Filine bloggt

Lifestyleblog mit Themen Living, Familylifestyle, Food, Reisen and more
Sommerdessert
Food Kulinarik

Sommerdessert mit Früchten und Baiser, für Naschkatzen!

Hier mal ein schnelles Sommerdessert für alle Naschkatzen oder diejenigen, die süßen Sachen nicht widerstehen können! Obst ist gesund und schmeckt immer lecker. Aber wir möchten ja nicht immer nur gesund essen und manchmal darf auch über die Strenge geschlagen werden, oder was meinst du? Ich hoffe nur, es lesen nicht zuviele Fitneß-und Gesundheitsfreaks diesen Beitrag, denn ich schreibe hier über eine Kalorienbombe schlechthin!

Lecker und schlemmen total ist heute angesagt! Mit gemischten Früchten, Sahne und Baisers gelingt ganz schnell und leicht einen krönenden Abschluss zu einem gelungenen Essen zu kreieren. Dafür ist keine große Begabung, künstlerisches Können oder langjährige Erfahrung im Kochen notwendig. Es sei denn beim Baiser…hier kann es durchaus sein, dass dieser mal nicht gelingt. Aber dafür hat auch jeder Supermarkt eine gute Auswahl vorrätig:-).

Sommerdessert

Wie dem auch sei, ich habe meinen Baiser selbst hergestellt und das geht auch ganz einfach. Dafür 1-2 Eiweiß mit etwa 100 g Zucker steif schlagen. Man darf auch gerne 1 Spritzer Zitrone dazu geben beim schlagen. Den Eischnee in kleinen Häufchen auf eine mit Backpaper ausgelegtes Backblech geben und diese bei 100° für etwa 60 Minuten in den Backofen schieben. Ich nehme meist Heißluft. Wer mag kann auch etwas Lebensmittelfarbe in Pulverform zum Eischnee geben, das kommt bei den Kindern immer gut an. Hier bekommt ihr noch einmal einen kleinen Einblick zum Baiser. Komme ich nun zum Sommerdessert und das geht ganz schnell, ist extrem lecker und hat echt „Suchtgefahr“! Vielleicht kennst du es ja bereits und kannst mir zustimmen? Oder hast du sogar eine Abwandlung dafür parat? Das wäre auch super, denn ich suche immer wieder nach neuen Inspirationen, dann schreib es doch einfach ins Kommentarfeld!

Sommerdessert

Sommerdessert mit Früchten und Baiser

1 Becher Sahne
Baiser aus 2 Eiern oder fertiges (Menge nach Wunsch)
200g frische Früchte gemischt-z.B.:
Erdbeeren, Himbeeren, Brombeeren,Blaubeeren

 

Das Baiser grob zerbröseln und auf einem Teller verteilen. Die Sahne schlagen und auf das Baiser geben oder unterrühren (dies aber erst kurz vor dem Anrichten, damit das Baiser nicht zu weich wird). Dann die Früchte darauf verteilen, servieren und genießen.

Sommerdessert

 

Ach und mit einer Kugel Eis zusätzlich kann ich es mir auch sehr gut vorstellen…und übrigens ist es nicht nur das perfekte Sommerdessert- es schmeckt auch in der kalten Jahreszeit himmlisch gut! Übrigens habe ich die Sahne mit meinem stylischen Mixer von Murphy Richards geschlagen. Sieht so ein bisschen aus wie ein Rührbecher, ist aber total gut im Gebrauch, denn er hat ein Verriegelungssystem. Das funktioniert durch Knopfdruck oben auf dem Griff und damit bleibt die eingestellte Umdrehung konstant und kann sich auch nicht durch versehentliches Verstellen ändern. Ein weiterer Fingerdruck auf den Schalter löst die Verriegelung wieder. Ich bin total begeistert. Mehr dazu erfahrt ihr demnächst.

Sommerdessert

Ich wünsche gutes Gelingen und Bon Appetit!

7 Kommentare

  1. Meine Liebe,
    heute ist großer Bloglesetag und ich habe jetzt viele bunte Seiten gesehen. Auf der einen waren kleine Sternchen um den Mauszeiger, die nächste war vollkommen überfüllt mit Werbung und dann komme ich auf deine Seite und habe ein zufriedenes Grinsen im Gesicht.
    Schlicht, schön, farbenfroh – danke schon mal dafür! Sorry, das musste jetzt mal raus…

    Dein Dessert ist durch die Sahne und Farbkombi ein bisschen wie eine gesündere Version des Spaghettieis 😀
    Hört sich gut an und sieht vor allem toll aus.

    Ein schönes Wochenende und liebe Grüße,
    Sylvia

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.