Filine bloggt

Lifestyleblog mit Themen Living, Familylifestyle, Food, Reisen and more
Allgemein

Kjero,Dr. Oetker kleine Rührkuchen und was ich damit angestellt habe

Auf der Bewertungsplattform Kjero wurden bis zum 19. Juli 1500 Produktester für Dr. Oetker kleine Rührkuchen gesucht!

www.filines-testblog.com

Im praktischen Format sind sie perfekt für unterwegs und zwischendurch, einzeln verpackt und mit je 4 kleinen Küchlein im Pack einfach enorm praktisch für den kleinen Hunger zwischendurch.

Im Testpaket enthalten waren je 24 kleine Dr. Oetker Rührkuchen im Viererpack mit

  • 4x kleine Rührkuchen Schoko
  • 1x kleine Rührkuchen Marmor
  • 1x kleinen Rührkuchen Zitrone
www.filines-testblog.com

www.filines-testblog.com

Ich habe mich beworben, Glück gehabt und so bekam ich ein Testpaket mit den kleinen Leckereien zugeschickt: zum Test bei Kjero

Die kleinen Kuchen

Marmor, Zitrone und Schoko und alle drei haben mir und meiner Familie wirklich gut geschmeckt. Sie sind schön saftig und da sie so klein sind, sind sie ideal für den kleinen Nachmittagskaffee. Aber auch für zwischendurch -wenn der kleine Hunger kommt- oder unterwegs finde ich sie perfekt. Wer arbeitet, kann sie in der Schreibtischschublade deponieren und auch in die „Schwimmbadtasche“ passen sie:-)

www.filines-testblog.com

Ich muss gestehen, dass ich noch nicht nach dem Preis geschaut habe, Aber ich denke, durch die Einzelverpackungen und zusätzliche Umverpackung sind sie nicht sehr günstig. Dafür finde ich sie für unterwegs sehr praktisch und es ist eine saubere Angelegenheit, da sie eben nicht durch „die Tüte“ fliegen, vermatschen oder verbröseln! Für einen gekauften Kuchen finde ich sie geschmacklich sehr gut und das gilt bei mir für alle drei Kuchen-Sorten.

Meine Rezeptidee

Ich habe mal ein paar Push-up Pops daraus gemacht und als Dessert serviert. Meine kleine Family war begeistert. Dafür habe ich auf 6 Push-up Behälter zwei kleine Schokokuchen verteilt. Dafür einfach grob zerkrümeln. Darauf habe ich eine Lemon Cheesecake Füllung gegeben. Danach wieder zwei kleine Kuchen auf die Cheesecake Füllung und noch eine Lage Lemon Cheesecake Creme. Deckel drauf und gut durchziehen lassen – schmeckt super! Die Lemon Cheesecakefüllung ist ein Cremedessert  aus der Tüte von Dr. Oetker und wird einfach mit Quark und etwas Milch aufgeschlagen. Mir gefällt´s gut und wenn es mal schnell gehen soll, ist es perfekt und schmeckt superlecker.

www.filines-testblog.com

www.filines-testblog.com

www.filines-testblog.com

www.filines-testblog.com

Wie habt ihr die kleinen Kuchen von Dr. Oetker genossen oder kennt ihr sie noch gar nicht?

Liebe Grüße von Filine

5 Kommentare

  1. Tolle Idee mit dem Dessert. Da habe ich gar nichts probiert. Die Schokoladenkuchen hatten doch viele Stückchen.Die sind nur beim Backen zerlaufen. Für uns war es optimal.Die sind schon richtig lecker alle drei 😀. LG Sabine

  2. Hallo Silvia, normalweise mache ich ja einen Bogen um diese Fertigbackkuchen und backe selbst. Hier könnte ich jedoch auch nicht „Nein“ sagen, da ich schon viel gutes über diese "Kleinen Rührkuchen" gelesen habe. Lg Tina-Maria

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This Blog will give regular Commentators DoFollow Status. Implemented from IT Blögg