Filine bloggt

Lifestyleblog mit Themen Living, Familylifestyle, Food, Reisen and more
Lifestyle & Living Technik & Multimedia

Gigaset GS160, Einsteiger Handy für die multitasking-fähige Frau?

Ohne Smartphone geht heute gar nichts mehr und Gigaset hat in diesem Segment ein Herz für Einsteiger und Frauen wie mich! Hausfrau, Mutter, Köchin, Bloggerin…das heißt viel arbeiten, viel unterwegs sein und möglichst immer erreichbar sein! Als Blogger sowieso, denn an jeder Ecke lauert ein Fotomotiv und das muss auch gleich noch gesichert werden- wer weiss wofür es noch gebraucht wird;-). Der Laptop kann auch nicht immer dabei sein- viel zu schwer! Aber ein Handy passt in jede Tasche und überhaupt…wer kommt heute denn noch ohne aus?

ICH! Na, nicht ganz, aber bis vor kurzem hatte ich nur ein einfaches Handy zum Telefonieren und nun besitze ich endlich ein Smartphone…Yeah! Als Anfänger reicht mir ein Einsteiger Modell wie das Gigaset GS160, welches Gigaset vor kurzem auf den Markt gebracht hat. Ich will mich ja nicht gleich in die Vollen stürzen und für den Anfang reicht es mir definitiv. Aber was kann das Gigaset GS160, was hat es zu bieten und wie zufrieden bin ich damit?

Produktvorstellung Handy

Gigaset GS160 – technischer Umfang

Einsteiger Smartphones ( wenn Sie aus China stammen) werden angetrieben von einem Media Tek MT6737 Quad-Core Prozessor. Diesen findet man auch im Gigaset GS160 und dazu 1 GB kleinen Arbeitsspeicher. Der interne Speicher mit 16 GB Kapazität lässt sich mit einer Speicherkarte erweitern. Das 5 Zoll kompakte Display löst mit einer HD-Auflösung auf, welches einer 294ppi Pixeldichte entspricht, die scharfe Inhalte anzeigen soll. Im Lieferumfang enthalten ist ein Micro USB Kabel mit Netzteil mit USB Anschluss, Akku sowie einem Nano auf SIM Adapter.
Der austauschbarer Akku mit einer Ladung von 2500 mAh soll bis zu 620 Stunden im Stand-by Modus überleben (lt. technischen Datenblatt und mit Simkarte). Zwei Simkarten sind nutzbar sowie eine weitere microSD Slot ( bis 32 GB ohne Formatierung). Die Frontkamera bietet 5 Megapixel und dazu befindet sich auf der Rückseite eine 13 Megapixel-Kamera mit Autofokus sowie ein LED-Blitz. Das Gigaset GS160 besitzt darüber hinaus LTE, WLAN, Bluetooth, USB (2.0), Fingerabdrucksensor, GPS sowie das Android 6.0 Marshmallow ohne eigene Benutzeroberfläche. Das Gigaset GS160 wird über den Onlineshop für 149 € angeboten- für ein Einsteigerhandy ein absolut fairer Preis.
Lieferumfang
  • Smartphone Gigaset GS160
  • 1 2500 mAh Li-Ionen-Akku
  • 1 Ladekabel mit Steckernetzgerät
  • 1 Karten Adapter (Nano auf Micro)
  • UVP 149,00€
Technische Daten kurzgefasst 
  • 5.0 Zoll IPS Display
  • MediaTek MT6737
  • 13.0 MP Kamera und 5 MP Frontkamera mit Panorama- und Beauty-Modus, Gestensteuerung
  • 2500 mAh Akku
  • Android™ 6.0 Marshmallow
  • Dual SIM und separate Micro-SD-Slot (max. 128 GB)
  • Fingerabdruck-Sensor mit Multi-Funktionen
  • Smart-Touch-Funktionen
Produktvorstellung Handy

Gigaset GS160 Bedienerfreundlichkeit

Eine ausführliche Bedienungsanleitung kann direkt über das Handy geladen werden und führt auch den Neuling leicht verständlich durch. Es geht alles schnell und einfach, trotzdem hatte ich so meine kleinen Problemchen mit einigen Einstellungen. Woran dies genau lag kann ich nicht mehr sagen, inzwischen funktioniert es jedenfalls einwandfrei!Durch einfache Gesten können Funktionen gesteuert und Fotos ausgelöst werden. Die Bedienerfreundlichkeit gefällt mir gut! Apps und Symbole können variabel verschoben werden, eine integrierte Taschenlampe bietet mehr Licht und Screenshots werden durch einfaches Fingerwischen mit drei Fingern ausgelöst.

