Filine bloggt

Lifestyleblog mit Themen Living, Familylifestyle, Food, Reisen and more
Food Kulinarik PR Samples

Quinoa Salat griechische Art und Vorstellung Degustabox

Produkttest Degustabox August

Quinoa ist in aller Munde -im wahrsten Sinne des Wortes- und auch bei mir ist das Produkt inzwischen angekommen. Ich hatte bisher noch keinerlei Küchen-Erfahrung damit und war sehr neugierig wie es schmeckt und was man damit alles zubereiten kann. In der August Ausgabe der Degustabox war eine Packung Quinoa enthalten und damit habe ich mir zunächst einfach mal einen Salat zubereitet und zwar auf griechische Art. Dafür habe ich ein paar Zutaten nach Gutdünken gewählt, die ich noch im Kühlschrank stehen hatte und dazu einige Produkte aus der aktuellen Degustabox.

Und ich muss gestehen dass mir Quinoa recht gut gefällt und sehr vielseitig ist. Man kann damit herzhaftes, aber auch süße Gerichte zubereiten, beides passt sehr gut. Komme ich nun zu meinem Quinoa Salat auf griechische Art und ich möchte euch natürlich das Rezept nicht vorenthalten. Zuerst habe ich einfach mal 125 g Quinoa nach Packungsvorschrift gekocht und auskühlen lassen. Dies ist eine ganz gute Menge und ich wollte nur für mich alleine etwas zubereiten. Also habe ich den Rest einfach auf Vorrat in den Kühlschrank gepackt für ein späteres Gericht.

Produkttest Degustabox August
Quinoa Salat auf griechische Art
4 Esslöffel gekochten Seeberger Quinoa (Degustabox September)
5 bunte Cocktail Tomaten geviertelt 
5 schwarze Kalamon Oliven geviertelt (Degustabox September, die sind bereits in Essig eingelegt)
1 Minigurke längs geviertelt (dabei das Innere keilförmig etwas herausschneiden)
3 Blatt Basilikum klein geschnitten 
1 Espressolöffel Chilisalz ( Brandnooz-Genussbox Sept.)
1 Spritzer Limettensaft
2 Teelöffel geröstetes Sesamöl (z. Bsp. von Dittmanns-ist sehr lecker!)
Feta Käse nach Belieben
etwas Kresse zum bestreuen
etwas frische saure Sahne nach belieben (ich habe Milram mitgenommen)
1 Scheibe Brandt Knusper mich Tomate (Degustabox Sept.)
Zubereitung
Das gekochte und ausgekühlte Quinoa mit den Tomaten, Oliven, Gurke, gehacktem Basilikum, Chilisalz und einem Spritzer Limettensaft und 1Teelöffel Sesamöl vermengen. Den fertigen Salat auf einem Teller anrichten, Feta Käse nach Belieben darüber Bröseln, etwas Kresse darüber streuen und einen Teelöffel geröstete Sesamöl drüber träufeln. Dazu schmeckt ein Klecks frische saure Sahne und ein Brandt Knusper Mich Tomaten Zwieback ( aus der Degustabox September).

Produkttest Degustabox August

Produkttest Degustabox August

Hinweis: die Kalamon Oliven sind recht salzig, aber das kann gemildert werden durch Limettensaft und etwas saure Sahne, die dazu gereicht wird!

Produkte aus der August-Degustabox, enthält Werbung

Gerne stelle ich euch noch die einzelnen Produkte aus der Degustabox im September vor, obwohl ich schon sehr spät dran bin damit. 
Seeberger Quinoa Samen hat einen feinen milden, leicht nussigen Geschmack. Quinoa sehr reich an der Stoffen wie Eisen, Eiweiß, Magnesium und Calcium und kommt aus Südamerika wo er als Grundnahrungsmittel sehr beliebt ist. UVP 4,49 €
Von Alnatura schwarze Kalamon Oliven mit Stein, in Essiglake eingelegt. UVP 2,95 €
Ebenfalls von Alnatura eine Bio-Tomatensauce, die vom italienischen Hofgut im Süden der Toskana erntefrisch und nach traditionell italienischer Rezeptur zubereitet wurde. Die Tomatensauce ist wirklich sehr fruchtig lecker mit kleinen Tomatenstückchen. UVP 1,95 €
Liguori Pasta di Gragnano Fusilli kommen direkt aus der Stadt Gragnano, wo sie im traditionellen Bronzeverfahren hergestellt worden. Sie tragen das erste IGP Zeichen (geschützte geographische Angabe) und die Erklärung zur Qualität möchte ich euch nicht vorenthalten: 100 % italienischer Hartweizengriess, langsame Pastatrocknung, alles durch Bronzedüsen gepresst. Wir haben die Pasta mit der Bio-Tomatensauce von Alnatura gegessen und fand sie sehr lecker und gut! UVP 1,50€

