Filine bloggt

Lifestyleblog mit Themen Living, Familylifestyle, Food, Reisen and more
Allgemein

Der Herbst ist da und it´s Teatime bei mir

Kennt ihr das auch…die ersten Blätter fallen, es wird bereits früher dunkel draußen und eine leichte Herbstkühle zieht ins Land. Da werden die warmen Socken hervorgekramt, die Kuscheldecke aus der Versenkung geholt und im Netz nach den neuesten Teesorten geschaut – man hat ja jetzt wieder mehr Zeit zum Genießen und eine gute Tasse Tee passt perfekt dazu.

www.filines-testblog.com

Teatime ist wieder angesagt und dabei ist es jedem selbst überlassen, ob es der handelsübliche Teebeutel ist, der im Glas mit heißem Wasser aufgegossen wird oder aber ein loser Tee im Teesieb, Tee-Ei oder Teefilter.
Die einfachste und schnellste Art der Teezubereitung ist ja der Teebeutel, den man im Supermarkt bekommt. Online bestellen geht selbstverständlich auch und hier ist es praktisch, wenn man sich gleich mehrere Sorten auf Vorrat zulegt. Man möchte ja nicht nur mit einer Sorte Vorlieb nehmen, obwohl es richtige Tee-Genießer gibt, die das Teetrinken richtig zelebrieren. Habt ihr so einer Zelebrierung schon einmal beigewohnt? Ich noch nie, aber interessieren würde es mich schon einmal.

Dafür ist natürlich die bessere Alternative der lose Tee und das macht in der jetzt kommenden kühleren Jahreszeit bestimmt richtig Spaß. Man lädt sich ein paar Freundinnen ein und anstatt den Kaffee zu servieren gibt es eben mal einen guten Tee. Tee online bestellen und bei Bedarf auch gleich passende Filter ist heute eine bequeme Variante, da praktisch vom Sofa aus bestellt werden kann. Man sieht auf Fotodarstellungen gleich die Inhalte, bekommt alle nötigen Infos und Hintergrundwissen, die man sich zuhause in Ruhe zu Gemüte führen kann. Unterwegs in der Hektik des Alltags fehlt oft die Ruhe und Zeit dazu und die Verkäuferinnen im Ladengeschäft sind auch häufig überlastet.

Teesorten

„Teesein kannst du“- so der klangvolle Name und der Shops überzeugt mit einer absolut guten Auswahl. Dazu sind alle Tees in ihrer Zusammensetzung in Fotos dargestellt, was mir sehr gut gefällt. Aber nicht nur das, man bekommt sehr nützliche Infos rund um den Tee und die Sorten, dazu Hintergrundinformationen zum Anbauland und Herkunft, Tee und seine Geschichte. Seine Entstehung und Herstellung – eben Transparenz für den Käufer – finde ich auf der Homepage.

Dazu eine klare Gliederung der Kategorien zum besseren Finden der bevorzugten Teearten- und Sorten. Die Auswahl ist wirklich sehr gut und für jeden Tee-Liebhaber ist etwas passendes dabei. Was ich noch gar nicht kannte, sind Rauchtees-habt ihr schon mal was davon gehört?

Die Zubereitung eines losen Tees ist ein ebenso wichtiger Bestandteil der Zelebration, damit der Tee wirklich gut schmeckt. Hier spielt auch die Gradzahl des Wassers eine große Rolle, denn nicht jede Teesorte wird mit kochendem Wasser übergossen. Aber für mehr Infos hierzu schaut euch einfach mal in dem Webshop um, denn Teesein ist nicht nur ein Shop, sondern ihr findet hier einen Tee-Shop mit Experten, die gerne ihr Wissen weitergeben.

www.filines-testblog.com

Meine Favoriten

Ich bevorzuge momentan Kräutertee-Sorten für die kalte Jahreszeit. Allerdings muss bei Kräutertee der Inhalt stimmen und da schaue ich ganz genau hin. So mag ich es nicht, wenn viel Süßholzwurzel enthalten ist-also wird die Inhaltsangabe ganz genau studiert. Zitronenmelisse ist z. Bsp. eine Sorte, die mir gut gefällt und ich gebe beim Aufbrühen auch gern etwas frische Melisse hinzu, dann wird das Aroma noch etwas intensiver.

Auch Rooibos-Ingwer ist eine Sorte, die ich gerne mag und auch hier gebe ich gerne noch ein Stück frischen Ingwer hinzu beim Aufbrühen. Mal sehen, welche neuen Teesorten es bei mir diesen Herbst und Winter in die Tasse schaffen. Ich werde noch etwas stöbern bevor ich bestelle und bei dem Hintergrundwissen, das ich in diesem Webshop finde, bin ich mir sicher, dass die Teesorten gut gewählt sind und schmecken. Habt ihr schon eure Tee-Favoriten in diesem Herbst?

www.filines-testblog.com

Und jetzt genieße ich erst einmal eine gute Tasse Tee…

Liebe Grüße von Filine

Sponsored

8 Kommentare

  1. Ich trinke auch gern Tee im Herbst und besonders im Winter. Da gönne ich mir gern jeden mindestens eine Tasse Tee 😉 Am liebsten mag ich Früchtetee. Ich probiere auch gern neue Teesorten aus 😉 LG

  2. Ich trinke Tee zu jeder Jahreszeit! Im Sommer mache ich mir meine Eistees selbst, in der Erkältungszeit trinke ich die passenden Kräutertees.
    Im Herbst und Winter wärme ich mich mit einer guten Tasse Tee auf.
    Rauchtee kannte ich noch nicht.
    Ich schau mir den von dir vorgestellten Shop gerne mal an.
    Liebe Grüße, Aletheia

  3. Oh, ich liebe Tee und wir genießen auch gemeinsame Teestunden! Wir haben ein paar leckere Sorten zu Hause aber ich lasse mich sehr oft inspirieren.

    Dann einen schönen Herbst und gemütliche Teestunden!

    Liebe Grüße,

    Alex.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This Blog will give regular Commentators DoFollow Status. Implemented from IT Blögg