Filine bloggt

Lifestyleblog mit Themen Living, Familylifestyle, Food, Reisen and more
Fahrradverleih
enthält Werbung Kurzurlaub Travel

Fahrradverleih, Wattenmeer & Jaderpark, Ausflüge an der Nordseeküste

Ein Fahrradverleih ist ja an sich nichts Spannendes, das Wattenmeer kennen auch viele sicher schon, aber kennst du auch den Jaderpark an der Nordseeküste? Ein Tier- und Erlebnispark, wirklich sehenswert und für Kinder ein echtes Erlebnis! Einen ersten Einblick zu unserem Familien-Wochenend-Ausflug an der schönen Nordseeküste konntest du ja bereits in meinem Beitrag zum Centerparc Nordseeküste finden. Mit einem Blick auf das Wattenmeer an der Nordseeküste und den Ausflugsmöglichkeiten dort. Bei einem längerem Ferienaufenthalt gibt es dort sehr viel zu entdecken. Auch wenn man nur ein Wochenende zur Verfügung hat, möchte man möglichst viel mitnehmen und sehen, wenn man schon mal dort ist. So nehme ich dich heute mal mit auf unsere Ausflüge mit einer Fahrradtour, die am Deich entlang führte. Und es geht in den Tier- und Freizeitpark Jaderpark.

Fahrradverleih

Fahrradverleih und Ausflüge am Deich der Nordseeküste

Superschön war unser Ausflug mit dem Fahrrad. Das kann man aus einer riesigen Auswahl an Fahrrädern bei dem Fahrradverleih Radde & Briesenick ausssuchen. Der Fahrradverleih befindet sich direkt im Centerparc Nordseeküste und man findet ihn fast direkt vor dem Aufgang zum Deich. Vom einfachen Rad bis zum E-Bike und diversen Kinderräder kann man sich gar nicht entscheiden. Der Service und die Beratung sind dort einfach klasse. Hier wird sich Zeit genommen, genau das richtige Fahrrad für sich zu finden. Die Mietdauer kann man selbst bestimmen und danach wird auch der Preis bestimmt. Da wir nur eine Fahrradtour geplant hatten reichte uns ein Familien-Tagesticket.

Fahrradverleih

Nachdem wir uns für Fahrräder entscheiden hatten, bekamen wir eine kleine Einweisung und durften die Räder erst einmal kurz Probefahren. Gerade auch für die Kinder fanden wir das wichtig, ob sie mit den gewählten Fahrrädern zurechtkommen. Dann bekamen wir Sicherheits-Instruktionen mit auf den Weg und eine Rad- Wanderkarte. Super finden wir den kostenlosen Pannenservice des Fahrradverleihs. Heißt: wenn man unterwegs liegenbleibt -wegen einer Reifenpanne oder was auch immer- reicht ein Anruf und es kommt jemand zum Abholen. Leider habe ich die Preise nicht mehr im  Kopf, aber man bekommt als Gast im Centerparcs Nordseeküste 25 % Rabatt.

Fahrradverleih

Fahrradverleih

Am Deich entlang mit dem Fahrrad

Unser Fahrradausflug führte uns mit insgesamt ca. 16 Km entlang des Langwarder Deiches bis zum Melkhus, wo wir Rast machten. Die Strecke liegt in einem wundervollen Naturgebiet – man fährt entlang der Deiche und wird von blökenden Schafen begrüßt. Im Melkhus kann man dann hausgemachten Milchreis mit Früchten, Milch oder Quark genießen. Aber unbedingt probieren sollte man dort das Butjadinger Quarkdessert-das ist so lecker- da haben wir uns gleich noch einige Becher mehr für zuhause mitgenommen.

Fahrradverleih

Fahrradverleih

Natürlich haben wir auch einen Stopp zwischendurch eingelegt und uns das Wattenmeer angeschaut. Nachdem wir die Fahrräder ordnungsgemäß angekettet hattet, ging es ein paar Stufen über den Deich hinunter zum Wattenmeer. Die Kinder fanden es total spannend, im Matsch des Meeres herumzustapfen. Wir fanden Krebse, entdeckten Algen und Muscheln. Und leider in der Ferne auch rauchende Industrie-Schornsteine. Aber insgesamt war dieser Ausflug ein sehr schönes Erlebnis für die Kinder als auch für uns.

Fahrradverleih

Fahrradverleih

Jaderpark – Tier- und Erlebnispark

In Jaderberg, ungefähr 30 Minuten Autofahrt von Centerparcs Nordseeküste entfernt, liegt der Tier- und Erlebnispark Jaderpark. Natürlich ein Highlight für die Kinder! Im Jaderpark finden Kinder eine Spielscheune, die wir aufgrund des guten Wetters nicht aufgesucht haben. Dafür konnten wir im Außenbereich alles anschauen und entdecken. Aber der Park kann dank der Spielscheune auch im Winter zu reduzierten Preisen aufgesucht werden. Die Eintrittspreise sind für Erwachsene 17,50€, für Kinder von 3-12 Jahren sind es 15,50€. Das ist nicht wenig, aber man sollte bedenken, dass die Tierhaltung sehr aufwendig und teuer ist und man bekommt sehr viel dafür geboten. Das Parken ist dafür kostenfrei möglich.

