Filine bloggt

Lifestyleblog mit Themen Living, Familylifestyle, Food, Reisen and more
Allgemein

ghd aura – Faszination Haare, Produkttest

www.filines-testblog.com

Geballte Power und trotzdem sanft zum Haar – so würde ich den ghd aura beschreiben.

Ein professioneller Haarföhn, mit Laminair™ und Cool-Wall™Technologie ausgestattet, soll er für tolles Volumen und glänzendes Haar sorgen. Durch die schmal konzipierte Düse kann die einzelne Strähne direkt geföhnt werden, ohne die anderen Haare zu verwirbeln- so das Versprechen, aber stimmt das?

Zunächst einmal ist der Föhn bereits ein optisches Highlight- in edlem schwarz mit silbernen Details würde ich ihn als den „Ferrari“ unter den Föhns bezeichnen. Nicht nur das Designs ist exklusiv, auch der Preis schlägt mit 189 € eher im höheren Preis Segment zu Buche. Dafür sollte er schon richtig was leisten – der ghd aura! Über COSMO, einem Shop für alles, was die „Faszination Haare“ betrifft, erhielt ich den ghd aura zum Testen und war gespannt auf das Ergebnis.

www.filines-testblog.com

ghd Aura – ein paar Details zusammengefasst

  • ghd aura Haarföhn
  • Laminair™ Technologie
  • Cool-Wall™ Technologie
  • Externe Stromversorgung durch ausgelagertes Netzteil
  • variable Leistungs- und Temperatursteuerung
  • bürstenloser Motor
  • 1400 – 1600 Watt, 50Hz
  • 220-240V
  • 189€ UVP

Über Cosmo

Seit Jahren beliefert Cosmo bereits über 1.000 Friseursalons mit Profiartikeln für den Eigenbedarf und den Verkauf. Aber auch der Endverbraucher soll nicht zu kurz kommen und hat in über 100 Geschäften und im Onlineshop die Möglichkeit, exclusive Markenprodukte zu erwerben. Die richtigen Styling- und Haarpflegeprodukte sorgen für perfekte Frisur-Ergebnisse, die man den Haaren auch ansieht. Ich persönlich ziehe die Friseur-exclusiven Produkte immer denen aus dem normalen Handel vor, einfach weil ich sie wirklich besser finde und zahle dementsprechend auch gerne mal einen etwas höheren Preis. Obwohl diese Unterschiede bei den vielen Angeboten heute auch oft nicht mehr so groß sind.

Die Aufteilung im Shop ist gut gestaltet, denn über eine Aufteilung der Produkt-Kategorien findet man schnell das Gesuchte. Weitergeführt wird man mit Unterkategorien und auch über Marken-Namen kommt man weiter. Finde ich sehr praktisch, weil man ja oft bestimmte Marken sucht! Übrigens wird Versandkostenfrei ab einem Betrag von 25€ Bestellwert geliefert. So, jetzt aber mal zum Fön…

Wie gefällt mir der Fön insgesamt von der Leistung

Insgesamt hat dieser Föhn für mich eine perfekte Leistung gezeigt, die ich bei so einem Preis auch voraussetze. Trotzdem ist es nicht immer so, dass ein Produkt hält, was es verspricht. In diesem Falle schon und ich sage euch auch warum. Ich wollte wirklich sehen, ob das zutrifft, was der Hersteller verspricht.

Leistung Laminair™ Technologie
Die schmale Düse trifft bei richtiger Anwendung zielgenau genau die Strähne zum Föhnen, ohne die anderen Haare zu verwirbeln. Dies beruht auf der neuen Laminier Technologie, die einen 65% konzentrierteren, nicht-turbulenten Luftstrom erzeugt. Natürlich kann man auch die gesamten Haare damit föhnen und durchwuscheln- dann eben nicht nur auf die einzelne Strähne halten 🙂 Trotz nur 1400 – 1600 Watt hat der Föhn die gleiche Power wie ein Föhn mit höheren Wattzahlen. Ich hatte vorher einen Föhn mit 1800 Watt und der hat bedeutend weniger geleistet. Toll finde ich: der Föhn (Gerät) selbst wird nicht heiß, sondern nur der Luftzug! So braucht man hier keine Angst vor einem Verbrennen haben.

