Filine bloggt

Lifestyleblog mit Themen Living, Familylifestyle, Food, Reisen and more
Coolbox
enthält Werbung Lebensmittel

Die neue Coolbox mit einer Markenparty und tollen Produkten!

Die neue Coolbox ist ausgepackt und alle Produkte sind bereits probiert worden. Ich bin ein großer Fan dieser Themenbox von Brandnooz. Die gekühlten Lebensmittel haben bisher immer meinen Geschmack getroffen. Na ja, fast alle. Für mich ist die Coolbox die beste aller Themenboxen und mein großer Favorit. Es ist jedes Mal eine gute Mischung an Lebensmitteln enthalten. Von süß bis salzig, Salat, Suppen, Joghurt, Butter, Nudeln und vieles mehr.

Was war diesmal in der Coolbox?

Neue Suppenvielfalt in vier Varianten gibt es nun von Bonduelle und ich hatte die Sorte Karotten & Süßkartoffel Suppe in der Coolbox. Die Suppe ist fix und fertig und braucht nur in der Mikrowelle oder im Topf erwärmt werden. Die Suppe erinnert mich geschmacklich leicht an Kürbissupe und hat eine feine Schärfe. Mit 460ml  reicht sie für 2 Personen als Vorspeise oder ist als Büro-Mahlzeit für eine Person perfekt. Unkompliziert und lecker!

Coolbox

Zwei Süsskartoffeln mit Kräuterquark von der Firma Popp gab es zum zweiten Gang. Die Süsskartoffeln sind durch ein schonendes Dampfgarverfahren vorgegart. Sie werden entweder im Backofen oder Mikrowelle nur einige Minuten aufgebacken. Einfach den fertigen Kräuterquark dazu servieren und man hat eine einfache, aber leckere Mahlzeit. Die Kartoffel fanden wir sehr fein und lecker. Der Quarkdip hat unseren Geschmack leider nicht getroffen, er war uns geschmacklich zu säuerlich.

Coolbox

Hilcona Tortelli Pesto Basilico sind mit frischem Basilikum-Pesto gefüllt. Die Nudeln werden im Salzwasser gegart, wie man es üblicherweise macht. Es handelt sich bei diesem Produkt um gekühlte Frischware aus der Kühltheke. Die Tortelli haben eine etwas andere Qualität und sind geschmacklich besser als getrocknete Nudeln-finde ich zumindest. Ich habe zu den Tortelli einfach etwas Kerrygold Kräuterbutter zerlassen. Das passte perfekt!

Coolbox

Noch etwas Dessert und Käse zum Abendbrot

Zum Dessert gab es Söbbeke Biojoghurt Mangomousse und einen kleinen Primello Cheese´n Cake Mandarine. Beides fanden wir sehr lecker. Der Joghurt ist mit echten Früchten im Inhalt angegeben und schmeckte für mich auch nach echter Mango. Den Cheesecake fand ich von der Konsistenz her etwas zu fest und er kann mit selbstgemachtem nicht mithalten. Für die schnelle Küche ist er aber ok. Ganz praktisch fand ich bei diesem Produkt den Löffel To Go, so kann der kleine Cheescake mit Keksboden auch unterwegs oder auf der Arbeit verzehrt werden.

Coolbox

Zum Abendbrot oder auch Frühstück gibt es ein Käsebrot, belegt mit Milram Küstenkäse cremig oder Rügener herzhaft intensiv. Beide Käsesorten sind von Natur aus laktosefrei und haben eine natürliche Reifung auf Fichtenholz durchlaufen. Einen Müller Joghurt mit der Ecke Müsli gab es als Abschluss und Danone Actimel Yuzu mit Limette und Ingwer gönne ich mir zum Frühstück. Der Joghurt mit der Ecke besteht aus ungesüsstem Joghurt und hat in der kleinen Ecke Neues zu bieten. Fein geröstete Haselnüsse mit Schokostückchen, eine Mischung aus Haferflocken, Crunch & Honig oder weiße & dunkle Schokostückchen und Crunch. Wir finden alle Sorten sehr lecker.

Coolbox

Mir haben dieses Mal alle Produkte geschmeckt (außer dem Kräuterquark) und ich fand die Mischung sehr gelungen. Du findest die Coolbox wie immer auf der Webseite bei Brandnooz und wenn du schnell bist kannst du sie noch bestellen. Der Preis der Box ist 15,99€ und der Wert der Produkte liegt bei knapp 22€, ist als um einiges höher.

Liebe Grüße von Filine

2 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.