Filine bloggt

Lifestyleblog mit Themen Living, Familylifestyle, Food, Reisen and more
Allgemein

Klarstein Skyscraper Tower fan-Turmventilator, Produkttest

Ein kleiner, aber feiner Turmventilator und das Arbeiten am Schreibtisch wird bei der Sommerhitze erträglicher. Momentan ist es ja nicht mehr so warm, aber wir hatten bereits eine enorme Hitze im Urlaub in Italien und ohne Ventilator ging gar nichts. In vielen Ferienwohnungen gibt es keine Klimaanlage, geschweige denn einen Ventilator. Da wir aber seit vielen Jahren dorthin fahren wissen wir natürlich, was uns erwartet und können uns also darauf einrichten. Was also tun bei einer Hitzewelle im Hochsommer? einen großen Standventilator mitschleppen? Kommt nicht in Frage, das Gepäck nimmt schon genug Platz in Anspruch. Da kommt so ein kleiner Standventilator gerade richtig, denn der passt bequem noch mit ins Gepäck.

Filines Testblog

Filines Testblog

Turmventilator Klarstein Skyscraper Geräteübersicht und Funktionen

Technische Daten

  • 220-240V, 50-60Hz
  • 16 Watt
  • Bedienfeld mit 4 Funktionen
  • Farbe schwarz
  • Höhe ca. 27 cm
Funktionen

Das Bedienfeld verfügt über 4 Tasten, die per Touch leicht einstellbar sind: 
  • Power – Ein- und Ausschalten
  • Speed – Geschwindigkeit regulieren
  • Timer – 1-7 Stunden einstellbar
  • OSC – Schwenkfunktion
Durch Einmaldruck auf die jeweilige Taste wird eingeschaltet und ein wiederholter leichter Druck stellt aus oder wechselt die Stufe- je nachdem welche Taste man bedient. Bei Speed kann die Luftgeschwindigkeit zwischen schnell und langsam gewählt werden, wobei es sich bei diesem Mini Ventilator im gemässigten Rahmen hält und keine sehr hohe Geschwindigkeit handelt. Die OSC-Taste lässt den Ventilator leichte Schwingungen zur Seite machen und der Timer kann auf 1-2-4 Stunden eingestellt werden. Je nach Einstellung stellt er sich dann automatisch aus, was ich für die Nacht sehr vorteilhaft finde. 
Filines Testblog Produkttest
Bedienfeld

Filines Testblog Produkttest
Bedienfeld mit LED Anzeige

Die seitliche Abdeckung lässt sich abnehmen und darunter befindet sich der Filter, der hin und wieder unter einfachem Leitungswasser gereinigt werden sollte. Vor dem Einsetzen aber unbedingt trocknen lassen! Luftauslass ist vorne.

Filines Testblog Produkttest
Ventilator und rechts der Filter
Optisch schon mal ein Highlight in schickem glänzendem Schwarz. Das moderne Bedienfeld ist durch Touchfunktion leicht einzustellen. Da es sich beim Gerät um einen Mini-Ventilator handelt, sollte man nicht zuviel Power erwarten, obwohl er richtig gut arbeitet, dabei für meine Begriffe sehr leise ist. Es ist halt ein Tischgerät, das gut auch mal transportiert werden kann wie zum Beispiel mit in den Urlaub. Auch auf dem Schreibtisch findet er sein Plätzchen mit nur etwa 27 cm Höhe und tut seine Dienste. So lässt es sich bei heißen Temperaturen doch erträglicher arbeiten. Für meine Zwecke reicht er völlig aus und auch für Kleinkinder finde ich diesen Ventilator in Ordnung, da er nicht so powert wie ein Großer seiner Art.
Filines Testblog Produkttest
Den Klarstein Turmventilator gibt es in schwarz oder weiß über Amazon oder direkt über elektronik-star. Über Amazon ist er momentan für 44,90€ erhältlich und es gibt ihn auch im Zweierset für 84,90€. Wie verschafft ihr euch Luft bei heißen Temperaturen und wie gefällt euch der kleine Turmventilator?
Liebe Grüße von Filine
Gesponserter Post

15 Kommentare

  1. Das ist ja ein süßes Kerlchen 🙂
    Langsam wird es auch Zeit das ich meinen alten, weißen und schäbigen Ventilator entsorge und ihn gegen so ein modernes Gerät eintausche. Deiner sieht optisch wirklich sehr edel aus und der Preis stimmt hier auch. Danke für die tolle Vorstellung.

    LG,
    Mel

  2. Hallo,
    ich durfte den Standventilator im 2er Set testen und bin absolut begeistert. Besonders am Schreibtisch, tut eine kühle Brise im Sommer sehr gut.
    Liebe Grüße und ein wunderschönes Wochenende.
    Sandra

    1. Hallo Nadine, das kann man so nicht sagen. Die Vorteile sind hierbei, dass er für kleine Kinder ideal ist, das sie bei Powergeräten sehr schnell eine Erkältung weg haben. Und für den Schreibtisch und auch für die Reise ist er ideal, da gut transportabel. Die Leistung reicht völlig aus, nur um einen ganzen Raum zu belüften, ist er halt nicht geeignet! Liebe Grüße Silvia

    1. Ja, das stimmt wohl Tanja. Aber das Design, Styling und die einfache Bedienung machen sicher auch den Preis aus wie bei anderen bekannteren Geräten auch. Außerdem lässt sich hier der Filter reinigen, was ein großer Vorteil ist, denn da sammeln sich meist Bakterien an und er ist prima einsetzbar auf Schreibtischen und für die Reise. Lg Silvia

  3. Huhu Silvia,
    was es nicht alles gibt. Ich habe Glück und brauche keinen Lüfter.
    Preislich finde ich es auch etwas hoch nix für meinen Geldbeutel.
    GLG Diana und ein schönes Wochenende

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.