Filine bloggt

Lifestyleblog mit Themen Living, Familylifestyle, Food, Reisen and more
Lebensmittel Werbung

Degustabox im September, ausgepackt

Von gesunden Cerealien und einem Smoothie fürs Frühstück, süße Naschereien für zwischendurch bis hin zu herzhaften Produkten und eine leckere Teesorte für den Abend- so überraschte diesmal die Degustabox.

Dazu gibt es eine Neuerung bei den Bloggerboxen, auf die ich kurz eingehen möchte. Da wir euch den Boxeninhalt ja immer möglichst zeitnah vorstellen dürfen wir euch nun den kompletten Inhalt der Boxen vorstellen. Es handelt sich bei der Degustabox ja um eine Überraschungsbox, daher ist nicht jeder Boxeninhalt bei Bestellung gleich. Ich werde euch also diesmal die komplette Vielfalt der möglichen Produkte vorstellen;-) und vielleicht mögt ihr euch ja informieren auf der Webseite von Degustabox.com, was eine solche Box im Abo kostet. Es lohnt sich auf jeden Fall, denn der Wert der Produkte übersteigt immer den Preis.

Produkte aus der Degustabox im September, *enthält Werbung

Als Produkt des Monats gibt es diesmal belVita Frühstückskekse in der neuen Sorte Soft Rote Beeren. Diese sind in Portionspackungen einzeln verpackt. Dazu ein Stück Obst und eine Tasse Kaffee oder Tee reichen zum Frühstück völlig aus. Man kann diese Einzelpackungen auch mit ins Büro nehmen oder in der Handtasche für den Snack unterwegs, das finde ich prima. Dazu passt der grüne Smoothie „FÜR“, der für die Vision einer nachhaltigen Landwirtschaft steht: gesunde Böden, sauberes Wasser und eine große Vielfalt. Der Smoothie besteht aus herzhaft-gesunden Grünkohl und Spinat kombiniert mit fruchtig-leckerer Mango.

Da ich den Tee bereits erwähnt habe- hier hatte ich von Milford die Sorte Pretty Paris mit einer lebendig-süßen Kirsch-Macarons-Note in der Box. Nicht zu süß und leicht „kirschig“ im Geschmack. 
Zur Tee- oder Kaffeestunde passt perfekt der XL Brownie von Bahlsen. Der Brownie ist super saftig schokoladig und enthält 29 % Schokolade. Perfekt für Shokaholic’s!
Verrückt nach Frucht mit Haribo Fruitmania in zwei Sorten: Berry und Lemon! In jedem Beutel sind verschiedene fruchtige Sorten, die nicht zu süß sind und mit dem Geschmack von Waldfrüchten & Zitrusfrüchten überzeugen wollen. Mich konnten sie leider nicht überzeugen weil sie mir von der Konsistenz her zu weich sind und auch geschmacklich finde ich sie nicht so gut- es gibt Besseres von Haribo. Aber probiert sie selbst, denn Geschmäcker sind sehr unterschiedlich-Gottseidank;-)

Fürs Abendprogramm auf dem Sofa verführt Chio uns mit frischem Popcorn, das schnell und einfach in der Mikrowelle zubereitet werden kann. In der Sorte süß finde ich es einfach lecker!

Für die herzhafte Küche gibt es aus der Degustabox von Knorr eine Japanese Sticky Grillsauce, die mit leichtem wisst, Sojasoße und Ingwer unser Grillfleisch verfeinern soll. Ich habe sie leider noch nicht probiert.
Mit einer Kombination aus klassischen Balsamico de Modena und regional traditionellem Melfor Essigwürzmittel (3,8 % Essigsäure) ist die Melfor Creme zum verfeinern und dekorieren von raffinierten Vorspeisen, Desserts oder variantenreicher Herbstkulinarik gedacht.
Raps-Kernöl aus der Teutoburger Ölmühle, das aus ausschließlich gentechnikfreien Raps aus Vertragsanbau in Deutschland gewonnen wurde. Das Öl ist kalt gepresst, reich an Omega drei Fettsäuren und Musik fein im Geschmack. Das Rapskernöl eignet sich zum Kochen, Braten und backen und ist ein besonders reines Öl. I Love it und es hat mich völlig überzeugt in Geschmack und Qualität!

Biovegan mit Sossenpulver für Bolognese Sauce und Currysauce. Ich habe die Saucen noch nicht probiert, da ich eigentlich kein großer Fan von Tütenprodukten bin. Daher wanderten sie zu meiner lieben Nachbarin und diese meinte, sie wären qualitätsmässig nicht schlecht, aber keine Dauerprodukt zum Kaufen.

Das wars aus der Degustabox Überraschungsbox im September, diesmal leider ohne Rezept…beim nächsten Mal wieder;-). Wie findet ihr den Inhalt der Box? Ich muss auch gleich mal im Degustabox-Blog schauen was die anderen Blogger diesmal für Rezeptideen mit Produkten aus der Box entwickelt haben. Ich finde es immer wieder spannend, was man mit Produkten aus den Boxen so kreiren kann. Und habt ihr das eine oder andere Rezept schon mal ausprobiert?
Liebe Grüße von Filine

4 Kommentare

  1. Leider wäre die Box nichts für mich. Mag weder Haribo noch Tee, aber es findet sich ja immer jemand dem das schmecken würde. Sind eben Überraschungsboxen und können nicht immer passen.
    Liebe Grüße

  2. Ich muss gestehen, dass ich fast alle Produkte noch nirgendwo gesehen habe. Allerdings liebe ich Gummitierchen in jeder Variation, Popcorn, Süßes sowieso und Tee gibt es das ganze Jahr über jeden Abend… also ich wäre total zufrieden mit dem Inhalt.

    Liebe Grüße und lass dir alles gut schmecken.

    Sabine

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.