Filine bloggt

Lifestyleblog mit Themen Living, Familylifestyle, Food, Reisen and more
Dies & Das Lifestyle & Living

Schlechte Atemgerüche und wie genießt man ohne Fahne? Gewinnspiel

Eine Pizza, aber bitte mit viel Knoblauch…

www.filines-testblog.com

Vor ein paar Tagen gab es bei uns eine leckere Pizza- selbstgemacht versteht sich. Die Pizza war echt lecker aber der Belag hatte es in sich, denn ich hatte jede Menge Knoblauch drauf gepackt. Ich liebe Knoblauch, genieße ihn aber nicht sehr oft, weil ich diesen Knoblauch-Atem hinterher nicht mag. Vor allem wenn man noch etwas vorhat und sich mit anderen unterhalten möchte.

Oder lieber ein kühles Blondes zur Mittagspause? Ja gerne doch! Und wie gefällt das Deinen Arbeitskollegen oder Kunden im Gespräch? Ich denke eher nicht so gut, also verzichte ich mal auf Bier in der Mittagspause oder kaue zwei St. Sin N°1– dann passt’s 😉 Wir haben es ausprobiert-dafür hat mein Mann ein Bier getrunken und danach die Bonbons zerkaut und es funktioniert tatsächlich- die Fahne ist nachhaltig neutralisiert, vorausgesetzt man trinkt kein weiteres Bier!

www.filines-testblog.com

Schlechte Gerüche vertreiben…

Es gibt nichts Schlimmeres als schlechten Atem- und Körpergeruch… oder was sagt du wenn Dir der Partner seinen Knoblauch-Atem, Alkoholfahne oder Tabak-Atem entgegenschleudert? Mir persönlich gefällt dies gar nicht. Klar, wenn man selbst Raucher ist wird es einen nicht so sehr stören. Auch nicht wenn man selbst etwas Alkohol getrunken oder Knoblauch verzehrt hat. Trotzdem stört es vielleicht Deine anderen Gesprächspartner und das ist ja auch nicht gerade sehr angenehm. Deshalb haben wir die duftneutralisierenden Lebensmittel von St. Sin ausprobiert.

www.filines-testblog.com

St. Sin duftneutralisierende Lebensmittel

Es gibt ja schon einiges auf dem Markt was unangenehme Gerüche beseitigen soll, bisher habe ich aber noch nichts wirklich Wirksames finden können. Deshalb war ich sehr neugierig auf die Produkte von St. Sin, die als erste und einzige Lebensmittel aus natürlichen Zutaten bestehen und die Alkoholfahne, Knoblauchgeruch und Tabak-Atem nachhaltig beseitigen soll statt nur zu überdecken.

St. Sin Produkte

Gegen die Alkoholfahne!
St. Sin N°1 – Traubenzuckerbonbon mit Energy-Geschmack. Feiern ohne Fahne mit 2 Bonbons pro Schachtel. Zwei Bonbons sollen nach dem Alkoholgenuss zerbissen werden und nach nur 30 Sekunden ist die Alkoholfahne neutralisiert. Aber Achtung: Die Blutalkoholkonzentration bleibt davon unberührt!

St. Sin N°1– enthaltene Zutaten:

  • Dextrose 78 %
  • Maltodextrin
  • pflanzliche Öle
  • Saccharose
  • modifizierte Stärker
  • Grüntee-Extrakt 
  • gehärtetes pflanzliches Öl
  • Aroma und als Emulgator E471 (Mono- und Digliceride von Speisefettsäuren
www.filines-testblog.com



Kau weg die Knoblauchfahne!
St. Sin N°2 – Fruchtgummis mit Orangengeschmack gegen die Knoblauchfahne. Genuss ohne Fahne mit fünf Fruchtgummis pro Tüte. Die komplette Tüte soll 30 Minuten nach dem Verzehr von Knoblauch nacheinander zerkaut und runtergeschluckt werden. Die Wirkung tritt nach 30 Minuten ein. Wirkt übrigens auch gegen Zwiebelgeruch.

