Filine bloggt

Lifestyleblog mit Themen Living, Familylifestyle, Food, Reisen and more
Schokolade
Anzeige Caféstube Kulinarik

Genussvoller Sommer mit Mascarpone Dessert & Berger Pralinen

Stell dir einen lauen Sommerabend vor…DU sitzt auf deiner Terrasse und hast es dir zum Entspannen gemütlich gemacht. Die Kinder sind längst im Bett und endlich kannst du den Abend in Ruhe verbringen. Jetzt den Löffel in ein herrlich schokoladiges Dessert tauchen und einfach nur genießen-klingt das nicht gut? Genau aus diesem Grund habe ich heute ein Crunchy Mascarpone Dessert mit einem Hauch von Schokolade in ganz besonderer Form für dich-denn genießen darf auch im Sommer nicht zu kurz kommen!

Schokolade

Mascarpone Dessert mit Knusper Müsli Crunch

Das Dessert ist so fix zubereitet, das es fast eine Schande wäre- es nicht auszuprobieren. Also ran an die Zutaten und los geht´s!

  • 125 g Berger Vollwert Granola Müsli
  • 25 g Kokosfett
  • 25 g Kuvertüre
  • 1 Eigelb
  • 50 g Zucker
  • 1 El Likör nach Wahl (da ich den Amaretto Geschmack liebe, habe ich einen Amaretto Likör genommen)
  • 250 g Mascarpone
  • 50 g Kuvertüre
  • Schokoladenpraline von Berger zum Verzieren

Der Dessertboden

Das Müsli in einen Gefrierbeutel füllen und zerkleinern, dann das Kokosfett mit der Kuvertüre zerlassen und zu dem Müslicrunch geben. Wenn alles gut vermengt ist wird die Masse in einer Form als Boden angedrückt. Ich habe eine runde Dessertform gewählt, die sich auch hübsch zum Anrichten eignet.

Schokolade

Die Dessertcreme

Dann wird ein Eigelb mit dem Zucker und dem Likör solange mit dem Mixer geschlagen, bis sich der Zucker gelöst hat und die Masse leicht schaumig wird. Dann kann die Mascarpone eingerührt werden. Die Creme wird dann auf den Müsli-Boden in deiner Form bzw. hier in meiner Dessertform verteilt und für eine Stunde in den Kühlschrank gegeben.

Zum Anrichten wird die Kuvertüre über dem Wasserbad erhitzt und dann einseitig auf das Dessert gegossen. Den Abschluß macht eine Schokoladenpraline aus dem Hause Berger. Berger ist für feine Confiserie bekannt und die Pralinen machen das Dessert erst zum edlen Genuss!

Schokolade

Schokolade geht immer!

Das Schokolade auch im Sommer keine Pause kennt, dafür sorgt die österreichische Confiserie Berger seit über 20 Jahren. Denn mit viel Liebe zu dem eigenen Handwerk haben sich Hubert und Christine Berger einen Namen gemacht. Sie legen viel Wert auf höchste Qualität und überragend guten Geschmack und das hat sie zu einer namhaften Confiserie gemacht. Man kann bei Berger auch online bestellen, allerdings wird dabei auch Wert darauf gelegt, dass die Ware in einwandfreiem Zustand ankommt. So wird zum Beispiel bei hohen Temperaturen keine Ware verschickt, damit die Produkte keinen Schaden nehmen.

Neben vielseitigen Schokoladen, Pralinen und allerhand Schokoliertem gibt es auch leckeres Gebäck, das jede Kaffeetafel abrundet. Und natürlich gehört auch Müsli zum Sortiment. Das leckere Müsli habt ihr ja bereits im Dessert oben wiedergefunden, aber auch pur ist es einfach klasse. Denn die crunchigen Stücke sind einfach richtig lecker! Das Granola Müsli mit Vollmilchschokolade macht das Frühstück nach dem Aufstehen gleich richtig lecker! Meine Mutter und ich hatten es bereits in Düsseldorf auf dem Mr. Experiencecreator Trendmeister Event: (siehe hier) zum Probieren mitbekommen und sind seitdem echte Fans von diesem Müsli.

