Filine bloggt

Lifestyleblog mit Themen Living, Familylifestyle, Food, Reisen and more
Essen & Trinken Food Lebensmittel PR Samples

Pannacotta mit Coconut Chips und Lavendelsirup aus eigener Herstellung, Brandnoozbox

 Brandnoozbox Juni 16 und Produkte

Wir lieben Pannacotta und mindestens einmal im Monat gibt es dieses leckere italienische Dessert bei uns zum Nachtisch. Ist ja auch einfach in der Herstellung, man kann es toll abwandeln und so immer neue leckere Varianten schaffen.

Wie fast immer habe ich mir aus der Brandnoozbox auch diesmal ein Lieblingsprodukt gewählt und damit ein Rezept kreiert. So kam es zu einer überaus leckeren Topping-Variante auf meiner Pannacotta.
Ich habe es ganz klassisch gekocht als Vanille-Pannacotta getoppt mit crispi Coconut Chips von Tropicai (das Goodnooz-Extra aus der Brandnoozbox Juni 16). Da ich gerade Erdbeer-Minz-Marmelade gekocht habe, habe ich etwas von der frischen Marmelade abgeschöpft und diese als fruchtige Note unter die Coconut Chips auf das Pannacotta gegeben. Genuß pur…

 Brandnoozbox Juni 16 und Produkte

Die Coconut Chips von Tropicai sind extrem lecker und können auch pur geknabbert werden. Aber auch in asiatischen Gerichten machen sie sich gut und als Krönung auf einem Dessert wie Pannacotta oder Eis sind sie natürlich perfekt. Wir konnten gar nicht genug davon bekommen…

 Brandnoozbox Juni 16 und Produkte

 Brandnoozbox Juni 16 und Produkte

 Brandnoozbox Juni 16 und Produkte

Rezept Pannacotta mit Erdbeere-Minz-Schaum und Coconut Chips

Reicht etwa für 4-6 Personen je nach Glasgröße

400g Sahne mit
2 Pck. Vanillezucker und
Mark einer ausgekratzten Vanilleschote etwa 10 Minuten köcheln lassen
Die Schote darf ruhig mitgemocht werden und sollte entfernt werden bevor die Gelatine dazu kommt
4 Blatt Gelatine in kaltem Wasser aufweichen, ausdrücken und in die heiße Flüssigkeit rühren

Die Pannacotta in Gläser füllen und auskühlen lassen. Dann jeweils einen Esslöffel Erdbeere-Minz-Schaum als Topping darauf verteilen und mit Coconut Chips bestreuen. Das Rezept für die Marmelade findet ihr in einem separaten Post.

 Brandnoozbox Juni 16 und Produkte

 Brandnoozbox Juni 16 und Produkte

Kennt ihr übrigens das Noozie Magazin? Es liegt jeder Brandnoozbox in einer immer aktuellen Form bei und man findet darin tolle Rezepte, nützliche Infos zu Produkten, Reise-Genusstips und manchmal auch Blogger-Rezepte. Mich hat diesmal ein Rezept darin sehr neugierig gemacht und ich musste es unbedingt ausprobieren: Lavendelsirup! Hat vermutlich jeder im Garten und auch bei mir stehen mehrere davon im Beet und in Töpfen und zur Zeit blüht er ja toll.

 Brandnoozbox Juni 16 und Produkte
blühender Lavendel

Rezept Lavendelsirup

500 g Zucker
½ l Wasser
10 Zweige blühenden Lavendel (ich habe 15 genommen)
Saft und Abrieb von einer Limette

Alle Zutaten zusammen 20 Minuten einkochen lassen, bis ein leichter Sirup entsteht. Den Lavendelsirup auskühlen lassen und in eine Flasche füllen. Ich habe etwas mehr Lavendel genommen weil ich das Aroma etwas kräftiger haben wollte. Es passte natürlich super dass eine Flasche Blanchet Perlé Secco in dieser Brandnoozbox enthalten war und ich hab mir dann auch gleich ein Gläschen Secco mit Lavendelsirup gegönnt 😉

