Filine bloggt

Lifestyleblog mit Themen Living, Familylifestyle, Food, Reisen and more
Küchenhelfer Werbung

Piep Piep und das Ei ist fertig-das hat Kultstatus!

Filines Testblog

Habt Ihr schon mal Eier mit einem kultigen PiepEi gekocht? Ich finde diese Dinger einfach genial und auch mein kleiner Enkel ist ganz begeistert. Ohne Hightech geht heute gar nichts mehr und in welchem Haushalt gibt es keinen elektrischen Eierkocher ? Ich hatte auch lange Zeit so ein Gerät und habe damit meine Frühstückseier gekocht…bis ich das Piepei entdeckt und kennengelernt habe. Unbedingt weiterlesen, denn es gibt auch noch eins zu gewinnen!

Nun kochen wir schon lange mit dem Piep Ei unsere Eier zum Frühstück und jeder bekommt so sein perfektes Ei…bis vor kurzem. Mein kleiner Enkel findet das Kochen mit diesem lustigen Ei so cool und hat es mir endlich abschwatzen können. Aber zum Glück gibt es ja den Onlineshop Kultstücke und der hat jede Menge PiepEier in den verschiedensten Ausführungen. Also habe ich mir ein „Absolut HEI-TECH“ bestellt-das PiepEi für’n Pott. Aber vielleicht sollte ich erstmal erklären wie das Piepei funktioniert? Ist ganz easy.
Topf raus, Eier und PiepEi in den Topf legen und kaltes Wasser einfüllen. Dann den Topf mit dem Inhalt auf die Herdplatte stellen und warten bis PiepEi die richtige Melodie spielt.

Filines Testblog

Zunächst ertönt ein kurzer Piep bei 45 Grad Wassertemperatur und signalisiert: Ei funktioniert. Ein weiterer kurzer Piep meldet: Wasser kocht-jetzt kann die Energiezufuhr reduziert werden. Nacheinander erklingen nun drei Melodien für den jeweiligen Härtegrad. Bei der ersten Melodie ist das Ei weich gekocht, bei der zweiten Melodie mittelweich und bei der dritten Melodie bekommt ihr ein hartes Ei. Man braucht also bloß bei der jeweiligen Melodie das Ei herausnehmen und kalt abschrecken- so hat jeder sein individuell gekochtes Ei.

Filines Testblog

Filines Testblog

Wie funktioniert PiepEi ? 

PiepEi basiert auf einem thermischen Prinzip und funktioniert nur genau wenn PiepEi und die zu kochenden Eier die gleiche Ausgangstemperatur haben. Deshalb lagere ich das PiepEi immer mit den Hühnereiern zusammen im Kühlschrank. PiepEi misst die Wassertemperatur der echten Eier, daher ist es egal ob man die Eier in kaltes oder heißes Wasser legt. Es ist eine Batterie integriert die für den Betrieb sorgt. Diese ist gesichert und kann nicht ausgewechselt werden. Die Lebenszeit wird mit etwa 2 Jahren angegeben. Dazu muss ich sagen dass unser bisheriges PiepEi schon einige Jahre länger lebt. Ich denke, wenn man es nicht täglich nutzt, ist die Lebensdauer sicher bedeutend länger als angegeben und auf alle Fälle werden 2 Jahre Garantie garantiert.

Filines Testblog

Mein voriges war ein goldenes PiepEi und nun ist es das PiepEi für“n Pott und diese drei Melodien spielt es:
Das Steigerlied
Wir sind das Ruhrgebiet
Ich wollt ich wär ein Huhn
Die Lieder sind cool und klingen sehr melodisch. Das PiepEi kostet 19,95€ bei Kultstücke und das Prinzip begeistert mich! Es funktioniert sehr zuverlässig und ich bin jedes Mal wieder erstaunt über die Zuverlässigkeit. Toll! Übrigens wollte mein kleiner Enkel nun doch lieber das tolle neue PiepEi haben und wir einfach wieder getauscht. Übrigens finde ich diese PiepEier genial als Geschenkidee. Für wen? Männer und Singles brauchen keinen Eierkocher und alle die gerne Spaß haben in der Küche. Außerdem kann damit nicht falsch gemacht werden 😉

Das Gewinnspiel für das PiepEi Edition im Bayernlook ist beendet und und den Gewinner findet Ihr hier!