Glanz und Volumen Cool-Wall™ Technologie
Der Glanz meiner Haare ist super, allerdings kommt dies auch durch zusätzlichen Einsatz von Hairstyling-Produkten. Ohne diese Produkte glänzen sie zwar auch unter Einsatz des Föhns, aber nicht mehr als sonst. Begeistert bin ich von der Cool-Wall Technologie, denn dadurch beliebt das Gehäuse und die Düse kühl (44°C im Vergleich zu 126°C) und man kann näher an der Kopfhaut arbeiten, was super für den Ansatz ist. Da ich beim Haare föhnen immer Bürsten einsetze, die ich im Haar belasse bis diese ausgekühlt sind, kann ich nun -im Gegensatz zu früher- mit der Coolingtaste die eingedrehten Strähnen gleich herunterkühlen. So habe ich tatsächlich gleich mehr Volumen.

www.filines-testblog.com

Leistungs- und Temperatursteuerung
Der Föhn hat zwei Wärmestufen mit maximaler und mittlerer Stärke (oberer roter Schalter im Bild) sowie eine Kaltstufe. Desweiteren einen Coolingschalter (ganz rechts im Bild), den man zum Abkühlen einzelner Strähnen einsetzen kann. Dieser kann jederzeit und bei jeder Einstellung zugeschaltet werden. So können Strähnen gleich heruntergekühlt werden und die Haare werden nicht elektrisch aufgeladen. Der untere Schalter ist für die Regulierung der Geschwindigkeit (maximal/mittel) zuständig. Zum Reinigen der Düse wird einfach das Sieb abgenommen, gereinigt und wieder aufgesetzt – geht ganz easy.

www.filines-testblog.com

www.filines-testblog.com

Netzteil ausgelagert
Das Netzteil ist beim ghd Aura ausgelagert und im extralangen Kabel integriert. Jetzt könnten Skeptiker sagen, das sei aber unpraktisch und hinderlich. Ist es nicht! Da das Netzteil am Kabel ziemlich weit zum Stecker hin verlagert ist und somit noch genügend Kabel zur Bewegung vorhanden ist, finde ich das enorm praktisch und überhaupt nicht störend. Das Netzteil liegt also am Boden auf und ich habe mit dem restlichen Kabel noch viel Bewegungsfreiheit. Ein weiterer Vorteil dadurch ist, dass der Föhn selbst schön leicht ist und einem der Arm nicht so schnell lahm wird beim Föhnen. Auch die Lautstärke empfinde ich als sehr angenehm, denn der ghd aura ist bereits durch den bürstenlosen Motor kleiner, 60% leiser und verbraucht 17% weniger Strom.

www.filines-testblog.com



Nachteil-Vorteil
Einen kleinen Nachteil bei soviel Lobesworten habe ich nun doch gefunden: als Reiseföhn ist er vielleicht nicht gerade das Top Gerät- eben durch das separate Netzteil und lange Kabel nimmt er doch etwas mehr Platz ein im Reisegepäck. Die relativ kleine Größe des Föhns macht es jedoch wieder wett. Auf alle Fälle ist es ein Schmuckstück mit einer sehr guten Leistung in seinem exklusiv schlichten Design und edlem Schwarz.

www.filines-testblog.com



Fazit
Insgesamt für mich ein absolut Top Ergebnis, das mich überzeugt hat und somit ist für mich auch der Preis gerechtfertigt. Einzig den besseren Glanz der Haare kann ich nicht ganz bestätigen, aber das ist für mich kein Negativ-Aspekt. Ich muss dazu sagen-ich kannte bisher keine Produkte von ghd, habe sie nur immer beim Friseur bewundert und die Preise haben mich abgeschreckt. Jetzt weiß ich, wo das Preis-Leistungsverhältnis liegt und ich würde immer abwägen: Qualität vor Preis. Vor allem sollte man die Vorteile wirklich abchecken und die Preisersparnis beim Verbrauch berücksichtigen. Auch die Lautstärke hat mich überzeugt, denn er ist wirklich extrem leise.

Kennt ihr bereits Produkte von ghd und wie seid ihr damit zufrieden? Würdet ihr für Qualität auch mehr ausgeben? Als kleinen Tip am Rande – ihr könnt immer wieder bei wechselnden Rabatt-Aktionen im Cosmo Onlineshop sparen, so läuft zur Zeit gerade eine 25% Rabatt-Aktion (nur solange Vorrat reicht)!

Liebe Grüße von Filine

Das Produkt wurde mir kostenfrei zur Verfügung gestellt

6 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.