Filine bloggt

Lifestyleblog mit Themen Living, Familylifestyle, Food, Reisen and more
Allgemein

Glaskunst und Baumschmuck von Rödentaler Living Glass

Kürzere Tage, an denen es früher dunkel wird. Auch wenn die Sonne scheint, wird es merklich kühler und auch wenn Halloween noch nicht mal vorbei ist, lädt stimmungsvolle Deko zur kommenden Vorweihnachtszeit und Gemütlichkeit ein…

www.filines-testblog.com

Glaskunst und Baumschmuck

Schöne Glaskunst gefällt das ganze Jahr über, aber besonders zu Weihnachten oder Vorweihnachtszeit schaut man wieder verstärkt nach edlen Stücken. Mir geht es da nicht anders, denn ich liebe schönes Design und vor allem Weihnachtsdeko ist ein Thema, bei dem ich schwach werde. So auch beim Weihnachtsbaum-Schmuck. Jedes Jahr das gleiche Ritual- der Baum muss perfekt sein, die Kugeln oder Baumschmuck sollte in einer Farbe passend aufeinander abgestimmt sein.

Wobei bei mir nicht immer Kugeln am Baum hängen müssen und die Farbe wechselt auch nicht jedes Jahr…man liebt ja die Tradition:-). Also in den vorigen Jahren hatte ich keine Kugeln im Baum hängen, sondern Figuren in den verschiedensten Formen wie Schneebälle, Engelsflügel und natürlich gab es Beleuchtung in Form von elektrischen Kerzen. Aber immer dasselbe sehen ist auch langweilig und so ändert sich auch bei mir mal die Farbe und auch der Baumschmuck. Diese Jahr wird mein Weihnachtsbaum mit Rödentaler Glaskunst geschmückt und diese möchte ich euch heute vorstellen.

Ihr denkt bestimmt-die hat nen Knall, jetzt schon mit Baumschmuck zu kommen. Aber der frühe Vogel fängt den Wurm…wer nicht früh genug bestellt, hat leider oft das Nachsehen und bekommt die schönsten Dinge nicht mehr. Mir ging es früher oft so, deshalb sorge ich heute lieber früh genug vor und habe dann noch die beste Auswahl. Außerdem kann man Baumkugeln auch sehr schön als Deko einsetzen und auch als Tischdeko setze ich oft hübsche Glaskugeln ein.

www.filines-testblog.com

Glaskunst von Rödentaler

Dieses Jahr ändert sich die Farbe und der Baum wird mit Kugeln von Rödentaler geschmückt. Ich habe mich für die Farbe Elfenbein entscheiden- sie hat mich geradezu magisch angezogen mit den verschiedenen Motiven aus unterschiedlichen Herstellungsverfahren. Wertvoll und schön ist Rödentaler Glaskunst mit einer 100jährigen Glasschmuck-Tradition, die von klassisch bis modern in bekannten und bewährten Dekors alles bietet. Aber auch modernes Design verbunden mit alten Traditionen, Glanz und Glitzer, maschinelle wie auch mundgeblasene Weihnachtskugeln findet man im Sortiment. Unifarbene, dekorierte und handbemalte Kugeln-all das gehört zu Rödentaler Living Glass.

Lasst euch entführen in eine glitzernde Welt der Weihnachtskugeln…

Handdekorierte Weihnachtskugeln

Dies Kugeln werden vollständig von Hand bemalt, was je nach Motiv mehrere Stunden in Anspruch nehmen kann. Hier braucht der Künstler viel Geschick und Augenmaß, aber auch Erfahrung und es gibt nicht mehr viele Künstler, die mit solcher Präzision arbeiten können. Tiere und Ornamente findet man bei den handdekorierten Christbaumkugeln und ich habe mich für zwei Motive entschieden: Weihnachtsranken Elfenbein-Coffee und Strassregen Elfenbein-Coffee.

Beide Sets sind mit jeweils 4 Kugeln bestückt und haben einen Durchmesser von 7cm. Bei den Weihnachtsranken sind drei handdekorierte Christbaumkugeln mit drei unterschiedlichen Motiven enthalten und eine unifarbene. Das kaffee-braune Handdekor Weihnachtsranke wird in drei unterschiedlichen Varianten von Hand aufgemalt und anschließend mit Glimmer bestreut.

www.filines-testblog.com

Das Verfahren der Herstellung beim Strassregen Elfenbein-Coffee ist genauso wie bei den Weihnachtsranken. Hier sind allerdings alle 4 Kugeln im gleichen Motiv. Übrigens sind alle Rödentaler Christbaumkugeln innen echt versilbert und in Deutschland traditionell hergestellt!