Produkttest Degustabox August
Produkttest Degustabox August

Brand Knusper mich Tomate ist eine weitere Variante der Brand Knusper mich Sorten und wir konnten ja bereits einige der Sorten probieren. Auch die Sorte Tomate finden wir sehr lecker. Verfeinert sind die Knusper mich Tomate mit getrockneten Tomaten und Oregano. UVP 1,59€

Aquasale Meersalz fein im 500 g Beutel ist naturbelassen und kommt ohne Zusatzstoffe und Trennmittel aus. Die Aquasale Meersalze werden durch natürliche Verdunstung mithilfe von Sonne, Wind und Wärme im Mittelmeerraum gewonnen. Ein feines Salz das mir sehr gut gefällt. UVP 1,39 €

Von Münchner Kindl gibt es eine Feinkost Mayonnaise die mit einer schönen cremigen Konsistenz beschrieben wird. Diese habe ich leider noch nicht probiert, aber bei der bisher bekannten guten Qualität von Münchner Kindl Spezialitäten freue ich mich schon aufs probieren. OVP 2,99 €

Produkttest Degustabox August

100 % zuckerfrei, da ausschließlich mit Real Stevia gesüßt erfrischt der Guampa Energy Drink. Er ist Kalorienarm, Fructosearm und vegan. Mit jeder verkauften Dose geht ein Cent an eine Stiftung, die lokale Stevia Kleinbauern in Paraguay nachhaltig unterstützt. UVP 1,49 €

Acerolasaft Saft ist ein reiner Muttersaft aus AcerolaKirschen, eine der Vitamin C-reichsten Früchte. Der Saft ist unverdünnt, besteht zu 100% Frucht ohne Zusätze und kann super für Smoothies verwendet werden. UVP 3,99€

Produkttest Degustabox August

Krunchy Riegel Zartbitter-Nuss von Barnhouse ist ein gebackener Getreideriegel mit viel dunkler Schokolade und knackig gerösteten Haselnüssen. In 100 % Bio Qualität ist er schön schokoladig, aber nicht zu herb. UVP 0,89€
Jaquet Mini Brownies mit Schokoladenstückchen sind das Produkt des Monats. Es sind einzeln verpackt fünf Stück in der 150 g Packung. UVP 1,89€

Dolce Vita von Krüger in der Sorte Cappuccino ist ein Fertiggetränk in Premium Qualität und wird einfach mit heißer Milch oder heißem Wasser und Milch angerührt. Dieses Produkt werde ich zu einem späteren Zeitpunkt probieren. VP 2,59 €

Produkttest Degustabox August

Als kleines Zusatzgeschenk war noch eine Luvos Hydro Maske in der Box, die aus naturreiner Heilerde und Algenmeerwasserextrakt besteht. Kombiniert mit Hyaluron, Bambusextrakt und Aprikosenkernöl soll sie intensiv Feuchtigkeit spenden und damit das Feuchtigkeitsbild der Haut regulieren. UVP 1,49 €

Produkttest Degustabox August

Das war’s mal wieder aus der Degustabox und vergesst nicht: schaut unbedingt mal auf dem Rezept-Blog vorbei falls ihr mal wieder nicht wisst was ihr kochen sollte. Und auf der Facebookseite der Degustabox laufen immer wieder tolle Aktionen, aber das wisst ihr ja bereits. Ansonsten könnt ihr euch auf der Webseite der Degustabox informieren bzw. dort die monatliche Box im flexiblen Abo bestellen. Einige von euch bekommen die Box ja auch regelmäßig und wie fandet ihr den Inhalt diesmal?

Viele Grüße von einer verspäteten Filine;-)
Sponsored Post

8 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This Blog will give regular Commentators DoFollow Status. Implemented from IT Blögg