Filine bloggt

Lifestyleblog mit Themen Living, Familylifestyle, Food, Reisen and more
Kurzurlaub Travel

Familienurlaub, mit den Kindern im Centerparc Bispinger Heide

Mit Kindern im Ferienpark in der Heide
Wegweiser im Centerparc Bispinger Heide

Wir waren vor kurzem wieder unterwegs, diesmal zum Kurzurlaub mit der ganzen Familie. Oma, Opa, Mama, Papa und die lieben Kleinen. Wohin fährt man mit drei Generationen, Groß und Klein und vor allem wenn es nur ein Kurzurlaub ist? Die Unterhaltung für die Kinder muss stimmen, die Eltern wollen auch ihren Spaß haben und Oma und Opa? Also wir haben uns für einen Kurzurlaub im Centerparc entschieden weil uns hier das Gesamtkonzept gut gefällt. Da es sich in einen Kurzurlaub zum Wochenende (von Freitag bis Montag) handelte und die Fahrt nicht zu lange dauern sollte wurde es für uns der Ferienpark in der Bispinger Heide.

Urlaub im Centerparc Bispinger Heide, Anreise und Check in

Das Einchecken ist beim Centerparc total easy, denn man kann sich bereits zuhause ein E-Ticket ausdrucken und dieses kurz beim Einfahren mit dem Auto vorzeigen. Dann bekommt man direkt am Auto seine Unterlagen ausgehändigt, eine kurze Einweisung wo der Bungalow zu finden ist und schon kann man einfahren. Da die Wegweiser immer mit Tierzeichen versehen sind findet man den Weg sehr leicht (ist übrigens auch für Kinder leicht zu merken). Außerdem sind die Bungalows auch mit Nummern versehen. Wir hatten dieses Mal einen Premium Bungalow für 6 Personen mit Ausblick auf den See. Das Wetter spielte auch mit und wir konnten direkt den Blick von der Terasse aus genießen. Aber das sollte ja nicht alles sein wenn man im Centerparc urlaubt😉. Die Ankunft im Bungalow war sehr erfreulich- alles sehr sauber und zu unserer Überraschung fanden wir noch ein schönes Spiel zur Begrüßung und einen Riesen-Familien-Regenschirm vor, den wir am letzten Tag sogar kurzfristig einsetzen mussten.

Mit Kindern im Ferienpark in der Heide
Premium Bungalow mit Aussicht auf den See

Centerparc Bispinger Heide Aktivitäten und Konzept 

Die Centerparcs sind allgemein so konzipiert das man an guten wie auch an schlechtenTagen genügend Aktivitäten betreiben kann. Beim letzten Besuch hatten wir noch viel Regen und kalte Tage. Da haben wir uns auf die Attraktionen drinnen wie z. Bsp. das Aqua mundo und Spieleparadies mit den Kindern sowie Wellness für die Erwachsenen konzentriert. Auch Spiel- und Bastelkurse wurden für die Kinder angeboten- übrigens jetzt auch noch;-). Aber bei schönem Wetter spielt sich für uns das Leben im Freien ab und auch dafür wird für Erwachsene und Kinder eine Menge geboten im Centerparc wie: Ranger spielen, es gibt den Kids Pass, eine Kletterwand für die Großen, man kann in Riesen-Ballons auf dem See spazieren gehen, es gibt einen Streichelzoo, man kann Boot fahren auf dem See, Bogenschiessen, Geo Cache und vieles mehr. Nicht zu vergessen die vielen Spielplätze für Kinder, die im ganzen Park verteilt zu finden sind.

Mit Kindern im Ferienpark in der Heide
Jumping mit Trampolin

Mit Kindern im Ferienpark in der Heide
Ballonlaufen auf dem See

Mit Kindern im Ferienpark in der Heide
Kletterwand- und Turm

Mit Kindern im Ferienpark in der Heide
Seilbahnrutsche

Aktivitäten mit den Kiddies

Eins ist klar- man kann in einem Kurzurlaub nicht alles wahrnehmen und schon gar nicht mit kleinen Kiddies im Alter von 2 ½ und 3 Jahren, die zwischendurch müde sind, Mittagsschlaf machen und sowieso…man will ja auch ein bisschen relaxen. Aber ein paar Aktivitäten wollten wir natürlich wahrnehmen und mitmachen. So haben wir den Kids Pass genutzt und uns für das Familien Geo Cache entschieden. Als erstes haben wir uns aber einen kleinen “ Planwagen“ geholt, womit wir die Kinder bequem kutschieren konnten. Das ist echt praktisch denn man legt schon einige Kilometer hin im Park! Und außerdem war das im Kids Pass inclusive. Man hat die Möglichkeit ein Kinderfahrrad zu bekommen, aber da wir zwei Kiddies im Schlepptau hatten war die Lösung mit dem Planwagen natürlich optimaler.