www.filines-testblog.com

Christbaumkugeln mit umlaufenden Dekoren

Diese Christbaumkugeln haben Motiven und Ornamente, die sich um die gesamte Kugel herumziehen. Bei den Ornamenten werden zum Teil stark abstrahierte weihnachtliche Motive dargestellt – Motive, die noch erkennbar sind, aber nicht detailreich bildlich dargestellt sind. Es gibt Kugeln, die direkt eine kleine Geschichte erzählen durch ihre verschieden dargestellt gleichen Motive. Die Christbaumkugeln mit umlaufenden Motiven werden nach alter Tradition im Siebdruckverfahren hergestellt und anschließend (frisch gedruckt) von Hand beglimmert. Aus der Serie Christbaumkugeln mit umlaufenden Dekoren kommt mein diesjähriger Favorit – Pilzwald Elfenbein-Coffee! Diese Kugel habe ich sofort in mein Herz geschlossen und sogleich als Deko eingesetzt.

www.filines-testblog.com

Es gibt bei Rödentaler Living Glass noch weitaus mehr zu entdecken und mir viel die Entscheidung wirklich schwer. So gefallen mir auch die Baumkugeln mit Einzelmotiven (dieser wird im Tiefdruckverfahren aufgebracht und ermöglicht so kleine, präzise Details) sehr gut und auch der bunte Christbaumschmuck hätte mich verführt…aber letztendlich sollte der Baum ja ein stimmiges Bild ergeben. Deshalb habe ich mich zurückgehalten und für eine Kombination entschieden, die ein harmonisches Bild gibt und als letzte Wahl ein paar einfarbige Weihnachtskugeln dazu genommen.

Einfarbige Weihnachtskugeln

Hier habe ich mich ebenfalls für die Farbe Elfenbein entschieden, genauer gesagt Elfenbein matt und habe zwei Größen gewählt- 6 cm und 8 cm Durchmesser. Die einfarbigen Weihnachtskugeln ergänzen das Gesamtbild optimal und ich bin total gespannt auf meinen diesjährigen Weihnachtsbaum, den ich euch sicher nicht vorenthalten werde.

www.filines-testblog.com

Bei den einfarbigen Weihnachtskugeln mit 51 unterschiedlichen Farben könnt ihr euch übrigens eure ganz eigene Farbwelt kreieren. Wer auf Kunstvolles steht wird ebenso fündig. Sogar Christbaumkugeln in Echtgold sind im Sortiment und natürlich darf die Christbaumspitze nicht fehlen!

Ich finde es sehr schade, das die gute alte Handwerkskunst in der heute sehr schnellebigen Zeit etwas in Abseits geraten ist. Tradition ist etwas sehr wertvolles, was geschätzt werden sollte. Natürlich hat diese ihren Preis, aber ich hänge diese Kugeln ja nicht nur einmal auf-sie werden sorgfältig verpackt und warten dann im nächsten Jahr wieder auf ihren Einsatz.

Wisst ihr noch wie es ist, wenn von Oma alte schöne Dinge „ausgegraben“ werden? Ich hab mich immer wie Bolle gefreut! Und meine Kinder oder Enkelkinder freuen sich über so ein schönes Erbe sicher auch:-)

Ich hab euch jetzt ein bißchen in die Weihnachtswelt entführt und euch hoffentlich neugierig gemacht und vielleicht in die richtige Stimmung gebracht….schaut euch einfach mal um in der Rödentaler Living Glass-Welt. Vielleicht findet auch ihr euren liebsten Baumschmuck. Die passende Weihnachtsgeschichte werde ich ich euch später erzählen…wenn der Baum steht und geschmückt in der Stube glänzt:-)

www.filines-testblog.com

Eure in vorweihnachtlicher Freude schwelgende Filine…

Ach ja, fast hätte ich´s vergessen-wie gefällt euch meine Wahl?

Dieser Beitrag wurde unterstützt von Rödentaler Living Glass

5 Kommentare

  1. Oh die sind aber schön. Ich habe noch ein paar wenige von meinen Eltern retten können und dann über die Jahre immer wieder welche dazu gekauft aber so schöne sind nicht dabei.
    Liebe Grüße
    Sandra

  2. Also ich finde, nach Weihnachtsschmuck kann man nie zu früh Ausschau halten. Eigentlich schaue ich das ganze Jahr über, was mir so Schönes begegnet. Die von dir vorgestellte Kugel mit dem Pilzmotiv gefällt mir sehr gut. LG Aletheia

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.