Filine bloggt

Lifestyleblog mit Themen Living, Familylifestyle, Food, Reisen and more
Food Kulinarik

Fruchtiger Putencocktail mit Pep, Picknickbox Unboxing

www.filines-testblog.com

Die neue Themenboxen von Brandnooz ist da und ich habe bereits ein Produkt auserkoren zum Verarbeiten- den Meerettich-Senf von Schamel in der Variante süß. Ist mal eine ganz neue Erfahrung in dieser Kombi mit geraspeltem Meerrettich. Daher habe ich heute einen fruchtigen Putencocktail mit Pep für euch. In einer Light-Variante, da ich ja noch etwas abnehmen will. Aber vorher möchte ich euch noch kurz ein paar weitere Produkte aus der Picknickbox vorstellen.

Süss und „joghurtig“ lecker sind die Himbeer-Joghurt Waffeln von Loacker und die passen toll zu Eis wie zu meinem Beeren Sorbet (Rezept).

www.filines-testblog.com

Diese Produkte waren auch in der Picknickbox von Brandnooz.de und ich finde sie allesamt perfekt für einen schönen Grillabend, zum Picknick oder einfach so zum Genießen.

www.filines-testblog.com

Bärenmarke Eiskaffee– schmeckt eisgekühlt und ist in der praktischen To Go Dose auch prima für unterwegs. Schweppes Fruity Orange hat einen herben Orangengeschmack und ist ohne künstliche Konservierungs- oder Farbstoffe. Als Schweppes Liebhaber bin ich auch hiervon begeistert. Zwei Piccolo Rotkäppchen Qualitätswein Lieblich. Weißer Silvaner Lieblich mit Noten von Stachelbeere und grünem Apfel. Der rote Regent besticht durch ein feinfruchtiges Aroma reifer Beerenfrüchte. Suckit, das erste Eis mit Alkohol in der Sorte Gin Tonic-also ein Frozen Cocktail;-) Als Partyspass sicher ganz nett, aber für mich ist das nichts. Auch finde es recht teuer mit 1,19€ für 40 ml.

Für die Kiddies sind zwei Flaschen Robby Bubble dabei. Einmal die Sorte Apple-Cherry und einmal Apple-Lemon. Beide sind in praktischen Pet Flaschen mit Sportscap-wiederverschliessbar. Gesüßt wurde hier mit Stevia. Ohne Konservierungsstoffe und ohne zugesetzten Zucker. Somersby Apple Cider wird aus sonnengereiften Äpfeln hergestellt und schmeckt einfach fruchtig lecker-ohne Alkohol! Die BioPorki, ein Salamisnack aus 100% Bio-Schweinefleisch mit 30% weniger Fett kam sehr gut an.

www.filines-testblog.com

Es gab auch etwas zum Knabbern, damit der Abend genüsslich weiter geht. Erdnuss Locken von Bahlsen in einer ganz neuen Geschmacksrichtung: Indian Style mit würzigem Curry-Geschmack. Momentan darf ich noch nicht, aber probieren möchte ich Sie auf jeden Fall und ich bin gespannt wie sie schmecken. Mein Mann hat sich über die Ritter Sport Knusper Tortilla Chips gefreut! Etwas gewöhnungsbedürftig aber gut…sagt mein Mann;-).

Ja und was ist jetzt mit Grillen? Was gibt es denn? Na Burger natürlich! Aber erst wenn es das Wetter wieder zulässt…dafür haben wir die Golden Toast American Mega Burger schon im Küchenschrank liegen und die sind einfach klasse.

www.filines-testblog.com

Nun aber zu meinem Salat-Rezept. Heute habe ich mal ein leichtes Rezept für euch, denn ich mache ja grad eine kleine Ernährungsumstellung. Weniger Fett, salzarm und möglichst wenig Zucker- so möchte ich ein paar Kilos verlieren und mich dauerhaft an besseres Essen gewöhnen. Ich mach das jetzt schon seit 14 Tagen, habe inzwischen 3 Kilo verloren und fühle mich körperlich sehr viel besser. Mittlerweile muss ich mich auch schon nicht mehr unbedingt an vorgegebene Rezepte halten. Ich probiere auch selbst mal etwas Neues aus und so habe ich mir diesen kleinen fruchtigen Putencocktail zum Abendbrot zusammengeschnippelt. Ich fand ihn sehr lecker- probiert es mal aus und wenn ihr nicht grade Diät macht nehmt einfach keine fettreduzierten Produkte und verdoppelt die Menge.

www.filines-testblog.com

Fruchtiger Putencocktail – light

Single-Rezept (1Person)
1 dünnes Putenschnitzel 100-150 g
½ Dosenpfirsich
½ Kiwi
4 Champignons
1 dünne Frühlingszwiebel
1-2 EL Miracle Whip light
Etwas fettarme Milch für die Salatcreme
1 Espressolöffel Senf (aus der aktuellen Brandnooz Grillbox)
Limettensaft frisch gepresst
Frisch gem. Pfeffer 
Das Putenschnitzel ganz leicht salzen und in einer beschichteten Pfanne in wenig Fett braten, dabei nicht zu braun werden lassen. Die Champignons putzen, in kleine Stücke schneiden und etwa 5 Minuten braten. Das Putenschnitzel in kleine Würfel schneiden. Pfirsich und Kiwi auch in Würfel schneiden, die Frühlingszwiebel in dünne Ringe schneiden. Alles in einer Schüssel vermengen.

www.filines-testblog.com

Den Miracle Whip mit etwas Milch cremig rühren. Dann den Senf und etwas Limettensaft unterrühren und mit dem Salat vermischen, mit frisch gemahlenem Pfeffer bestreuen-fertig! Dazu habe ich einen Vollkorntoast gegessen und ich fand’s echt  lecker!

www.filines-testblog.com

Wer ist denn noch auf Light beim Essen getrimmt momentan oder habt ihr schon gegrillt? Ich freu mich schon drauf!

Vom Grillfieber gepackte Filine-Grüße 😉

*Sponsored Post

11 Kommentare

  1. Interessanter Inhalt. Der Geschmack der neuen Ritter Sport-Sorte würde mich interessieren. Dein Putencocktail sieht auch lecker aus. LG

  2. Ohhhh die liebe die Ritter Sport mit Tortilla und den Cirde. Nach der Bio Porki muss ich für meine Kleine mal Ausschau halten, schön, dass sowas jetzt auch in Bio Qualität und fettreduziert angeboten wird. Tolle Box. 🙂

    Liebe Grüße
    Anita

  3. Der Putencocktail wäre vielleicht etwas für mich, aber ohne den Meerrettichsenf, da ich keinen Meerrettich mag.
    Die Himbeer-Joghurt Waffeln werde ich mir auf jeden Fall für den nächsten Eisbecher daheim holen…
    Den Bärenmarke Eiskaffee muss ich ebenso wie Schweppes Fruity Orange unbedingt probieren.
    Bei uns gibt es auch ab und zu selbst gemachte Burger…
    LG Aletheia

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.