Mit Kindern im Ferienpark in der Heide
Planwagen für Kinder

Übrigens gibt es auch Caddys und Fahrräder für Erwachsene zu mieten und ich habe gestaunt wie viele diese Caddys gemietet hatten, denn den Mietpreis empfand ich doch recht hoch. Aber wer eine etwas weiteren Weg zum Bungalow hatte, für den war das eine ideale Lösung. Na ja, für uns ging es auch ohne. Zurück zum Kids Pass. Darin enthalten war außer dem Fahrrad eine Bingo Karte für das Kinder Bingo am Nachmittag, ein Orry CD, die man sich im Shop aussuchen konnte und einige Kinder Aktivitäten. Da Bella noch etwas klein war hatten wir für Sandro die Indianer gewählt, sind aber letztendlich doch lieber zum Basteln mit den Kindern gegangen, weil Sandro nicht alleine bleiben wollte. Auf alle Fälle wird für die Kinder einiges an Aussen-Aktivitäten geboten: Pirat spielen, Prinzessin sein, Löwenbändiger, Ranger spielen oder auf Safari gehen. Natürlich mit Betreuung und selbstverständlich mit stilechter Verkleidung!

Mit Kindern im Ferienpark in der Heide
Indianer-Tipi

Familien Aktivitäten im Freien

Einmal Kapitän sein…für Kinder im Centerparc möglich! Es gibt kleine bunte Boote mit Elektromotor wo die Kinder selbst lenken dürfen- mit Mama und Papa an Board-versteht sich;-). Wir haben ein pinkes Delfin Tours-Boot für unser Mädchen gemietet und unser Großer wollte unbedingt im Schwan Kapitän spielen- mit Oma und Opa kein Problem! Die Schwäne sind wie Tretboote konzipiert und sehen toll aus. Also einmal übern See und dabei die schönen Hausboote bewundern und anderen “ Bootfahrern“ zuwinken- das macht echt Spaß! Übrigens kann man die Hausboote auch mieten und mich würden die schon reizen oder auch die Baumhäuser, die etwas versteckter liegen.

Mit Kindern im Ferienpark in der Heide
Mini-Boot mit Motor

Mit Kindern im Ferienpark in der Heide
Kapitän spielen im Mini-Motorboot

Mit Kindern im Ferienpark in der Heide
Kapitän sein im Tretboot

Mit Kindern im Ferienpark in der Heide
Tretboote in Schwanenform und Leuchtturm auf dem See

Mit Kindern im Ferienpark in der Heide
Hausboote auf dem See im Center Parc Bispinger Heide



Weitere Aktivitäten im Centerpark


Geo Cache...das kannte ich bisher nur vom Erzählen. Also war es das erste Mal für uns und somit eine echte Herausforderung. Bewaffnet mit einer Tasche voller Utensilien wie Taschenlampe, Kompass, Lupe und einiges mehr zogen wir los. Einen Plan mit Infos wonach wir suchen sollten bekamen wir auch- natürlich alles in verschlüsselter Form. Wer Geo Cache noch nicht kennt: vergleicht es mit einer modernen Schatzsuche. Anhand eines Kompasses und verschlüsselter Hinweise sollen immer wieder neue Verstecke geortet und gefunden werden. Dort verbirgt sich jeweils ein weiterer Hinweis auf den nächsten Ort oder wie in unserem Falle ein Buchstabe. Hat man alle Orte mit Verstecken gefunden ergibt sich eine Buchstaben-Kombination, mit der sich die Tür zum eigentlichen “ Schatz“ öffnen lässt. Wir haben es tatsächlich mit einigen Hindernissen geschafft, allerdings haben die Kinder nicht so lange durchgehalten. Also haben wir uns geteilt und sind dann zu zweit bis zum Ende „durchmarschiert“. Für größere Kinder ist es sicher noch interessanter, vor allem weil man dadurch den Park kennenlernt, einige Spielstationen wie z. Bsp. den Laser Battle durchläuft und so noch das eine oder entdeckt. 

