Filine bloggt

Lifestyleblog mit Themen Living, Familylifestyle, Food, Reisen and more
Food Kulinarik Werbung

Geschmacksverführung mit miree neuer Sorte karamellisierte Zwiebel, Rezeptideen

miree neue Sorte, nur kurze Zeit im Handel erhältlich
Pannacotta Picante mit miree karamellisierte Zwiebel und Aprikosen Vinaigrette

Bei mir sprudeln grad wieder die Rezeptideen und der Grund dafür ist die neue Sorte miree karamellisierte Zwiebel, die ab August für kurze Zeit im Handel erhältlich ist. Mir wurden vorab einige Becher zur Verfügung gestellt und da ich selbst Frischkäse in fast jeder Variante sehr gerne mag war ich gespannt auf die neue Geschmacksrichtung. Der sehr fluffige Frischkäse mit seinen vielfältigen Geschmacksrichtungen der miree Produkte treffen auch meist meinen Geschmacksnerv im positiven Sinne wie auch diese neue Sorte. Und süß mit pikant passt prima zusammen-ich kombiniere das sehr gerne im Essen sofern die Zutaten zusammen passen.

miree karamellisierte Zwiebel-neu für kurze Zeit, Rezeptideen, *enthält Werbung 

miree ist ein Frischkäse der sehr fluffig & locker ist und mit inzwischen 11 Sorten im Handel erhältlich ist. Mit miree karamellisierte Zwiebel kommt die zwölfte Sorte für kurze Zeit in die Supermarktregale, wobei ich ja hoffe, dass sie es für länger in die Regale schafft;-), denn sie ist echt lecker und ich mag die Kombi süß/herzhaft sehr. miree besteht zu 91% aus Frischkäse und karamellisierte Zwiebeln mit 4,5% im Endprodukt. Dazu kommen Melasse, Zucker, Olivenöl, Sonnenblumenöl, Knoblauch, Weinessig, natürliches Aroma und Speisesalz. Als Verdickungsmittel wird Johannisbrotkernmehl und Guarkernmehl verwendet. Stickstoff wird zum Aufschlagen verwendet und so bekommt miree seine „Fluffigkeit“. Die Nährwerte zum Produkt findet ihr hier.

Zunächst habe ich die neue Sorte miree karamellisierte Zwiebel mal pur probiert. Er schmeckt pikant, leicht süßlich und sehr lecker! Also als Brotaufstrich, im Sandwich mit gegrilltem Gemüse oder aufgeschnittenen Tomaten gefällt er mir schon mal sehr. Aber das war mir zu einfach und so habe ich ganz getreu dem Motto „Mit Essen darf gespielt werden“ etwas herumprobiert in meiner Küche. Welcher Geschmackstyp seid ihr? Schaut euch doch mal unter den Sorten der miree Produkte um und findet es heraus!

miree neue Sorte, nur kurze Zeit im Handel erhältlich
miree neue Sorte, nur kurze Zeit im Handel erhältlich

Rezeptideen zu miree karamellisierte Zwiebel 

Probieren und Rezept kreieren war die Herausforderung für mich. Frischkäse ist ja sehr vielseitig in der Küche verwendbar, wenn er neutral ist.  Die neue Sorte von Miree aber ist mit karamellisierter Zwiebel, was die Herausforderung etwas schwieriger machte. Aber mir ist einiges dazu eingefallen und zwei Rezepte stelle ich euch heute vor. Herausgekommen ist dabei ein gefülltes Weißbrot mit Pfifferlingen, Nüssen und miree karamellisierte Zwiebel sowie eine Pannacotta Picante.  Die Pannacotta Picante eignet sich hervorragend als Vorspeise oder Appetizer. Mit selbstgebackenem Weißbrot serviert, dazu etwas Feldsalat und eine Aprikosen Vinaigrette ist es perfekt!

miree neue Sorte, nur kurze Zeit im Handel erhältlich

Pannacotta Picante mit Miree karamellisierte Zwiebel, dazu eine Aprikosen-Vinaigrette


Rezept für 2 ½ Mini-Kastenkuchenformen, bei Bedarf das Rezept einfach verdoppeln

200 g Sahne
3 Blatt Gelatine
150 g Miree karamellisierte Zwiebel
½ TL frisch geriebene Zitronenschale
Salz zum Abschmecken
50 g Pfifferlinge in kleine Würfel geschnitten 
25 Pecannüsse geröstet und grob gehackt
Gehackte Kräuter von glatter Petersilie und Rosmarinspitzen- etwa 1 TL gesamt
1 Handvoll Feldsalat
Die Sahne etwa 10 Min. köcheln lassen. Gelatine einweichen, ausdrücken und in die heiße Sahne rühren ( darf nicht mehr kochen). Miree karamellisierte Zwiebel unterrühren, Zitronenschale dazugeben und mit etwas Salz abschmecken. Die Pfifferlingswürfel in wenig neutralem Öl kurz anschwitzen und ebenfalls in die Sahnemasse geben. Nun noch die gehackten Pecannüsse und etwas gehackte Kräuter unterheben. Die Masse in kleine Förmchen füllen und mindestens 3 Stunden kühlen.
Danach vorsichtig aus der Form lösen und anrichten. Ich habe die Pannacotta in Mini-Kastenkuchen Formen gegeben und wie eine Minipaste hergestellt. Dazu passt ein frisch gebackenes Baguette (zum Rezept) und eine Aprikosen Vinaigrette. Für die Aprikosen-Vinaigrette habe ich aus weißem Balsamico Essig, Aprikosen-Chutney (Zum Chutney-Rezept geht´s hier entlang), Salz, Pfeffer und geröstetem Sesamöl eine Vinaigrette hergestellt. Dazu passt Feldsalat hervorragend.

