Filine bloggt

Lifestyleblog mit Themen Living, Familylifestyle, Food, Reisen and more
Interieur & Deko Lifestyle & Living Sponsored

Die bessere Idee zur Aufbewahrung in Bad und WC mit Produkten von Wenko

Wenn eine Einladung eintrudelt- sei es für eine größere Feier, Ausflug oder Shoppingtrip- ist bei uns immer Bad und WC blockiert. Duschen, Haare machen und Toilettengang- das gehört einfach dazu. Und dann wird gerufen und gefragt: „Wo finde ich was wieder“?! Da gehört eine gewisse Ordnung ins Bad und die Badutensilien an eine bestimmte Stelle platziert. Ob Duschgele oder der Haarfön, alles sollte seinen festen Platz haben, damit das Bad nicht im Chaos versinkt denn ich möchte schließlich alles schnell zur Hand haben.

www.filines-testblog.com

Jetzt bin ich aber auch etwas pingelig, was das Anbringen solcher Ordnungshelfer anbelangt. Wie schnell ist ein Loch an der falschen Stelle gebohrt, weil nicht richtig abgemessen wurde. Oder ich möchte nach einigen Jahren mal etwas erneuern und an anderen Stellen abringen. Was dann? Löcher mit Silikon zuschmieren und überpinseln…sicher eine Lösung, aber es geht auch anders.

Befestigen ohne zu bohren?

Ja das geht! Ich war ja im Oktober zum Info Tag in Hamburg und habe dort das Wenko Vacuum-Loc System für Badezimmer & Co. entdeckt. Nach Information und Rücksprache mit Wenko durfte ich ein paar Accessoires aus der neuen Vacuum-Loc Serie testen. Und so habe ich mich mal etwas genauer mit dem neuen Vakuum System befasst und mir aus der Serie Milazzo ein paar neue Ordnungshelfer in Bad und WC ausgesucht. Ich habe mich für die Serie Milazzo entschieden weil mir diese vom Design her gut gefällt, es gibt aber auch andere formschöne Designs.

Die Montage und Anbringung der Vacuum-Loc Accessoires

Die Montage ist wirklich denkbar einfach. Grundlage für das Anbringen ist eine glatte gereinigte Fläche wie der Fliesenspiegel, damit ein Vacuum entstehen kann. Zunächst wird der Vaccuum Adapter (Loc) auf der Fläche fixiert. Mit einer kleinen Handpumpe, die den Produkten beiliegt, wird dann die Luft aus dem Adapter gesaugt. Etwa viermal wird dieser Vorgang wiederholt bis es „ploppt“- dann sollte das Vacuum erreicht sein und ein fester Halt bis zu 33 kg Zugkraftbelastung garantiert sein. Jetzt wird nur noch das gewünschte Accessoire in den Adapter eingehängt und fertig!

www.filines-testblog.com

www.filines-testblog.com

www.filines-testblog.com

www.filines-testblog.com

www.filines-testblog.com

So ist mein Haarfön jetzt immer griffbereit zum Einsatz an der Wand angebracht und das gefällt mir besonders, weil ich ihn vorher immer wieder irgendwo ablegen musste, wenn ich eine Strähne auf die Bürste gewickelt habe. Dann erst Fön ausstellen und hinlegen, Handtuch drunterlegen nicht vergessen weil der Fön ja vom Waschbeckenrand rutschen könnte…wieder anstellen usw. Das gehört jetzt der Vergangenheit an-Gottseidank!

www.filines-testblog.com

Auch in der Dusche stehen unsere Duschgele und Utensilien jetzt gut sortiert und geordnet im neuen 2- Etagen Regal Milazzo. Bei diesem Regal sind zwei Adapter anzubringen und hierfür ist ein Abstandshalter zum Abmessen dabei. So kann eigentlich nichts schiefgehen. Im unteren Bild sehr ihr den Abstandhalter für ein Eckregal. Leider konnten wir dies nicht anbringen, weil auf einer Seite der Wand genau an dieser Stelle die Fugen liegen. Auch mit Verschieben passte es leider nicht, da auf den Fugen kein Vakuum entsteht! Beim Kauf sollte dies genau beachtet werden.

www.filines-testblog.com

www.filines-testblog.com

Auch dafür gab es eine Lösung und ich habe dann ein Regal für gerade Wände gewählt und dies passt wunderbar. Am unteren Teil des Regals ist ein kleiner Abstandhalter zur Wand, damit das Regal gerade an der Wand hängt.

Produkttest Filines-Testblog
2-Etagenregal Milazzo Vacuum-Loc System

Produkttest Filines Testblog
Oberer Teil des Regals mit Befestigungen Vakuum-Loc
Produkttest Filines Testblog
Unterer Teil des Regals mit Aufhängevorrichtugen, Abstandhalter s. Mitte hinten

Das praktische an diesem System ist zum einen das Anbringen ohne Bohren. Und wenn es nicht mehr gefällt, ein Umzug steht an oder der Standort soll verändert werden? Kein Problem, denn die Locs können rückstandlos wieder entfernt werden. Dafür wird das Accessoire aus dem Adapter herausgezogen und ein kleiner Gummistöpsel aus der Mitte des Adapter gezogen. Der Stöpsel kommt danach wieder in den Adapter und kann dann sofort wieder neu angebracht werden. Eine wirklich praktische und unkomplizierte Angelegenheit.

Auch fürs WC gibt es natürlich Accessoires im gleichen System und so sieht die neue WC-Garnitur und der Toilettenpapierhalter Milazzo im angebrachten Zustand aus.

www.filines-testblog.com

www.filines-testblog.com

www.filines-testblog.com

Wir haben die Bad-Accessoires jetzt bereits einige Wochen in Gebrauch und sie halten wirklich bombenfest. Beim Anbringen mussten wir allerdings etwas üben, denn nicht alle hielten sofort. Aber inzwischen gefällt uns das Vacuum-Loc System aus hochglanzpolierten, verchromten Stahl richtig gut. Die Marke Wenko hat hier ein innovatives System geschaffen und bietet dem Kunden damit Ordnungssysteme, die jederzeit veränderbar sind. So bleibe ich flexibel und kann bei Bedarf wie Umzug oder Umbau jederzeit das Design dem Einrichtungsstil anpassen. Ihr findet die Produkte übrigens in Baumärkten, Kauf- und Warenhäusern, Verbrauchermärkten und Möbelhäusern bereits ab einem UVP von 9,99€. Schaut euch einfach mal um in den Wenko Produktwelten und probiert es aus oder kennt ihr das System bereits?

Liebe Grüße von Filine

Die Produkte wurden mir kostenfrei zur Verfügung gestellt

7 Kommentare

  1. Ich finde solche Systeme auch toll, leider haben wir nicht ganz glatte Fliesen und deshalb halten da solche Teile nicht, hab ich schon ausprobiert. Mir gefällt besonders der Fönhalter, so etwas fehlt uns auch!
    LG Antje

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.