Filine bloggt

Lifestyleblog mit Themen Living, Familylifestyle, Food, Reisen and more
Food Lebensmittel

Tartelette mit Mango auf Frischkäsefüllung, Coolbox Dezember

Wir probieren immer gern aus und am liebsten hab ich es wenn es schnell fertig ist und man nicht lange vorbereiten muss. Deswegen gab es heute bei uns Tartelettes zum Dessert, gefüllt mit fertiger Tortencreme und zweierlei Obstsorten.

Falls ihr auch mal wieder wenig Zeit habt, und die Tarteletts gerne ausprobieren möchtet, bekommt ihr natürlich das Rezept von mir, es reicht für 10 Tartelettes:

Mürbeteigtartelettes:
100 g Butter
60g Zucker
1 Prise Salz
1/2 Tl Vanillepaste
1 Ei
200 g Mehl
Die Butter wird mit dem Zucker, Aroma und der Prise Salz schaumig geschlagen, dann das Ei zugeben und zuletzt das Mehl. Wenn alles zu einem glatten Teig verknetet ist, könnt ihr eine Kugel formen und sie in Klarsichtfolie eingeschlagen in den Kühlschrank geben. Nach 1 Stunde kann der Teig ausgerollt werden und Kreise für eure Formen ausstechen. Ich habe keine Tartelette-Formen, daher habe ich einfach Muffinförmchen dafür benutzt 😉 Den Teig stecht ihr mit der Gabel etwas ein und backt ihn bei 180 °C ca. 18 Minuten. Die Tartelettes lassen sich auch gut erst später verwenden, also backe ich meist mehr als ich benötige und bewahre sie in Dosen auf.

Mango (für 5 Tartelettes)

1 reife Mango
etwas Zimtzucker

Die Mango habe ich nur kleingeschnitten in etwas Zimtzucker gewendet und ziehen lassen. Hier kann aber gerne variiert werden – auch Ingwer, etwas Chili oder eine leichte Essigsäure passen hervorragend. Um die Tarteletts damit zu füllen, habe ich nur eine kleine Schicht Konditorcreme auf den Boden der Form gestrichen und anschließend mit einer Tülle einen Kreis um den Rand gespritzt. Dadurch entsteht eine Mulde in die die Mango hineingegeben werden kann.



Geschwenkter Apfel (für 5 Tartelettes)
1 Apfel 
1 El Zucker
1 Tl Zimt
etwas Weißwein
Der Apfel wird geschält und in feine Scheiben geschnitten. Dann wird er in etwas Butter kurz angebraten und mit dem Zimtzucker bestreut. Wenn dieser leicht zu karamelisieren beginnt, wird der Apfel mit einem kleinen Schuss Weißwein abgelöscht. Dann lässt man es wieder reduzieren und schon ist der erste Belag für unsere Tarteletts fertig. Für die Füllung mit dem Apfel wird die fertige Konditorcreme von Bayerland bis an den Rand der Tarteletts glatt gestrichen. dann werden die Äpfel fächerförmig aufgelegt.  

Mir persönlich ist die Konditorcreme etwas zu Frischkäselastig – sie erinnert stark an Käsekuchen und ich würde sie beim nächsten Mal definitiv verfeinern. Aber da gehen Geschmäcker ja bekanntlich weit auseinander.

Gurkensalat mit Milram Schmand

Zum Essen gab es Bierbraten mit Rosenkohl und einen Gurkensalat mit Schmand. Das Dressing habe ich aus Schmand von Milram gemacht. Dafür einfach 1/2 Becher Schmand mit Salz, Pfeffer, etwas Zucker und mildem Essig verrühren-geht ganz schnell, ist einfach und lecker! Ein paar Salatkräuter dazu geben (geht momentan gut mit Kräutern aus der Kühltheke) und eine in Scheiben geschnittene Salatgurke unterheben. Dazu gab es einen Bierbraten und Rosenkohl und das Rezept für den Braten bekommt ihr hier. Den Milram Schmand habe ich aus der Coolbox Dezember genommen und ich bin vom Geschmack und der Qualität echt begeistert. Bisher hatte ich immer eine andere Sorte, aber nun werde ich wohl wechseln und bei Milram bleiben.
Und diese für diese Leckereien haben wir natürlich einige Produkte aus der aktuellen Coolbox verwendet.

Die Produkte aus der Coolbox im Dezember

  • Milram frischer Schmand im 250 g Becher für 0,79€. Man kann ihn zum Kochen & Verfeinern von Speisen nehmen und er gefällt mir sehr gut.
  • Knack & Back Brioche mit Schokolade, 4 St. für 1,59€. Meine Kinder lieben sie! Musste ich schon nachkaufen….
  • Chavroux Ziegenkäse in den Sorten „Natur“ und „Kräuter“im Becher zu je 150 g und 2,29€ je Becher. Den Ziegenkäse kann man auch super zu Dips verarbeiten oder auf einen Flammkuchen geben – mit Feige dazu – lecker!

  • Bayernland – Konditorencreme im 400g Becher für 1,79€. Sie wird einfach fertig auf den Tortenboden gegeben oder für Desserts verwendet. Ich würde die Creme definitiv verfeinern, da sie mir pur nicht so gut gefallen hat.
  • Minus L Grießpudding mit Zimt 125g für 0,79€. Ich mag Grießpudding gerne und auch der von Minus L trifft meinen Geschmack – sehr gut fand ich, dass er nicht zu süß war.
  • Arla Skyr – nach isländischer Tradition. Ich denke der Skyr wird nicht etwas für jeden sein, vor allem nicht für die, die es gerne süß mögen. Ich selbst finde ihn klasse! Hier schmeckt man den Joghurt und die Frucht und nicht nur Zucker! 150g für 0,69€

  • hilcona Veggie Pfannentaler 200g für 3,29€ . Wir haben ihn in den Sorten nach Thailändischer Art und nach Italienischer Art. Vegetarischer Genuss, den ich so nie im Laden gekauft hätte.
  • Kerrygold Meersalz Butter, ist bei uns auch schon alle und wird definitiv nachgekauft. Sie ist für 1,49€ in der 100g Schachtel erhältlich.

  • Bonduelle Salatlust Topping Salat mit „Hartkäse-Walnuss-Topping“ 170g für 2,49€. Eine wunderbar frische und abwechslungsreiche Salatmischung gleich mit einer beiliegenden Toppingvariante „Walnuss und Käse. Da ich Käse und Nuss generell gerne im Salat esse, fand ich die Idee super , aber die Menge des Toppings finde definitiv zu wenig für die Menge des Salates.
  • Grevensteiner Original 0,5l für ca. 0,90€. Mildes, aber sehr süffiges Bier, was bei uns nicht lang überlebt hat.

Uns hat sie wieder gut gefallen, da wirklich viele Produkte dabei waren die wir sehr gerne mochten. Überraschend waren auf jeden Fall die Veggie Taler und es waren Produkte dabei wie die Joghurtvarianten von Skyr, die wir noch nicht kannten. Wie gefällt euch die Coolbox von Brandnooz im Dezember? 
Liebe Grüße von Filine und Alessia

5 Kommentare

  1. Hallo Antje, Versuch es doch mal mit geschlagener Sahne oder etwas Schmand und Zitronensaft. Dann kannst du sie auch als Dessert mit Obst und etwas Bisquit schichten. Es gibt eigentlich viele Möglichkeiten. LG

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This Blog will give regular Commentators DoFollow Status. Implemented from IT Blögg