Filine bloggt

Lifestyleblog mit Themen Living, Familylifestyle, Food, Reisen and more
Allgemein

Tuga Sunwear, Sonnenschutz für Kinder auf höchstem Niveau, Gewinnspiel

Vor einigen Tagen habe ich bereits über Sicherheit in Verbindung mit Kindern geschrieben. Da ging es um Helme als Schutz vor Kopfverletzungen, was bereits bei Kleinkindern ein großes Thema ist und nicht auf die leichte Schulter genommen werden sollte. Natürlich liegt uns Müttern (und auch Vätern) die Sicherheit unserer Kinder sehr am Herzen und deshalb spreche ich diesmal das Thema Sonnenschutz an. Und der sollte nicht nur mit Cremes und Lotions angewendet werden, sondern auch in Form von Kleidung.

Filines testblog Produkttest

Tuga Sunwear

Sonnenschutz in Kleidung von Tuga Sunwear- das ist Schutz auf höchstem Niveau und nach Australischem Standard. Der Australische Standard ist der weltweit höchste und am meisten anerkannte Standard (ARPANSA) mit UPF50+ und diesen bietet Tuga Sunwear mit seinen Kleidungsstücken. Ein gemäß diesem Standard ausgezeichnetes Produkt blockt über 97,5% der schädlichen UV-Strahlen ab. Mehr Sicherheit geht nicht! Die Kleidung ist übrigens so sicher, dass die Haut darunter nicht gecremt werden muss, sondern nur an den freien Stellen. Das Cremen ist ja nur eine bestimmte Zeit wirksam, aber die Kleidung schützt konstant beim Tragen!

In Amerika und Australien ist das Tragen solcher Kleidung bereits Normalität. Bei uns ist es leider noch nicht so verbreitet, kommt aber immer mehr in den Vordergrund. Gerade auch für Kinder finde ich es enorm wichtig, dass die empfindliche Haut geschützt wird und hier sollte auch nicht gespart werden. Hochwertige Produkte haben nunmal seinen Preis und wenns nicht mehr passt, wird’s halt weitergegeben an das Geschwisterchen oder Nichten und Neffen…

Produkte

Tuga Sunwear bietet Sonnenschutzkleidung mit UV-Schutz für Mädchen, Jungen und Erwachsene, die höchsten Schutz bietet und zudem noch sehr modisch aussieht. Darunter Einteiler, Badeshirts, Shorts, dreiteilige Sets und Kopfbedeckungen, um nur mal einiges zu nennen. Sehr gefreut habe ich mich, dass mir die Firma Tuga Sunwear ein paar Modelle aus ihrer schönen Kinder-Kollektion zur Verfügung gestellt hat. Ich spreche übrigens von Kleidung, die zum Baden genauso wie zum Spielen am Strand getragen werden kann, und natürlich auch zuhause. Da die Bade- und Urlaubssaison so langsam beginnt, sollte jetzt bereits vorgesorgt werden, denn auch im Frühjahr sind die Sonnenstrahlen nicht zu unterschätzen.

Filines testblog Produkttest

Trage Eigenschaften

Unser Großer fühlt sich wohl in seinem UV-Schutz Badeanzug. Es ist der Low Tide, Saphire mit UPF 50+ gemäß AS/NZS 4399:1996 in der Größe 104/110. Er wollte ihn gar nicht mehr ausziehen und meinte doch tatsächlich mit seinen 2 1/ Jahren :“ Der Stoff ist aber schön“! Ist auch kein Wunder, denn der Anzug fühlt sich glatt an, passt sich dem Körper supergut an und zwängt nichts ein. Material ist 80% Nylon, 20% Lycra und das trocknet natürlich auch schnell. Durch die Webedichte wird der UPF-Schutz gesichert, es werden keine chemischen Stoffe benutzt bei der Verarbeitung. Flachnähte verhindern Scheuern und der kurze Stehkragen schützt die Hals- und Nackenzone.

Filines testblog Produkttest

Da der Anzug noch etwas locker sitzt, wird er ihn noch einige Zeit tragen können und das finde ich gut, denn bei den Größen handelt es sich auch immer um Doppelgrößen. Die kleineren Größen haben übrigens Druckknöpfe auf der Innenseite der Beine für einfaches Windelwechseln. Sehr schön finde ich auch die kleinen Details wie die abgesetzten Nähte und das Schildkröten Motiv.

