Filine bloggt

Lifestyleblog mit Themen Living, Familylifestyle, Food, Reisen and more
Kinder Werbung

Erinnerungen für die Kleinsten mit Fotos

Lieben eure Kleinen auch so sehr Fotos wie meine? Sie könnten sich stundenlang Bilder anschauen und genießen über Vergangenes und besondere Momente zu sprechen. Dabei ist es spannend Bilder zu entdecken, in denen die eigenen Mama noch klein war. Aber umso interessanter eigene Erfahrungen, in Bildern noch einmal ansehen zu können.

Aufbewahrung für Fotos gestern und heute

Es gibt viele Arten, wie man Fotos für die Ewigkeit aufbewahren kann. Das altbewährte Fotoalbum mit eingeklebten Fotos zum Beispiel – aber wer hat heut zu Tage seine Bilder denn noch als Abzug vorliegen. In dem Zeitalter wo die meisten Handykameras schon genauso gute Fotos machen, wie die richtige Kamera, haben doch fast alle ihre Bildersammlung digital. Die Möglichkeit aus den digitalen Abzügen dann ein Fotobuch zu bestellen, gibt es auch schon in der Vielzahl, allerdings sind die dann auch eher etwas für uns Erwachsene. Kindgerecht und trotzdem hochwertig, das fehlte irgendwie.

Fotobücher für die Kleinsten

Und genau das dachte sich die Erfinderin für „Kleine Prints“, Eva Malawska. Sie hatte sich ein Fotobuch für ihre Tochter in den Kopf gesetzt und nicht annähernd etwas gefunden, das ihr gefallen hätte. Man benötigt nicht unzählige Auswahlmöglichkeiten. Einfache schöne Prints, ein kindgerechtes Handling und ein niedliches Design mit den liebsten Fotos reichen schon aus für ein schönes Geschenk für kleine Kinder. Und so ist „Kleine Prints“ entstanden. Mit schlichten Grunddesigns und gelegentlichen Design Specials ist immer etwas Schönes für die Kleinen dabei. Es gibt die Bücher in der Ausführung für Babys- und Kleinkinder, mit 13 Seiten zu gestalten und eine Ausführung für Kinder mit 25 Seiten zu gestalten.

 

Geschenkideen zu jedem Anlass

Als Geschenk zur Kindergarten Eingewöhnung, zu besonderen Anlässen oder einfach als Überraschung im Alltag oder vielleicht zum Schulanfang. Auch als Ostergeschenk, denn bis zum 10. April 8 Uhr könnt ihr bestellen um es rechtzeitig zu haben. Die Gestaltung ist auch gar nicht aufwendig. Durch die liebevolle Vorgestaltung, müsst ihr nur eure Lieblings-Fotos einfügen und die Texte anpassen. Schon könnt ihr bestellen. Ich habe ein Geschwisterbuch gestaltet und meine Liebsten Fotos der Beiden von Beginn an zusammengestellt. Auch wenn sie sich oft auch streiten, haben sie sich dennoch so unendlich lieb. Und oft sind sie so fürsorglich füreinander da. Ich denke sie werden sich riesig darüber freuen!

Fotobücher, Memo-Spiele und mehr

Aber es gibt nicht nur Fotobücher für die ganz Kleinen und die etwas Größeren. Damit der Spaß beim Fotos schauen auch nicht auf der Strecke bleibt, bietet „Kleine Prints“ neben den Fotobüchern auch Puzzle und Memo Spiele an. Eine tolle Idee finde ich! Nachdem ich schon das Geschwisterbuch gestaltet habe, habe ich mich auch für ein Memo mit den selben Bildern entschieden. Sich selbst sehen und mit den eigenen Fotos ein Spiel spielen können ist doch irgendwie richtig süß!

Die Rückseiten der Memospiele sind entweder in einem schwarz/weißen Graphikprint oder in einem Print in Pastelltönen (wie bei meinem Memo) erhältlich. Das Bilderbuch gibt es momentan in einer ganz tollen limitierten Optik. Kleine bunte Tierprints auf der linken Seite lockern das Buch noch mehr auf und machen es interessant für Kleinkinder. Die limitierte Edition hat wie das Baby- und Kleinkindbuch 13 Seiten, die man gestalten kann. Schaut doch mal rein, vielleicht liegt ja auch bei euch demnächst etwas an, wo ihr ein süßes Buch, Puzzle oder Memo Spiel verschenken könntet?

Liebe Grüße,

Alessia

2 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.