St. Sin N°2 – enthaltene Zutaten:

  • Glukosesirup
  • Aroma
  • Zucker
  • Wasser 
  • Rindergelatine
  • Säuerungsmittel: Zitronensäure
  • Grüntee-Extrakt
  • Überzugmittel: pflanzliches Öl, Bienenwachs
  • weißes Traubensaftkonzentrat
  • Fruchtkonzentrat
  • Apfelsaftkonzentrat
  • Aprikosensaftkonzentrat
  • Birnensaftkonzentrat
  • Farbstoff  E160c
www.filines-testblog.com



Gegen die Tabakfahne!
St. Sin N°3 -Traubenzucker Bonbons mit Cola Geschmack. Rauchen ohne Fahne mit zwei Bonbons pro Schachtel. Auch hier hat mein Mann beide Bonbons zerkauen müssen um den Tabak-Atem zu neutralisieren. Die Wirkung tritt nach circa 30 Sekunden ein.

St. Sin N°3 – enthaltene Zutaten:

  • Dextrose 78 %
  • Maltodextrin
  • pflanzliche Öle
  • Saccharose
  • modifizierte Stärke
  • Grüntee-Extrakt 
  • gehärtetes pflanzliches Öl
  • Aroma. 
  • Emulgator E471 (Mono- und Digliceride von Speisefettsäuren).
www.filines-testblog.com

Mein Fazit
Wir haben alle drei Produkte ausprobiert und können die Wirkung tatsächlich bestätigen. Die Gerüche tatsächlich nachhaltig beseitigt statt sie nur zu überdecken und es hat uns wirklich überzeugt. Allerdings sollte im Anschluß auch nicht wieder geraucht werden, kein Alkohol verkonsumiert und kein Knoblauch verzehrt werden…

Hier könnt ihr Euch auch ein Video dazu anschauen:

Gewinnspiel

Wenn auch ihr gerne einmal die Produkte probieren wollt dann macht doch mit bei meinem Gewinnspiel und überrascht Euren Liebsten demnächst mit frischem Atem nach ‚“unangenehmen Genüssen“…

Ich verlose über meinem Blog zwei Pakete mit folgendem Inhalt pro Paket:

  • 2 Pck. ST. Sin N°1mit jeweils 6 Bonbons im Päckchen
  • 2 Pck. St. Sin N°2 mit jeweils 3 Tüten im Päckchen
  • 1 Pck. St. Sin N°3 mit jeweils 6 Bonbons im Päckchen
www.filines-testblog.com



Meine Bedingungen:

  • Ihr folgt meinem Blog? Dann hinterlasst mir im Kommentarfeld den Satz: Ich möchte gewinnen! Und bitte kurze Info wo ihr mir folgt!
  • Teilt bitte diesen Post öffentlich und gerne auf eurer Facebookseite
  • Über ein kurzes Statement nach dem Testen auf Eurem Blog oder öffentlich gepostetes Foto würde ich mich auch sehr freuen!
  • Eine gültige Mailadresse wäre toll!
  • Ablauf des Gewinnspiels ist 25.04.16 um 0:00 Uhr
  • Alle weiteren Gewinnspiel-Infos findet ihr hier
Viel Glück und liebe Grüße von Filine
*Sponsored Post

10 Kommentare

  1. Was es nicht alles gibt. Da ich nicht rauche und auch nicht viel trinke, mache ich diesmal nicht beim Gewinnspiel mit, aber ich teile trotzdem auf Facebook.
    LG Elke

  2. Ich möchte gewinnen! Folge Dir auf Facebook. Mich interessieren besonders die Nummer 3 gegen den Tabakatem, da mein Freund Nichtraucher ist, und kein Zähneputzen oder Mundwasser der Welt das bisher vor ihm verschleiern konnte wenn ich eine geraucht habe kurz bevor ich heim komme :). Jedoch trinke ich auch gerne mal ein Bier und esse für mein Leben gern Knobi.
    mary-keks@gmx.net

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.