Filine bloggt

Lifestyleblog mit Themen Living, Familylifestyle, Food, Reisen and more
Caféstube Food

Mallorquinische Mandeltorte mit Produkten direkt aus Mallorca!

Werbung
Saftige mallorquinische Mandeltarte

Diese Mandeltarte schmeckt als Dessert genauso gut wie zum Nachmittagskaffee. Das Rezept kommt ganz ohne Mehl und Fett aus (ist also glutenfrei), da diese Zutaten komplett durch gemahlene Mandeln ersetzt werden. Das Rezept stammt direkt aus Mallorca wie auch die gemahlenen Mandeln, die ich direkt von dort bezogen habe- natürlich ohne das Rezept, denn das habe ich aus einem dortigen Urlaub vor Jahren bereits mitgebracht;-). Aber auch die verwendeten Orangen und Zitronen, die momentan auf Mallorca frisch geerntet werden, kommen direkt per Post aus Spanien.
Genauer gesagt von Fet a Sóller und es handelt sich um Bio Früchte, die mit Schale verwendet werden können.

Im Schutz des Tramuntana liegt im Tal der Ort Sóller. Dank des mediterranen Klimas mit viel Sonne und Wasser gedeihen Zitrusfrüchte dort besonders gut. 5-7 Tage werden vom Baum bis zur Auslieferung zu uns nach Hause benötigt und schneller gehts wirklich nicht. Wenn ich da an die Liefer-Kette bis zum Supermarkt denke ist das eine beachtliche Leistung und frischer geht es wirklich nicht, da kein Zwischen-Lieferant benötigt wird. Für die Zitrusfrüchte wird kein Wachs verwendet sowie auch keine Konservierungsstoffe.

Geliefert werden die Früchte im Karton und man sollte sie am besten gleich nach Eintreffen umlagern, da sie sonst schneller verderben. Da es sich wie bereits erwähnt um Bio Früchte handelt, die ungespritzt sind, sollten sie auch nicht zu lange gelagert werden, aber an Vitaminen mangelt es in dieser Jahreszeit ja sowieso und da isst man gerne mal eine Orange mehr oder verarbeitet sie in Kuchen oder Desserts.

Auch frisch gepresst zum Frühstück geniesse ich sie gerne- genauso wie etwas frisch gepressten Zitronensaft, den man prima mit Orangensaft mischen kann. Oder wie sieht es mit der Pampelmuse zum Frühstück aus? 

Produkte aus Spanien

Produkte aus Spanien

Für mich gerne, denn ich liebe auch diese Frucht…aber komme ich doch zur Mandeltarte zurück und ihr wollt doch bestimmt das Rezept und sollt es auch bekommen. Ich habe das Originalrezept leicht abgewandelt und mir gefällt diese Variante genauso gut wie das Original. Die Zubereitung ist ganz leicht und gelingt auch Back-Anfängern!

Produkte aus Spanien

Mallorquinische Mandeltarte

Zutaten
6 Eier
300 g Zucker
400 gemahlene Mandeln ( ich habe ohne Haut genommen, im Originalrezept wird mit Haut verwendet)
1 EL Zitronensaft frisch gepresst
1 TL Zimt
2 EL Orangensaft frisch gepresst (alternativ Rum/Originalrezept)
1 Espressolöffel Orangenzeste frisch abgerieben ( Bio Orange nehmen)
Tarteform von mindestens 28 cm Durchmesser (meine ist sogar 30 cm)

Zitrusfrüchte aus Spanien

Saftige mallorquinische Mandeltarte

Saftige mallorquinische Mandeltarte

Saftige mallorquinische Mandeltarte

Zubereitung

Die Eier schaumig schlagen, alle anderen Zutaten nach und nach unterrühren. Eine Tarteform einfetten, mit Semmelbrösel bestreuen und den Teig einfüllen. Bei 180° etwa 30-40 Minuten backen. Am besten macht ihr die Stäbchenprobe. Wenn beim herausziehen des Holzstäbchen keine Krümel hängen bleiben ist die Mandeltarte fertig. Mein Backofen heizt ziemlich stark und meine Tarte war bereits nach 30 Minuten fertig. Allerdings ist das sicher auch von der Tarteform-Größe abhängig und ich hatte eine Tarteform mit einem Durchmesser von 30 cm. Es reicht auch eine etwas kleinere Form oder eine Kastenform in entsprechender Größe. Anschließend die fertige Tarte mit Puderzucker bestäuben.

Saftige mallorquinische Mandeltarte

Saftige mallorquinische Mandeltarte

Mandeln, Orangen, Zitronen und Pampelmusen findet ihr im Sortiment bei Fet a Sóller und man kann die Früchte in Mischkisten bestellen oder auch solo in unterschiedlichen Mengen nach Wahl. Zur Zeit werden Navelinas geerntet, von denen ich auch einige in meiner Kiste hatte. Sie sind sehr lecker zum Verzehr aber auch für Saft – obwohl sie dafür fast zu schade sind. Kleiner Tip: die Mandeln gibt es bei Fet a Sóller sogar in Großpackungen zu 500 g- was für die Hobby-Bäckerinnen unter uns ja immer ganz interessant ist!

So, und nun genieße ich ein Stück mallorquinischen Mandelkuchen und wünsche euch gutes Gelingen beim Nachbacken!

Filine!

*Mandeln und Zitrusfrüchte (Mischkiste) aus Mallorca erhielt ich als PR Samples

9 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.