Schokolade

Ich esse persönlich wenig Schokolade- nicht weil ich sie nicht mag- sondern weil es eben etwas Besonderes sein muss. Lieber ab und an mal ein wenig davon genießen, dafür lieber hochwertige Schokolade nehmen und dabei ist mir dann wichtig, dass der Geschmack mich überzeugt. Mit frischen Früchten und sommerlichen Kreationen kriegt man mich übrigens fast immer rum:-).

Süße Sünde mit Schokolade

Hier zum Beispiel mit Vollmilchschokolade, die mit fruchtiger Papaya gefüllt ist oder mit frisch-blumigen Hibiskus. Feine Noten eingefangen und mit Schokolade umhüllt. Wie kann man den Sommer in Schokolade besser ausdrücken und mir schmecken beide Sorten- obwohl mein Favorit eindeutig die Sorte mit Hibiskus ist. Ich weiß ehrlich gesagt nicht…ist es nur der Hibiskus wegen, weil dies meine Lieblingsblume ist oder ist der leicht fruchtig frische Geschmack? Vermutlich beides…

Schokolade

Schokolade

Schokolade

Pralinenversuchung pur

Komme ich nochmal zu den Pralinen! Denn nichts ist verführerischer als in eine knackige Schokoladenpraline zu beißen und in den Geschmack einer perfekten Ganache einzutauchen. Ich stelle ja ab und an zu besonderen Gelegenheiten selbst Pralinen her (s. hier) und bin immer wieder an neuen Varianten interessiert. Dabei probiere und kreiere ich auch gerne mit Früchten und kann mir somit ein Urteil bilden.

Sorten wie Edelbitter Cassis, Vollmilch Heidelber-Mascarpone, weiße Haselnuss, Edelbitter Cassis, die bereits genannten Sorten Vollmilch Papaya und Hibiskus schmecken sehr edel und fein und man schmeckt die gute Qualität. Die feinen Unterschiede der Fruchtfüllungen und vieles mehr machen einem doch gleich Lust endlich die Pralinen- oder Schokoladenpackung zu öffnen oder was sagst du?

Schokolade

Mir persönlich gefallen auch die Pralinen in der hübschen Einzelverpackung, denn ich verwöhne auch gerne meine Gäste die ich zum Abendessen eingeladen habe. Als kleine Aufmerksamkeit auf dem Teller freuen sich unsere Freunde/Gäste und können sich schon mal aufs Essen einstimmen- natürlich dürfen sie diese auch erst nachher verputzen;-). Übrigens auch eine schöne Idee als Mitbringsel oder Gastgeschenk für eine erhaltene Einladung!

Schokolade

 

Genug geschwärmt… nicht, dass ihr denkt ich sitze die ganze Zeit vor meinem Rechner und nasche nur. Nein – ich gebe auch ab. Berger gibt es nämlich auch für die Minis. Kleine Tafeln mit süßem Print für Kids und Geschmacksrichtungen, die bei jedem gut ankommen. Pur Vollmilch, mit Zuckerstreuseln oder -blüten oder mit fruchtiger Erdbeere. Da darf dann auch abends mal ein Betthupferl genascht werden.

Schokolade

Mal ganz ehrlich – Wen interessiert denn bei diesem Sommer auch noch die Bikinifigur? …Eben! 🙂

Liebe Grüße, Alessia

 

9 Kommentare

  1. Da sieht ja einfach zu köstlich aus. So ein Pralinchen würde ich jetzt gerne zum Kaffee naschen, aber ich habe gerade weder das eine noch das andere – seufz.
    Liebe Grüße
    Anja von Castlemaker.de

  2. Es gibt doch nichts schöneres als Sonntag morgen vor der Arbeit leckere Schokodesserts anzusehen 😀 Könnt ich jetzt glatt so wegmampfen. Und Kompliment für dieses wundervolle Geschirr. Das hat Stil!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.