecken zu vermeiden, ist ein spezieller Anti-Smudge Effekt integriert. Und ich muss sagen, man erkennt hier wirklich einen Unterschied. Mein altes Handy war oft verschmiert und bei dem GS270 plus hab ich das Problem nicht mehr.

GS270 plus

Das Handy ist durch seine abgerundete Form und die physischen Tasten auf der rechten Seite sehr ergonomisch konzipiert. Die Verarbeitung an den Kanten ist sehr gut gelöst. Es sind keine störenden Nähte oder ähnliches zu spüren und es liegt sehr gut in der Hand.

Sensationelle Akkulaufzeit und erweiterbar

Das Handy ist ausgestattet mit einem starken leistungsfähigem 1,5 GHz Octa Core Prozessor. Dadurch ist es möglich auch anspruchsvolle Videos und Spiele auf dem Smartphone flüssig abzuspielen. Der Akku hat eine Kapazität von 5000 mAh – das ist eine enorme Leistungsfähigkeit, mit dem der Akku auch locker zwei Tage durchhalten kann. Im Vergleich zu vielen High End Smartphones ist das teilweise deutlich mehr. Natürlich hält er, bei ständigem Gebrauch von Social Media und ähnlichem nicht ganz so lang..aber das hängt ja von jedem selbst ab. Ich nutze jeden Tag viel Instagram, Facebook, generell das Internet und mein Mailkonto und komme damit weit über einen Tag hinaus.

Das GS270 plus hat einen zusätzlichen Micro SD Slot für Karten mit bis zu 128 GB Speicherplatz als interner oder externer Speicherplatz nutzbar. Ebenfalls zwei SIM Karten Slots finden in dem Smartphone Platz. Der Dual-SIM Karten Slot ist so intelligent integriert, dass er kaum sichtbar ist und mit einer Sim Karten Nadel geöffnet wird. Außerdem befindet sich die nicht genutze SIM Karte in permanenten Standby und kann schnell gewechselt werden.

GS270 plus

Hat mich das GS270 plus überzeugt?

Das Gigaset GS270 plus ist sehr schnell, kompakt und ein klasse Smartphone für den normalen User. Wer viel unterwegs ist und auf einen langen Akku angewiesen ist, macht mit diesem Telefon wirklich einen Gewinn! Zudem ist auch Voice-over-WiFi mit einer glasklaren Gesprächsqualität und in Echtzeit möglich. Damit sind die wenigsten Smartphones heutzutage ausgestattet. Für den Preis von 229€ lohnt sich der Kauf. Ich würde mir nur eine Verbesserung der Kamera wünschen.

Falls ihr also gerade einen Smartphone Kauf plant, schaut euch das neue Gigaset auf jeden Fall mal an. Ich finde es lohnt sich.

Liebe Grüße, Alessia

3 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.