Produktvorstellung Handy

Die Foto-Qualität finde ich völlig ausreichend. Ihr seht im unteren Bild, das die Aufnahme etwas blass wirkt, aber das nächste Foto zeigt bereits ein besseres Ergebnis! Für hochwertigere Fotos nutze ich eh eine andere Kamera und für den Schnappschuss unterwegs reicht es völlig aus.

Produktvorstellung Handy
Produktvorstellung Handy
Fotoaufnahme mit Gigaset GS160 gemacht

Allgemeine Infos zum Gigaset GS160

Allgemein gefällt mir das Gigaset GS160 sehr gut. Die Ladezeit beim Hochfahren des Smartphones sowie das Laden von Webseiten dauert mir allerdings etwas zu lange und ich hatte anfangs Schwierigkeiten mit dem Telefon da es ständig ausfiel beim Telefonieren. Fehler meinerseits oder Software-Fehler – ich kann´s nicht genau sagen. Es wurde mir anstandslos ausgetauscht und jetzt funktioniert alles. Das Handy ist zudem ein Leichtgewicht- auch mit Akku. Mit drei Einschüben unter der Akku-Abdeckung kann der Speicher mittels MicroSD-Speicherkarte erweitert werden und die zwei weiteren Einschübe sind für die beiden Simkarten.

Seitlich ist der Lautstärke-Button und Power-Button, unten befindet sich der Micro-USB Anschluss, über den das Smartphone aufgeladen wird. Auf der Rückseite mittig kann die Funktion einer Taschenlampe zugeschaltet werden. Darüber befindet sich die Kamera und darunter der Fingerabdrucksensor.  Er funktioniert bisher gut, allerdings könnte hier die Schnelligkeit noch verbessert werden. Mit dem Fingerabdrucksensor kann durch langes Drücken auch die Kamera geöffnet, ein Anruf angenommen und die Kamera geöffnet werden. Mit Doppel-Tap kann das Gerät aus dem Standby geholt werden. Darüberhinaus besteht die Möglichkeit, mit einem auf das Display gemalten Buchstaben Funktionen auszuführen, wie zum Beispiel Kamera öffnen. Bei den Apps ist der Arbeitsspeicher bereits mit ca.10 Apps schon gut ausgelastet, weil er dann langsamer lädt. Mehr benötige ich persönlich aber auch nicht.

Mein Fazit zum Gigaset GS160

Das Gigaset GS160 wurde mir für Testzwecke zur Verfügung gestellt. Als Nicht-Technikfreak reichen mir die Funktionen definitiv aus. Die Handhabung des Einsteigerhandys ist einfach und dank der integrierten/abrufbereiten Anleitung wird man leicht verständlich durchgeführt. Ich finde das Handy für Jugendliche und auch ältere Personen sehr passend und es ist preislich erschwinglich. Heutzutage wird ja ständig gewechselt und angepasst und da ist der Preis definitiv sehr wichtig- gerade auch bei jungen Leuten.
Produktvorstellung Handy

Wie findet ihr das neue Gigaset GS160? Wäre es ein Handy nach eurem Geschmack?

Liebe Grüße von Filine

9 Kommentare

  1. Hach, Du hast eine tollen Bericht geschrieben, bin sehr begeistert, auch von Deinen Fotos! Unser 1. Teil vom Bericht ist auch online. Da hattest Du wohl Pech mit dem 1. Handy? Doch wenn schnell ausgetauscht wurde, ist ja alles ok. Ich kann gar nicht glauben, dass Du bis jetzt noch ein normales Handy hattest, ist ja wie bei meinem Mann:-)
    LG Antje

  2. Hey Filine,
    danke für die tolle Vorstellung. Ich bin der absolute Dino, was Technik und moderne Handys angeht. Mein uraltes S2 reicht für meine Bedürfnisse aber völlig aus, weil ich kaum mit dem Handy online bin.

    Liebe Grüße

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This Blog will give regular Commentators DoFollow Status. Implemented from IT Blögg