Filine bloggt

Lifestyleblog mit Themen Living, Familylifestyle, Food, Reisen and more
Knoblauchsauce
enthält Werbung Food Kulinarik

Leberkäs Burger mit Knoblauchsauce und Krautsalat

Inspiriert durch das bevorstehende Oktoberfest habe ich mich mal an einen Leberkäs Burger gewagt. Mit Knoblauchsauce verfeinert ist das ein echter Genuß! Burger sind ja nach wie vor sehr beliebt und ich selbst esse sie auch sehr gerne. Da das Wetter noch mitspielt, haben wir den Grill angeschmissen und unseren Leberkäs einfach mal gegrillt. Das ist sicher nichts Neues, aber in der Kombination als Leberkäs Burger kannte ich es so bisher nicht. Da ich Burger Buns gebacken hatte für ein weiteres Rezeptprojekt, habe ich mir gedacht, ich probiere es einfach mal aus und unsere Männer waren begeistert.

Das Oktoberfest steckt ja schon mitten in den Vorbereitungen, auch in unserer Kleinstadt am Harzrand. Daher liegt es nahe, mal an Leberkäs und ähnliche Köstlichkeiten zu denken. Allerdings war – wie gesagt- die Kombination als Burger für mich neu. Die Inspiration dazu habe ich bei den Burger-Rezepten von Thomy gefunden. Dort stöbere ich das Öfteren herum, denn Thomy hat wirklich kreative und leckere Rezeptideen parat. Dennoch habe ich meinen Burger in einer eigenen Kreationen hergestellt und mich nur am Rande an den Rezeptideen orientiert. Dann lege ich doch einfach mal los.

Leberkäs Burger mit Knoblauchsauce & Krautsalat zum Oktoberfest

Knoblauchsauce

Krautsalat

½ kleinen Weiß- oder Spitzkohl grob geraspelt
1 Möhre grob geraspelt
1 kleine Zwiebel in kleine Stücke geschnitten
1 EL Dijonsenf
2 EL Thomy Knoblauchsauce
Salz, Pfeffer, Zucker
Weißweinessig
Öl

Für den Krautsalat einen kleinen Weißkohl fein hobeln und mit kochendem Wasser blanchieren. Eine Möhre grob raspeln und mit einer kleingeschnittenen Zwiebel zum Kraut geben. Mit Salz, Pfeffer, Zucker, Weinessig und Öl marinieren und abschmecken. Einen Esslöffel Dijon Senf und 2 EL Thomy Knoblauchsauce unterrühren. In der Knoblauchsauce sind übrigens bereits Kräuter enthalten, daher braucht man diese nicht unbedingt frisch dazu geben. Den Krautsalat gut durchziehen lassen.

Knoblauchsauce

Leberkäs Burger mit Knoblauchsauce

Die Burger Buns habe ich selbst gebacken, dazu folgt ein weiterer Post in Kürze. Pro Burger eine Scheibe Leberkäs auf dem Grill oder in der Pfanne braten. Die Buns aufschneiden und ebenfalls kurz auf dem Grill anrösten. Dann jeweils auf die untere und obere Hälfte etwas Knoblauch Grillsauce (z.B. Thomy) geben. Die untere Hälfte mit einem Salatblatt und einer Scheibe Leberkäs belegen. Darauf etwas Krautsalat geben und mit der oberen Bun-Hälfte bedecken. Ich habe noch etwas Portulak Salat aus dem Garten darauf gelegt. Wer mag kann auch noch einige Zwiebelscheiben dazugeben.

Knoblauchsauce

 

Knoblauchsauce

Und nun wünsche ich euch gutes Gelingen und vor allem guten Appetit!

Liebe Grüße von Filia

9 Kommentare

  1. Also bitte! Muss es bei dir wieder so lecker aussehen? Ich habe mir fest vorgenommen wieder „brav“ zu schlemmen und dann sehe ich deine Köstlichkeit! Dann hätte ich gerne eine doppelte Portion – ich gehe auch eine Schleife mehr laufen! 😉
    Liebe Grüße,
    Alex.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.