 Brandnoozbox Juni 16 und Produkte
Secco mit Lavendelsirup

 Brandnoozbox Juni 16 und Produkte
Lavendel-Secco

 Brandnoozbox Juni 16 und Produkte
Lavendelsirup

 Brandnoozbox Juni 16 und Produkte
Lavendelsirup mit Secco

Weitere Produkte aus der Brandnoozbox im Juni, *enthält Werbung

  • Franziskaner Alkoholfrei Blutorange, süßlich herb im Geschmack mit 55% alkoholfreiem Weissbier und 45 % Erfrischungsgetränk
  • Blanchet Perlé Secco, ein perlig-frischer Apéritif mit leichtem Stachelbeeraroma -sehr lecker solo oder als Mischgetränk siehe oben
  • ORO d´italia Kirschtomaten ungeschält, eine Alternative zu frischen Tomaten für Saucen, Suppen, Bruscetta etc. – ich mag diese Tomaten in der Dose und kaufe die Produkte der Marke regelmässig, allerdings gefällt mir diese Variante mit Haut nicht so gut (was dem Geschmack aber nichts abtut).
  • Dr. Karg´s Vollkorn Snack, mit natürlichen Zutaten und ballaststoffreichen Rezepturen hergestellt. Vollkornmehl, wertvolle Körner und Saaten wurden mit Gewürzen kombiniert. Ich habe die mediterrane Variante „Tomate-Kräuter“ in der Box gehabt und finde diese toll als Snack mit einem leckeren Dip aus Frischkäse zum Knabbern!
  • Hengstenberg Mildessa für… Salate & Wraps, ein fertig gewürztes Sauerkraut, das nur noch erwärmt werden muss. Ich mag Sauerkraut lieber als Gemüsebeilage und auch diese Sorte gefällt mir als solche besser.
  • Werner´s herzhafte Eierkuchen in der Sorte Zitronengras & Chili, als Fertig-Teigmischung für insgesamt 4 Eierkuchen, ohne Backtriebmittel und Farbstoffe hergestellt. Herzhafte Eierkuchen sind leider gar nicht meins und ich habe diese Variante auch noch nicht probiert. Auch bin ich der Ansicht dass Eierkuchen keine Backmischung brauchen sondern schnell und unkompliziert selbst hergestellt werden können. 
  • Coconut Chips Sweet Blossom von Tropicai, knusprig geröstet und mit Kokosblütenzucker karamellisiert – ein knuspriger Knabberspaß und vielseitig einsetzbar in der Küche!
  • Mentos Kaugummi in der praktischen Pocketbox, in zwei Sorten: „Full Fruit“ und “ Pure Fresh Mint“ – beide Sorten sind lecker, obwohl ich bei Kaugummi immer Mint bevorzugen würde!
  • Hafervoll Raw, ein Knusper-Müsliriegel 100 % Bio, vegan. Die Sorte Kakao hatte ich in meiner Box und ich fand ihn lecker!
  • Bonbonmeister Kaiser Wilder Sanddorn, fruchtige Bonbons mit einer weichen-fruchtigen Füllung – Lecker, denn ich liebe Sanddorn!
  • Leibniz Cream Team Limited Edition, knackige, dunkle Mini-Knabberkekse mit einer leckeren Cremefüllung als Sandwichkekse mit zwei unterschiedlichen Füllungen: Milch- und Schokoladencremefüllung – Lecker!
 Brandnoozbox Juni 16 und Produkte
Produkte Brandnoozbox Juni 16

Wie gefällt euch diesmal die Box und meine Rezepte dazu ?
Sommerliche Grüße von Filine

*Sponsored Post

7 Kommentare

  1. Pannacota habe ich bislang auch noch nie selbstgemacht, ist eine gute Idee. Freue mich das die Produkte von Tropicana nun langsam etwas bekannter werden. Ich hab einige vor ca 34 Jahren auf dem Blog vorgestellt. Pierre brachte mir richtig leckeren Kokosblütenzucker und auch verschiedene Kokoschips mit. RIchtig lecker 🙂

    PS: Ich bin grad etwas aus "Werbetour" für unser neues Produkttester-Forum. Ich würde mich wirklich sehr freuen wenn du dich bei uns anmeldest. Du kannst dort unter anderem deine Gewinnspiel- und Mittester Aktionen teilen.
    Ich denke wenn sich erst einige Blogger anmelden, kommt der rest von ganz allein. Ganz lieben dank für deine Unterstützung. LG Desiree

  2. Deine Ideen und Fotos sind wieder wunderbar. Pannacotta habe ich noch nie selbst gemacht. Und Erdbeer-Minze klingt verlockend. Leider sind jetzt unsere Erdbeeren alle. Mal sehen, vielleicht kann ich noch ein paar im Geschäft kaufen. Minze steht ja dicht an dicht in unserem Garten.

    Liebe Grüße
    Sabine

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This Blog will give regular Commentators DoFollow Status. Implemented from IT Blögg