Filines Testblog

Liebe Grüße von Filine

24 Kommentare

  1. Hallo Silvia,
    ich finde die Piep-Eier total witzig. Ich hatte noch nie eines, dafür aber mal einen Al Dente, kennst du die? Eier müssen für mich mittel gekocht sein: das Eiweiß komplett fest, aber der Dotter innen noch schön weich, im Kern gerne etwas flüssig.
    Liebe Grüße
    Kerstin

  2. ich mag gerne ganz weiche Eier und mit dem Piepei scheint es super zu klappen, egal wie man das Ei möchte. Danke für den tollen und ausführlichen Bericht, das Pottei ist einfach SPITZE, ich komme ja mitten aus dem Pott 🙂 LG von Petra Helene /Heleneswelt

  3. Hallo Silvia,
    ich habe ein Elvis Piep-Ei, was bei uns hauptsächlich am Wochenende zum Einsatz kommt. Hätte am Anfang nicht gedacht, das dies funktioniert.

    Liebe Grüße und ein schönen Sonntag.
    Sandra

  4. Das kommt drauf an. Zum Frühstück am liebsten ein 3 1/1 Minuten Ei, aber ich mag auch gekochte Eier für Eiersalat zum Beispiel, oder als Garnitur für belegte Brote
    Und wenns mal eine Zwischenmahlzeit sein soll, weil die Zeit für mehr Kochen fehlt, dann Ham and Eggs
    Dalmatiner Prinz Monika
    dalmatiner@gmx.at

  5. So etwas Lustiges habe ich ja überhaupt noch nicht gehört. Ich mag meine Eier am liebsten, wenn das Weiße fest und das Gelbe noch flüssig ist oder "knüppelhart". Die letzte Art gibt es nur einmal im Jahr bei uns – zu Ostern. Dann könnte ich aber 5 Eier am Tag davon verspeisen 🙂

    Liebe Grüße
    Sabine

  6. Ich habe ja weder einen Eierkocher noch ein Piepei und koche noch auf althergebrachte Art.
    Am liebsten mag ich meine Eier wachsweich, aber das klappt leider nicht immer, weil die Garzeiten total unterschiedlich sind, je nachdem wie groß die Eier sind.
    Ich glaube, deshalb würde so ein Piepei bei meinen ungenormten Bauernhofeiern von Zweghuhn bis Riesen-was-weiß-ich vielleicht auch nicht klappen!?
    Sei lieb gegrüßt!

  7. Das ist ja eine echt lustige Erfindung 😀 Da kann ja nichts mehr schief gehen wenn jeder in der Familie andere Wünsche hat! Ich mag kalte Eier am liebsten wenn sie hart gekocht wurden. Ich folge dir bei Bloglovin unter dem Namen lea7663
    LG Lea (Email: puffel1@web.de)

  8. Jeder in der familie mag das Frühstücksei anders. Ich liebe es mittelweich…..mit so einen ding bekommt wohl jeder srin perfektes Frühstücksei….

  9. Jeder in der familie mag das Frühstücksei anders. Ich liebe es mittelweich…..mit so einen ding bekommt wohl jeder srin perfektes Frühstücksei….

  10. Früher habe ich am Liebsten mittelharte Eier gegessen. Nachdem ich vor über 10 Jahren mich total an Eiern überfressen habe habe ich lange Zeit keine Eier mehr gegessen. Mein Freund liebt aber Eier und so komme ich langsam wieder auf den Geschmack 🙂

  11. Die sind so klasse. Danke, dass du die vorgestellt hast. Ich hab gleich im Shop geschaut und werde wohl das Pott-Ei verschenken (das wird der Knaller) und das Rock-Ei ist dann was für mich. 🙂
    Ich esse auch gerne ganz weiche Eier, das ist so herrlich cremig.
    Liebe grüße
    Tanja

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This Blog will give regular Commentators DoFollow Status. Implemented from IT Blögg