Mit Kindern im Ferienpark in der Heide
Geo Cache Plan

Mit Kindern im Ferienpark in der Heide
Ziel erkunden beim Geo Cache

Mit Kindern im Ferienpark in der Heide
Mit Fernglas das Ziel orten

Für weitere andere Aktivitäten blieb leider keine Zeit, denn wir wollten ja auch noch etwa relaxen. Das Aqua Mundo wurde von uns noch genutzt, der Streichelzoo war für die Kiddies sehr interessant und Bella war begeistert weil sie ein Huhn in ihren Händen halten konnte:-).

Mit Kindern im Ferienpark in der Heide
Ponyreit-Station

Mit Kindern im Ferienpark in der Heide
Im Streichelzoo

Mit Kindern im Ferienpark in der Heide
Streichelzoo mit anhänglicher Ziege

Mit Kindern im Ferienpark in der Heide
Im Streichelzoo

Mit Kindern im Ferienpark in der Heide

Mit Kindern im Ferienpark in der Heide

Mit Kindern im Ferienpark in der Heide
Ein Huhn halten ist toll!

Freigelände im Centerparc Bissiger Heide


Ein Spaziergang um den See tat uns allen gut. Vor allem die Natur im Freigelände vom Centerparc Bispinger Heide ist sehr schön und deshalb kann ich diesen Parc auch älteren Generationen sehr empfehlen. Aber selbst den Kindern hat das „Natur entdecken“ sehr gefallen und sie haben immer wieder über die Tiervielfalt im Park gestaunt. Die war am schönsten im künstlich angelegten See im Market Dome mit Flamingos, Schildkröten, Fischen, Enten und sogar einige Papageien.

Mit Kindern im Ferienpark in der Heide
Spaziergang am See

Mit Kindern im Ferienpark in der Heide
Hausboote am See

Mit Kindern im Ferienpark in der Heide
Strandabschnitt am See

Mit Kindern im Ferienpark in der Heide
Enten tummeln sich in der Flusslandschaft im Market Dome

Mit Kindern im Ferienpark in der Heide
Flamingos im Market Dome

Mit Kindern im Ferienpark in der Heide
Schildkröte und Goldfische im Fluß im Market Dome 

Man könnte den ganzen Tag mit irgendwelchen Aktivitäten verbringen und auch am Abend wird einiges geboten. Es gibt eine Bowlingbahn und eine Bingo Show auch für Erwachsene oder man gönnt sich einen Drink in der Coktail Bar. Last Blut not least das Essen! Ich hatte euch ja bereits auf Instagram Fotos gepostet von den leckeren Hamburgern, die man im Brauhaus bekommt. Und dort lässt sich das Essen bei schönem Wetter super im Biergarten genießen und die Kinder können auf den Spielgeräten toben bis das Essen kommt. 

Das wars mal wieder mit einem Besuch im Centerparc. Uns hat es sehr gut gefallen und wir hatten nichts zu bemängeln. Der Premium Bungalow war platzmässig völlig ausreichend und die Ausstattung auch. Wir hatten ein Küchen- und Handtuchpaket inclusive und mit drei Schlafräumen, einem Bad und zusätzlichem WC im Eingangsbereich kamen wir gut zurecht. Mehr Info zu den Bungalows findet ihr hier. Verpflegen mussten wir uns selbst oder eben im Restaurant essen. Es gibt eine kleine Shoppingmeile im Market Dome, wo man auch einen kleinen Supermarkt findet. Die Preise fanden dort fanden wir normal und nicht überhöht wie beispielsweise in den Holländischen Parcs. Aber man kann sich ja auch die notwendigsten Lebensmittel mitnehmen. Wir machen dies nicht, weil wir es im Kurzurlaub lieber bequem haben und uns mal im Restaurant bedienen lassen möchten. Insgesamt ein rundum gelungener Kurzurlaub, den wir gern wiederholen.

Kennt ihr bereits den Centerparc in der Bispinger Heide oder auch andere? Welchen könnt ihr uns denn empfehlen?

Liebe Grüße von Filine

*Pressereise

3 Kommentare

  1. Ein wundervoller Beitrag, Danke dafür.
    Man sieht an eurem Cottage schon das sich die Center Parcs in dieser Weiße sehr ähneln.
    Der Park den ihr besucht hat sieht klasse aus und ihr hattet scheinbar auch noch tolles Wetter dazu.
    Vielleicht besuchen wir diesen Park im nächsten Jahr.
    Grüße Marie

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.