miree neue Sorte, nur kurze Zeit im Handel erhältlich

miree neue Sorte, nur kurze Zeit im Handel erhältlich

miree neue Sorte, nur kurze Zeit im Handel erhältlich

Eine zweite Variante habe ich mit Erdbeerdressing probiert-ist auch sehr lecker! Das Rezept für das Erdbeerdressing gibt es in diesem Post.

miree neue Sorte, nur kurze Zeit im Handel erhältlich

TIP: Fürs Bufett füllt die Pannacotta picante einfach in kleine Gläschen und setzt ein Mini-Löffeln hinein!

Mein zweites Rezept

Weißbrot mit miree karamellisierte Zwiebel und Pfifferling-Nussfüllung

miree neue Sorte, nur kurze Zeit im Handel erhältlich
Weißbrot mit miree karamellisierte Zwiebel und Pilz-Nussfüllung

Teig
250 g Weizenmehl
½ Pck. Backpulver
1 TL Salz
1 ½ TL Zucker
120 g Quark
75 g Milch
75 g Rapsöl
Zubereitung
Alle Zutaten mit dem Knethaken zu einem glatten Teig verarbeiten. Den Teig auf einer leicht  bemehlten Arbeitsfläche zu einem Rechteck von circa 26 cm Länge rollen und platt drücken. Darauf die folgende Füllung verteilen.

miree neue Sorte, nur kurze Zeit im Handel erhältlichFüllung
Ca. ½ Becher miree karamellisierte Zwiebel ( 70 g)
3 TL gehackte Kräuter ( glatte Petersilie, Rosmarinspitzen) 
100 g Pfifferlinge
3-4 Scheiben Prosciutto crudo
20 g Pecannüsse geröstet und gehackt
Die Pecannüsse in einer beschichteten Pfanne ohne Fett rösten ( dabei stehen bleiben), auskühlen lassen und im Multizerkleinerer grob zerhacken. ½ Bund glatte Petersilie und von einem Zweig Rosmarin die Spitzen im Multizerkleinerer fein hacken. Davon nehmt ihr die gewünschte Menge Kräuter, den Rest könnt ihr für etwas anderes verwenden- z. Bsp. für Kräuterbutter oder wie ich für das pikantes Pannacotta! Den Prosciutto crudo in einer beschichteten Pfanne ohne Fett knusprig ausbacken, auskühlen lassen und grob zerbröseln.
Den Teig auf einer bemehlten Fläche etwas flach drücken oder zu einem Quadrat (ca. 26 cm) ausrollen. miree Frischkäse karamellisierte Zwiebel darauf streichen. Auf den miree etwa die Hälfte der Kräuter streuen, darauf die Pfifferlinge, Pecannüsse und den zerkleinerten Prosciutto verteilen. Zum Schluss noch die restlichen Kräuter darüberstreuen. den Teig von beiden Seiten zur Mitte hin einklappen und erneut zusammenklappen sodass eine Rolle entsteht. Jetzt habe ich die Rolle in eine Party-Backröhre ( gibt es als 3-er Set von RBV Birkmann) gefüllt und bei 160 Grad Heißluft etwa 40 Minuten gebacken. Brot in der Form auskühlen lassen und anschließend das Brot vorsichtig herausschieben.

miree neue Sorte, nur kurze Zeit im Handel erhältlich

miree neue Sorte, nur kurze Zeit im Handel erhältlich

miree neue Sorte, nur kurze Zeit im Handel erhältlich

miree neue Sorte, nur kurze Zeit im Handel erhältlich

Das Brot passt super zu einer Käseplatte mit Aprikosen-Chutney! Aber auch einfach nur so schmeckt es fantastisch!

miree neue Sorte, nur kurze Zeit im Handel erhältlich

miree neue Sorte, nur kurze Zeit im Handel erhältlich

Die neue Sorte miree ist nur für kurze Zeit im Handel erhältlich. Wenn ihr die Rezepte einmal ausprobieren oder die neue Sorte miree einfach pur genießen wollt solltet ihr schnell sein-es lohnt sich! Meine Tochter hat einen Becher mit zur Arbeit genommen und ihre Kolleginnen probieren lassen, sie waren total begeistert von der neuen Sorte.

miree neue Sorte, nur kurze Zeit im Handel erhältlich

Genussvolle Grüße von Filine

*Sponsored Post

Eigene Rezeptkreationen zu miree, die nicht ohne mein Einverständnis anderweitig veröffentlicht werden dürfen!

8 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This Blog will give regular Commentators DoFollow Status. Implemented from IT Blögg