Filine bloggt

Lifestyleblog mit Themen Living, Familylifestyle, Food, Reisen and more
Lifestyle & Living Technik & Multimedia

Optimale Weinlagerung in der Wohnung für gut temperierte Weine, Klarstein Barolo

Produkttest Weinkühlschrank

Ein guter Wein zum Essen ist was Feines und rundet ein Menü perfekt ab, sofern er passend und gut temperiert serviert wird. Da wir keinen Keller haben, aber sehr gerne gut temperierte Weine trinken, haben wir einen praktischen Weinkühlschrank in einer kleinen Größe für die Wohnung gesucht. Der Klarstein Barolo passte in der Optik sowie Größe perfekt und er machte auf mich einen soliden Eindruck von der Beschreibung her. So habe ich mich gefreut, dass mir dieser Weinkühlschrank für einen Test zur Verfügung gestellt wurde.

Beschreibung des Weinkühlschrankes
In schlichtem schwarz mit einer Glastür passt sich dieser Weinkühler jeder Einrichtung an und auch die Größe ist mit den Maßen 42 (B) x 50 (H) x 52 (T) cm noch gut für eine Unterbringung in der Wohnung. Er integriert sich prima in einer Küchennische (allerdings nicht als Einbaugerät) oder auch im Wohnzimmer. Störend ist er in keiner Weise denn er hat ein sehr niedriges Betriebsgeräusch mit 43db und ist extrem leise. Energieeffizienz A ist in Ordnung für dieses Gerät und ein Energieverbrauch wird mit 131 kWh/Jahr (lt. Beschreibung) angegeben (hängt von der Nutzung des Gerätes und Standort ab). Mit 48L Nutzinhalt auf 3 Lagerungsflächen mit gewölbten Edelstahl-Rosten und einer Stellfläche reicht der Weinkühlschrank für einen normalen Haushalt völlig aus. Dank der doppelt isolierten Glastür wird eine konstante Temperatur gewährleistet und eine zuschaltbare LED-Innenleuchte lässt einen Blick auf den Inhalt zu. Ein Lüftungsgitter an der Rückwand sorgt für optimal Belüftung.

Mit einer konstanten Temperatureinstellung die man selbst variabel einstellen kann ist er perfekt für Weiß- und Rotweine, allerdings sollte man sich hier festlegen welche Weine man gerade lagern möchte, da es bei dieser kleinen Kühlschrank-Variante nur eine Temperatureinstellung gibt. Diese ist aber von 7° bis 18° variabel wählbar. Geliefert wurde der Weinkühlschrank übrigens sehr gut verpackt und gesichert.

Kühlung
Optimale Umgebungstemperatur ist mit einer Gradzahl von 16° bis 32° angegeben.Die Innenkühlung passt sich der Umgebungstemperatur an und kann durch Pfeiltasten nach oben/unten gesteuert werden. Die optimale Außentemperatur sollte zwischen 10-26° liegen, sonst kann es sein dass die gewünschte Temperatur nicht erreicht wird. Außerdem hängt die Temperatur auch davon ab ob das Innenlicht eingeschaltet ist oder nicht. Alles Punkte die beachtet werden sollten, denn die Innentemperatur liegt maximal 15° unter der Umgebungstemperatur.

Produkttest Weinkühlschrank

Produkttest Weinkühlschrank

Produkttest Weinkühlschrank

Produkttest Weinkühlschrank

Zusammengefasst ein paar technische Daten
Energieeffizienzklasse A
Nutzinhalt – 48L, 16 Flaschen
kWh – 131/Jahr
Schallemission – 43 db
Leistung – 70W
Strom – 220-240V-50Hz
Klimaklasse N (bei Umgebungstemperatur von 16°-32°)
Temperaturbereich – 11-18°
Maximale Umgebungstemperatur – 32°
Außenmaße – 42 x 50 x 52 cm (BxHxT)
Innenmaße – 35 x 42 x 32 cm (BxHxT)
Gewicht – ca. 13,2 kg
Höhenverstellbar durch 4 Standfüsse
Freistehend aufstellbar
Einbaufähig – Nein
Kabellänge – 1,75m
2 Temperaturschalter
1 Touch Schalter für LED-Beleuchtung
LED Temperaturanzeige
doppelt isolierte Glastür
Preis bei Amazon – 149,99€

Mein Fazit
Als Weinliebhaber haben wir einen Weinkühlschrank gesucht der in die Wohnung passt und nicht zuviel Platz einnimmt. Ohne Kellerraum und Lagerräume ist das oft schwierig daher fand ich diese Wahl optimal für uns. Überlegt hatte ich zunächst ob es sinnvoll ist mit diesem Weinkühlschrank, da er nur auf eine Temperatur einstellbar ist. Da wir aber Weißwein bevorzugen, und dieser eine optimale Kühlung benötigt um perfekt zu schmecken, reicht dieser Weinkühlschrank definitiv aus. Bei Rotwein reicht eine kürzere Lagerung im Kühlschrank und hier legen wir den Wein dann für etwa eine Stunde ins Kühlfach. Man kann das vorab sehr gut timen z. Bsp. bei Feiern. Betonen möchte ich, dass das Gerät sehr leise ist und dadurch überhaupt nicht störend in der Wohnung! Auch die LED-Beleuchtung ist sehr dezent. Ein Weinkühlschrank, den ich bei einem guten Preis- Leistungsverhältnis sehr empfehlen kann.

Liebe Grüße von Filine

Der Weinkühlschrank Barolo wurde mir freundlicherweise von Klarstein zur Verfügung gestellt

7 Kommentare

  1. So ein Weinkühlschrank ist natürlich für Weinliebhaber ideal. Wir haben in unserem Kühlschrank einen Einsatz, in den etwa 4 Flaschen passen, also ideal, wenn wir Freunde zu Besuch kommen. Wir eine Flasche entnommen, kommt die nächste hinein. Außerdem haben wir einen kühleren Keller, wo wir ein Flaschenregal haben.

    Liebe Grüße
    Sabine

    1. Hi Ilka, aber man sieht ihn doch sehr im ganzen auf Bild 2! Es fehlt bloß die Glastür. Da es sich im Foto sehr stark spiegelte habe ich das Foto vom geschlossenen Kühlschrank nicht eingefügt. Du kannst ihn dir aber auf Amazon oder auf der Klarstein Webseite im geschlossenen Zusatnd anschauen-einfach über den Link gehen 😉 Liebe Grüße

  2. Tolles Teil, für Weintrinker wirklich genial! Das mit dem Spiegeln kenne ich von meiner Klarstein Mikrowelle, da hab ich so viele Fotos gemacht und nichts wurde so richtig:-)
    LG Antje

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.