Filine bloggt

Lifestyleblog mit Themen Living, Familylifestyle, Food, Reisen and more
Caféstube Food

Einladung zu Waffeln, Vanillesahne und Schokoladeneis – Inspiring Food

enthält Werbung
Waffeleisen und Waffeln mit Puderzucker

Als Omi von zwei kleinen Enkelkindern muss ich immer up to Date sein was die Unterhaltung von kleinen Kindern betrifft. Da muss man wirklich manchmal einfallsreich sein, denn die Kinder wollen beschäftigt werden. Aber mir fällt eigentlich immer etwas ein. Manchmal legen wir eine Turnstunde ein, dann wird gemalt oder wir hören eine Kinder CD und tanzen dazu. Das macht den Kindern Spaß und mir als Omi natürlich auch. Basteln tun die Kinder auch sehr gerne, allerdings überlasse ich das lieber dem Kindergarten und den lieben Kindergärtnerinnen, denn die können das viel besser als ich.

Die Kinder kann man wirklich für vieles begeistern und auch in der Küche helfen Sie gerne. Beim Kochen und Backen
übernehmen Sie schon kleine Hilfestellungen. Sie finden es toll wenn sie beim Teig machen Zutaten einfüllen oder jetzt in der Weihnachtszeit Kekse ausstechen dürfen. Das Kekse backen überlasse ich in der Weihnachtszeit der Mama. Dafür habe ich mit den Kindern am Wochenende Waffeln gebacken, denn die lieben die Kiddys nämlich über alles!

Waffeleisen

Unsere Bella fand es toll wenn sie mal den Mixer halten oder auch Zucker und Mehl einfüllen durfte. Unser Großer hat derweil ein Bild gemalt und gewartet dass er die erste Waffel probieren durfte. Die Waffeln haben wir natürlich zur Kaffeezeit gegessen. Und dazu gab es leckere Vanille-Sahne, Birnen und Schokoladeneis.

Waffeln mit Vanillesahne – Omis Rezept

200g Butter oder Margarine
160 g Kokosblütenzucker (z. Bsp. Tropicai)
3 Eier
350 g Mehl
1 P. Vanillezucker
½ Pck. Backpulver
ca. 200 ccm Milch

Sahne
Vanillepaste (wenn ihr keine Paste habt nehmt einfach andere Vanille, die ihr unterrührt)

Butter, Zucker u. Vanillezucker schaumig rühren, Eier nach und nach unterrühren. Das Mehl mit Backpulver mischen und abwechselnd mit der Milch unterrühren. Die Konsistenz seht ihr oben im Bild. Dann Waffeln ausbacken.
Sahne steif schlagen und mit etwas von der Vanillepaste toppen oder unterrühren. Wer mag kann Birne nach Belieben in Spalten auflegen und dazu ein leckeres Schokoladeneis servieren – das weltbeste Schokoladeneis-Rezept findet ihr in diesem Post!

Sahne aus dem iSi Whip plus

iSi – Inspiring Food – Pure, Life, Taste

Waffeln sind ja recht einfach zu machen und auch die Sahne war diesmal schnell fertig dank meines neuen iSi Dessert Whip plus, den ich über eine Testaktion der Plattform Kjero erhalten habe.

Ich habe mir schon lange einen solchen Sahnespender gewünscht und war natürlich begeistert dass ich beim Test über Kjero dabei sein darf. In der Black Edition hat er ein stylishes Design mit einer Edelstahlflasche und gummierten „Überzug“ in schwarz. Dank des „Überzuges“ liegt die Flasche gut und rutschfest in der Hand. Das ist wichtig, da der Behälter ja quasi über Kopf eingesetzt wird zur Sahne-Entnahme. Der Überzug kann übrigens zur Reinigung der Flasche auch abgenommen werden.

Die Handhabung des iSi Dessert Whip plus ist ganz easy. Man füllt die Sahne in den Behälter und setzt eine Tülle (2 verschiedene Tüllen sind dabei) auf den Spender. Jetzt noch eine Kapsel in den Kapselbehälter, den man anschließend aufdreht. Dann einige Male schütteln- je nach Fettgehalt der Sahne- und dann kann schon losgesprüht werden. Dabei sollte man darauf achten dass der Sprühknopf senkrecht nach unten gehalten wird.

Sahne aus dem iSi Whip plus

Klappt prima und den Rest stelle ich einfach in der Flasche in den Kühlschrank, so habe ich bei Bedarf fertige Sahne parat, die etwa 10 Tage lang haltbar ist. Die Sahne aus dem iSi Dessert Whip plus ist leichter (fluffiger) in der Konsistenz als mit der Hand geschlagene Sahne. Das Sprühen klappt sehr gut und ist auch mit einer Hand bedienbar. Ich hatte – ehrlich gesagt etwas Angst, dass beim Herunterdrücken des Griffes alles durch die Gegend sprüht. Aber nichts dergleichen! Der Griff lässt sich langsam und trotzdem leichtgängig betätigen. Füllmenge des iSi Whip plus ist übrigens 0,5l Maximum.

Sahne aus dem iSi Whip plus

Demnächst möchte ich eine Espuma ausprobieren und habe mir dafür bereits meine geliebte Basic Textur bestellt. Basic Textur verleiht vielen Gerichten wie z. Bsp. auch Espumas eine festere Konsistenz auf natürlicher Basis, die auf Zitronensäure basiert- bin schon gespannt wie es funktioniert. Ich habe schon einiges damit mit „Stand“ versorgt, aber Espumas konnte ich bisher nicht machen da mir ein iSi Whip bisher fehlte.

Aber komme ich doch nochmal zurück zu den Waffeln und das Kaffeetrinken mit den Kiddies. Die waren total begeistert- vom Backen, von den Waffeln, vom Sahne sprühen und überhaupt…mit der Omi in der Küche werkeln ist doch das Größte 😉 es müssen ja nicht immer Kekse sein zur Adventszeit…die backt nämlich die Mama mit den Kids!

Sahne aus dem iSi Whip plus

Liebe Grüße von Filine

9 Kommentare

  1. Oh wie lecker! Da kann ich gar nicht lange hinschauen 😉 Ich kaufe mir Waffeln am liebsten auf den Weihnachtsmarkt – mit Zimt oder Puder bestäubt 😉 LG

  2. Yummi das sieht sehr lecker aus. Waffeln stehen bei uns auch immer wieder hoch im Kurs und besonders mit Sahne. Den Spender habe ich auch bekommen aber irgendwie hat sich die Gelegenheit noch nicht ergeben aber spätestens am Wochenende werden wir in testen und ich freu mich jetzt um so mehr darauf.

    Liebe Grüße
    Sandra

  3. Das ist mein Weihnachtsgeschenk für meinen Schwiegersohn, der alles Neue gern probiert. Nun weiß ich auch, wie der isi funktioniert.
    Dazu habe ich noch das passende Buch.
    Und dein Rezept dazu… ich glaube, hier liegen ich goldrichtig.

    Liebe Grüße Sabine

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.