Filine bloggt

Lifestyleblog mit Themen Living, Familylifestyle, Food, Reisen and more
Allgemein

Be Veggie, meine Veggie-Woche mit bofrost

Den flotten bofrost-Lieferwagen kennt ihr bestimmt alle, oder etwa nicht? Er liefert dir die Ware gut gekühlt (tiefgefroren) bis vor die Haustür und der nette „Mann von nebenan“ bringt sie sogar bis in die Küche und verstaut sie -sofern gewünscht- auch noch in der Truhe (hach…was für ein perfekter Mann:-))

Produkttest Filines Testblog

Die Veggie-Produkte von bofrost kennen sicher noch nicht so viele, denn sie sind neu im Programm und einige davon stelle ich euch heute gerne vor.
Mittlerweile steht vegetarische Ernährung sehr hoch im Kurs und es gibt immer mehr Verbraucher die Wert auf fleischfreie Ernährung legen. Dabei denke ich nicht nur an reine Vegetarier. Es gibt auch immer mehr Reduktionswillige, die gerne öfter fleischlos ernähren würden, wenn es gut gewürzt ist und schmeckt. Die Einstellung der Verbraucher hat sich hier in den letzten Jahres sehr stark geändert.

Mit über 50 Produkten bietet bofrost ab Herbst – pünktlich zum Weltvegetariertag am 1. Oktober – das größte vegetarische Sortiment auf dem Markt und folgt damit dem Wunsch vieler Verbraucher nach fleischfreien Produkten. Dabei legt bofrost Wert auf eine vielfältige Auswahl und bindet als Fleischersatz Sojaprodukte ein.

„Unsere Markenkompetenz steht für beste Qualität und besten Geschmack-egal ob Fleischfrei oder nicht“, so Bernd Berning, Produktmanager bei bofrost. Unter dem Motto „Frei von…“ Können unsere Kunden genießen und sich verwöhnen lassen: im Veggie Sortiment ist nicht nur kein Fleisch enthalten, sondern auch keine Rinder-, Geflügel-oder Fischbrühen. Auch an Lab-das Enzym, dass im Magen der Kuh vorkommt und zur Käseherstellung eingesetzt wird-ist gedacht. Der Käse für unsere Veggie-Produkte wird ausschließlich mit mikrobiellem Lab hergestellt.« *Zitat bofrost

Veggie Produkte von Bofrost-meine Testprodukte

Veggie Maultaschen, 600 g für 5,95€
Veggie Cordon bleu, 500g für 6,95€
Veggie Knusper Nuggets, 500 g für 6,95€
Veggie Gemüsepfanne mit Sojageschnetzeltem, 1000 g für 8,95€
Veggie Paella, 1000 g für 7,95€

Ich füge euch an dieser Stelle mal einen Screenshot über die Nährwertangaben der neuen Veggie Produkte ein, der mir für Pressezwecke von bofrost zur Verfügung gestellt wurde:

Wie mir die Produkte gefallen haben

Veggie Maultaschen

Die Maultaschen hatte ich euch bereits in meinem Kürbis-Rezept (Klick) vorgestellt. Sie schmeckten allen gut und auch die Füllung fanden wir sehr schmackhaft. Allerdings sollte man schon eine Soße dazu anbieten oder sie einzeln in einer Brühe als Vorsuppe servieren. Sie sind recht groß und die Füllung fand ich vom Geschmack her ähnlich wie Semmelknödel. Der Gemüseanteil sticht hier nicht so hervor, was ich sehr schade finde. Hier hätte der Spinatanteil höher sein können. Meine Mittester sahen es ähnlich. Von der Würzung gefielen die Maultaschen allen gut und auch der Nudelteig (Hartweizengrieß) ist perfekt. Mit 600 g in der Packung braucht man sie bloß für etwa 15 Minuten in heißer Brühe ziehen lassen.

www.filines-testblog.com
Veggie Maultaschen mit Füllung

www.filines-testblog.com
Maultaschen mit Kürbis-Gröstl

Veggie Cordon bleu und Knusper Nuggets

Die Cordon bleu habe ich für uns Erwachsene zubereitet und die Nuggets durften die Kinder
probieren.  Mit vier Stück in der Packung (500 g) ist das vegetarische Cordon bleu aus Sojaprotein (43%) und hat eine Füllung aus Emmentaler Käse (10%) und vegetarischem Schinken aus Milcheiweiß (5%). Dazu ist es mit einer knusprigen Panade ummantelt.  Die Schnitzel haben eine gute Würzung und schmecken uns als Alternative zum Fleisch sehr gut.