Fahrradverleih

Wir haben zunächst die Tiergehege auf einem Rundgang erkundet. Sehr viele Tierarten haben hier ihre Heimat gefunden. Am beeindruckendsten fanden wir die Giraffen, die fast zu Greifen nah am Zaun gefressen haben.

Fahrradverleih

Am lustigsten waren die Affen, die Pinguine und ein Tier, von dem ich leider den Namen nicht mehr weiß- sorry.

Fahrradverleih

Fahrradverleih

Bei den Raubtieren finde ich es leider immer wieder traurig, dass diese in Tierparks gehalten werden, da diese, meiner Meinung nach, in die Wildnis gehören. Eigentlich alle Wildtiere, aber manche Arten werden so ja auch vorm Aussterben bewahrt. Und es wird unseren Kindern ermöglicht, die Tiere in natura zu erleben und kennenzulernen. Wichtig ist dabei, dass den Kindern die Lebenshaltung nahegebracht und erklärt wird, damit sie verstehen und die Tierarten nicht nur als Belustigung sehen.

Fahrradverleih

Fahrradverleih

Das Gelände und die Gehege sind im Jaderpark sehr grosszügig und naturnah angelegt. Das hat uns sehr gut gefallen. Abgegrenzt durch viel Grün werden die Tiere durch Fahrgeschäfte nicht allzu sehr gestört. Wir haben die Möglichkeit genutzt, eine Rundfahrt mit der Western-Eisenbahn zu machen. So konnten wir uns eine guten Überblick über das Gelände verschaffen.

Fahrradverleih

Fahrgeschäfte für die Kleinen Kinder

Unsere Kinder haben die Möglichkeiten in den Fahrgeschäften genutzt und das gleich mehrfach, denn die sind im Eintrittspreis inklusive. Für kleine Kinder wird hier im Park wirklich viel geboten, das hat man nicht überall in solchen Parks. Für uns ein sehr positiver Aspekt.

Fahrradverleih

Fahrradverleih

Fahrradverleih

Grizzly Adventure Park

Das absolute Highlight im Park, für Jungs und Klettermäuse ist der barrierefreie Spielplatz und Grizzly Adventure. Die Erlebniswelt Grizzly Adventure ist das Herzstück des Parks und führt Groß und Klein in die Goldgräberzeit am Klondike. Mit dem Grizzlybären Mountain wird man in eine gewaltige Minenanlage geführt. Den Mittelpunkt bildet ein 16m hoher Förderturm, der beklettert werden darf. Es können Brücken erklimmt werden, ein 150 Meter Hindernisparcours ist zu meistern, man kann den Spuren der Indianer und Goldsucher folgen, um dann das Edelmetall zu waschen.

Fahrradverleih

Fahrradverleih

Fahrradverleih

Fahrradverleih

Daran schließt sich die Grizzlybären Bay an, eine Hafenanlage mit 3 großen Wasserbecken. Hier warten Flöße zum Staken, fliegende Boot, wacklige Brücken, jede Menge Wasserkannen und ein Flachwasserbereich für die Kleinsten. Die Grizzlybären Bay haben wir nicht mehr genutzt, dafür war es einfach schon zu kalt und unsere Kinder hatten auch keine Ambitionen dazu- zum Glück:-). Insgesamt hatten wir aber viel Spaß und den Kids machte es sichtlich Spaß!

Fahrradverleih

Fahrradverleih

Fazit zum Jaderpark

Insgesamt hat der Ausflug in den Jaderpark wirklich viel Spaß gemacht und ist absolut lohnenswert. Das Wetter sollte schon mitspielen, aber wie bereits erwähnt, ist ein Besuch auch ganzjährig möglich. Im Tierpark trifft man über 600 Tiere aus vielen Ländern und der Mittelpunkt ist eine Afrikasteppe. Hier leben Giraffen, Zebras, Antilopen und Strauße gemeinsam. Es gibt Freianlagen und Tropenhäuser und auch ein Streichelgehege mit Haustieren zum Füttern und Anfassen. Einige der Fahrgeschäfte habe ich oben abgebildet aber das sind längst nicht alle. Zwischen Klettern, Wasserspaß und Erlebnis kann man sich stärken oder fährt gemütlich mit der Bahn durchs Gelände.

Fahrradverleih

Tier- und Freizeitpark Jaderpark
Tiergartens. 69
26349 Jaderberg
Erreichbar: BAB 29 Oldenburg – Wilhelmshaven, Abfahrt Jaderberg

Kennt schon jemand den Jaderpark? Wir freuen uns sehr auf Kommentare dazu…

Liebe Grüße von Filine und Family

*Wir durften den Jaderpark kostenfrei besuchen und die Fahrräder wurden uns ebenfalls kostenfrei zur Verfügung gestellt.

5 Kommentare

  1. Das hat bestimmt viel Spass gemacht und lange anstellen musstet ihr auch nicht, Der Park schaut so leer aus. Unsere ist auch immer ganz fasziniert, wenn wir in einem Freizeitpark gehen. Leider sind die aber alle meistens zu weit weg.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.