Filines testblog Produkttest

Passend dazu der Legionärs Hut „Sky Blue“für Jungen, der ebenfalls über UPF 50+ absichert. Das Material besteht aus 80% Nylon und 20% Elasthan und das blockt über 97,5% der schädlichen UV-Strahlen ab. Der Hut hat ein angenähtes Nackentuch aus dem gleichen Material und somit kann er auch im Wasser getragen werden. Der tolle „Shark“- Druck kam bei unserem „Großem“ super an!

Na- wie setzt man so einen Hut wohl richtig auf…

Filines testblog Produkttest

Auch unsere „kleine Madame“ wird in der Sonne geschützt und sie hat dafür ein 3-teiliges Set bekommen, das aus einem kurzärmeligen Schwimmshirt und einem Bikini besteht. Die Shirt-Länge kann seitlich eingestellt werden. Material und UV-Schutz ist wie bei der Jungen-Kleidung, trocknet schnell und bietet ausreichend Schutz in der Sonne. Der Stoff sichert ebenfalls durch die Webdichte und es wurden keine chemischen Stoffe benutzt. Die Größe ist für unsere kleine Bella mit Gr. 92/98 noch etwas reichlich, aber da wächst sie rein:-)

Filines testblog Produkttest

Filines testblog Produkttest

Im unteren Bild seht ihr auch den etwas höheren Kragen nochmal ganz gut. Die schönen Motive vorn wurden mit Siebdruck aufgetragen.

Filines testblog Produkttest

Auch ein Hütchen schützt unsere Bella nun vor der Sonne perfekt und das übernimmt das Sonnenhütchen Rosita. Auch hier gelten die gleichen Eigenschaften wie bei den anderen vorgestellten Produkten. Die Blütenmotive und das aufgestickte Tuga-Logo (auch innen) machen den Hut zu einem Hingucker. Kids lieben solche Tiermotive und auch unsere Kleine findet das super:-)

produkttest Filines Testblog

Preise

  • Jungen UV-Schutz Badeanzug mit Kurzarm, Low Tide, Saphire – 45,95€
  • Jungen UV-Schutz Legionär Hut UPF 50+, Sky Blue – 22,95€
  • Mädchen Bade T-Shirt und Bikini-Set mit UV-Schutz, UPF 50+, Strawberry/Raspberry – 42,95€
  • Mädchen UV-Schutz Hut „Rosita“ – 22,95€

Mehr als 140.000 Menschen erkranken jährlich in Deutschland an Hautkrebs laut einer Statistik der Deutschen Krebshilfe – wenn das nicht Grund genug ist sich zu schützen! und wenns nicht mehr passt –  trägt es das Geschwisterchen weiter oder es wird an Nichten, Neffen, Kinder von Freunden weitergereicht.

Verlosung ist beendet!

Fiona Hen
Ich gratuliere der Gewinnerin ganz herzlich!

Es gibt die Kopfbedeckungen bereits ab 1 Jahr in den unterschiedlichsten Modellen und ich freue  mich, dass ich noch ein Baby Sonnenschutz-Hütchen in der Größe S verlosen darf! Die genaue Größe (Alter/Kopfumfang) schaut euch bitte auf der Webseite an – das wäre meine Aufgabe und so seht ihr auch, ob das Hütchen für eure „Prinzessin“ passt!

  • 1 Mädchen UV-Schutz Legionär Hut Ruby im Wert von 20,95
Gewinnspiel Filines Testblog

3 Kommentare

  1. Unsere Jungs sind ja fast gleichalt. 🙂 Wir bräuchten auch gerade eher die Doppelgröße 98/104. Leider gibt es die selten.
    Als unser Großer 6 Monate alt war, waren wir mit ihm in Florida. da war ein UV Schutzanzug Pflicht. So brauchten wir ihn nicht immer mit der pappigen mineralischen Sonnenmilch eincremen. Seitdem ist UV Kleidung bei uns jeden Sommer Pflicht. Die Sachen von Tuga sehen super aus. Da scheuert und zwickt sicher nichts.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.