Die Veggie Knuspernuggets sind ähnlich wie die Cordon bleu, nur halt in kleiner Ausführung und ohne Füllung. Sie bestehen ebenfalls aus Sojaprotein und sind mit einer Cornflakes Panade ummantelt. Ich habe sie den Kindern pur (gebraten) mit Ketchup und Mayo serviert und die Kiddys mochten sie. Mit 500 g in der Packung reichen sie für 2 Kinder als komplette Mahlzeit völlig. Als Zubereitungsart ist die Pfanne, Fritteuse oder Backofen geeignet.

www.filines-testblog.com
Veggie Cordon bleu

produkttest Filines Testblog
Veggie Knusper Nuggets

Veggie Gemüsepfanne und Paella

Die Gemüsepfanne und die Paella – hier gingen die Meinungen etwas auseinander.  Die vegetarische Gemüsepfanne (80 %) mit Sojageschnetzeltem (14 %) hat eine mediterrane Würzung. Sie ist im Beutel abgepackt mit einem Gesamtinhalt von 1000 g.  Der Gemüseanteil besteht aus Paprika, Kartoffeln, Zuckererbsenschoten, Zwiebeln, Tomaten und Erbsen und diese Mischung fand ich sehr ausgewogen. Dazu das Sojageschnetzelte  und eine Würzmischung aus Salz, schwarzem Pfeffer, Zwiebeln, Knoblauch, Liebstöckelwurzel, Pastinaken, Lauch und Petersilie sowie Kräutern und
Traubenzucker. Mit 1000 g fanden wir sie für etwa drei Personen ausreichend und geschmacklich hat dieses Produkt uns auch gut gefallen.

www.filines-testblog.com
Veggie Gemüsepfanne

www.filines-testblog.com
Veggie Gemüsepfanne mit Sauerrahmdip

Die Veggie Paella ist das einzige Produkt, das nicht so gut punkten konnte bei uns. Hier gefällt uns einfach die Original Paella besser als das Veggie Produkt, weil einfach Fisch und Fleisch dazu gehört. Von der Würzung fanden wir es in Ordnung und sehr schmackhaft und für echte Veggies ist es sicher eine super Alternative. Auch die Zubereitung geht hier sehr schnell wie bei allen Produkten. Einfach in  gefrorenem Zustand in eine Pfanne mit etwas Fett geben (Mikrowelle geht auch) und etwa 10 Minuten braten. Typischer Paella Reis, Gemüsesorten und auch hier wieder Sojageschnetzeltes und mit 1000 g im Beutel fanden wir die Paella für etwa 3 Personen ausreichend. Ich muss hinzufügen, dass wir keine großen Esser sind, was die Portionen anbelangt. Das solltet ihr also bedenken bei der Mengenangabe.

produkttest filines testblog
Veggie Paella

Viele kennen bofrost Produkte bereits und wissen, dass diese telefonisch bestellt werden können und bequem ins Haus geliefert werden-hatte ich ja oben bereits erwähnt. Auswählen kann man per Katalog, wo alle Produkte in Fotos dargestellt werden. Dazu findet man natürlich Inhaltsangaben sowie auch Zubereitungsmöglichkeiten. Auch online kann inzwischen bestellt werden und ihr gerne weitere Infos zu den Veggie Produkten möchtet, schaut euch doch einfach mal im Onlineshop von bofrost um. Dort findet ihr auch alle näheren Infos detailliert zu den Produkten sowie auch die Nährwertangaben. Uns haben die Alternativen zur fleischfreien Ernährung gut gefallen, die Würzungen fanden wir perfekt und hin und wieder ist eine fleischfreie Variante optimal. Allerdings würden wir in der Ernährung nicht ganz auf Fleisch verzichten wollen, aber dafür hat bofrost ja auch eine gute Auswahl im Sortiment.

Wa sagt ihr zu fleischfreien Produkten-seid ihr bereits Veggie? Oder greift ihr zur fleischfreien Variante  nur ab und an wie ich und verzichtet nicht ganz auf Fleisch?

Liebe Grüße von Filine

Sponsored

6 Kommentare

  1. Ich habe bisher noch nie etwas bei bofrost bestellt. Die von dir vorgestellten Produkte haben mich neugierig gemacht. Eine vegetarische Schnitzelalternative kannte ich bisher nur von Valess, die kann ich sehr empfehlen! LG Aletheia

  2. Ich bestelle regelmäßig bei Bofrost und natürlich sind mir die neuen Veggie-Produkte aufgefallen. Außer den Maultaschen ist das allerdings nichts für uns. Entweder Fleisch oder nicht, aber diese Soja-Ersatzsachen brauche ich echt nicht.
    Liebe Grüße
    Kerstin

    1. Hallo Kerstin, ich bin auch kein Fan von Sojaprodukten und bisher haben sie mir auch nicht geschmeckt. Aber ich muss wirklich sagen, dass diese wirklich gut waren. Und um zwischendurch mal auf Fleisch zu verzichten, finde ich diese Alternative sehr gut. LG

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.