Filine bloggt

Lifestyleblog mit Themen Living, Familylifestyle, Food, Reisen and more
Allgemein

Gefüllte Filetspitzen an Pfifferlingsschmand mit Kräuter-Polenta-Ecken

AllClad Pfanne Filines Testblog

Eine sehr schöne Anfrage zu einem Wettbewerb hatte mich neugierig gemacht und da ich mich ja gerne in meiner Küche kreativ austobe, habe ich mich beworben. 15 Teilnehmer sollten ausgesucht werden und ich hatte mir eigentlich nicht so hohe Chancen ausgerechnet, zumal mein Blog ja auch kein reiner Foodblog ist. Aber so kann man sich täuschen…ICH BIN DABEI!

Oh Gott – in meinem Kopf rotiert es – was koch ich bloß und wie ist die Pfanne von AllClad und überhaupt – was ist das Besondere an diesen Töpfen und Pfannen, denn sie werden von Sterneköchen bevorzugt verwendet, sind sehr hochwertig und nicht gerade billig in der Anschaffung. Viele Fragen auf einmal…aber der Reihe nach. Also: Aussuchen konnte man sich einen kleinen Topf oder eine kleine Pfanne und entschieden habe ich mich für letzteres: Pfanne!

Da ich mich mal wieder nicht entscheiden konnte hatte ich gleich mehrere Rezeptideen. Gedanklich drehte sich bei mir alles um Polenta. Wahrscheinlich ein Trauma, das ich aus meinem Italienurlaub mitgebracht habe:-). Wie auch immer-ich liebe Polenta und finde, man kann diesen Maisgrieß sehr vielseitig verwenden.

Das Gericht habe ich in drei Schritten in der Pfanne zubereitet und serviert wurde auch in der Pfanne. Sie ist wirklich toll, diese Edelstahlpfanne von AllClad. Es brät alles gleichmäßig bei der richtigen Temperatur und auch über Anhängen von Speisen kann ich nicht meckern. Im Gegenteil- wenn das Bratgut die richtige Farbe erreicht hat, lässt es sich problemlos wenden.

Das Gemüse habe ich auf unserem örtlichen Bauernmarkt eingekauft und die Kräuter ziehe ich selbst im Garten. Das Fleisch kommt vom Heuschwein-eine Spezialität unseres Fleischers vor Ort. Es ist sehr zart und lecker, wobei Filet ja sowieso schon sehr zart ist.

Gefüllte Filetspitzen an Pfifferlings-Kräuterschmand mit Kräuter-Polenta-Ecken

2 kleine Filetspitzen vom Schwein
etwas Bärlauchsenf zum Bestreichen (ich habe Weber Bio-Senf genommen)
Salz
etwa 5 Pfifferlinge (kleingehackt)
etwa 3 halbe Walnüsse (geröstet und klein gehackt)

70 g Polentagrieß
½ Tl Salz
250 ml Wasser
1 Prise Zucker
1 TL Butter
½ Bund Blattpetersilie (klein hacken)
10 Blatt Basilikum

120 g Pfifferlinge
etwas gehackte Petersilie
½ – 1 Becher Schmand
Orange-Chili-Salz, Pfeffer

AllClad Pfanne Filines Testblog

Schritt 1 – Filet
Die Filetspitzen längsseitig aufschneiden, leicht salzen und mit etwas Bärlauchsenf dünn bestreichen. Darauf kommen die kleingehackten Pfifferlinge, ein paar gehackte Walnüsse und etwas von den Kräutern. Dann die Filets zusammenrollen, mit einem Spießer zusammenstecken und in heißem Fett von allen Seiten in der Pfanne gut anbraten. Anschließend in Alufolie gewickelt durften sie etwas ruhen.

AllClad Pfanne Filines Testblog

Schritt 2 – Polenta
Den Polentagrieß mit dem Salz in kochendes Wasser rühren (Topf nehmen), etwa 10 Minuten auf kleiner Flamme garen lassen, dabei öfter umrühren. Anschließend die Butter und die Kräuter unterrühren. Dann die Polenta zu einer Kugel formen, etwas platt drücken und in der Pfanne in Butter von beiden Seiten kurz braten. Die Polenta zu Ecken schneiden und im Backofen warm halten.

AllClad Pfanne Filines Testblog

Anmerkung: Natürlich könnt ihr die Polenta auch in einer separaten Pfanne braten, dann geht alles etwas schneller und es muss nichts warm gestellt werden. Ich wollte aber die All Clad Pfanne richtig ausprobieren und bin deshalb diese Schritte gegangen.

Schritt 3 – Kräuterschmand
Die Pfifferlinge habe ich dann in Butter etwas angebraten, leicht gesalzen und gepfeffert. Dann den Schmand und die gehackten Kräuter dazu und mit den aufgeschnittenen Filetspitzen und Polenta-Ecken servieren und genießen! Wie ihr seht, geht das auch prima in einer kleinen Edelstahl-Pfanne von ca. 20 cm.

AllClad Pfanne Filines Testblog

AllClad Pfanne Filines Testblog

Buon Apetito sagt Filine!

AllClad Pfanne Filines Testblog

AllClad Pfanne Filines Testblog

*Die Pfanne wurde mir für diesen Wettbewerb von AllClad zur Verfügung gestellt

7 Kommentare

  1. Hallo, das könnte ich jetzt auch Essen 😉 Hatte noch nichts zu Mittag. das es jetzt schon Pfifferlinge gibt-Wahnsinn. Gerade gab es doch noch Erdbeeren und Kirschen. Lg Tina-Maria

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This Blog will give regular Commentators DoFollow Status. Implemented from IT Blögg