Filine bloggt

Lifestyleblog mit Themen Living, Familylifestyle, Food, Reisen and more
Allgemein

Fitness-Shorts mit Biokeramik von Delfin Spa, Produkttest & Gewinnspiel

Produkttest Filines Testblog

Schwitzen und Abnehmen mit Unterstützung von Delfin Spa Fitness-Shorts- ist das möglich?

Es gibt mittlerweile unzählige Fitneß-Kurse, Diäten, Workshops und Empfehlungen, die einem helfen und zeigen, wie man sich am besten und innovativsten in Form hält. Das Passende für sich herausfinden ist oft gar nicht so einfach. Deshalb finde ich es sehr hilfreich, Produkte zu testen, um so zu sehen, ob gerade dieses Produkt für mich ideal ist bzw. mir bei meinem Unterfangen hilft. Über Delfinspa habe ich einen Fitness-Shorts zum Testen erhalten und dieser Shorts kann auch im Anti-Cellulite Programm eingesetzt werden.

Über Delfin Spa

Delfin Spa hat sich auf Sportbekleidung spezialisiert und bietet eine kleine Kollektion von Sportbekleidung aus Neopren mit Wärme-Effekt. Im Sortiment findet ihr Shorts, Capri-Hosen, Bauch straffende Gürtel und Armbänder. Gegründet wurde Delfin Spa 2005 in Amerika, wo ja der Fitneß-Hype eine große Anhängerschar findet, wie allgemein bekannt ist. Seit 2007 ist Delfin Spa auch in Europa vertreten und bietet ein innovatives Konzept für Funktions-Bekleidung au Neopren mit Biokeramik imprägnierten Fasern.

Delfin Spa Fitness-Shorts

Das Material des Shorts besteht aus einer Aussenlage von 100% Nylon, einer Innenlage von 100% Polyester und einer Zwischenlage, die aus FIR Neopren (1,5 mm dünnes Soft-Stretch-Neopren mit Biokeramik Fasern) besteht. Fasern aus Biokeramik machen den Short komplett. Der Fitness-Short hat einen birnenförmigen Schnitt und passt sich so der Körperkontur perfekt an.  Damit auch der Bauchbereich erreicht wird, ist er höher geschnitten als eine herkömmliche Fitness-Hose. Damit ist der gesamte Problembereich im unteren Körper abgedeckt. In einer kleinen seitlichen Tasche kann auch das Handy oder der MP3-Player mitgenommen werden. Ihr findet die Fitness-Shorts im Online-Shop für 49,95€, er ist in drei Farben erhältlich von Größe Xsmall bis Xlarge.

Produkttest Filines Testblog

Produkttest Filines Testblog

Produkttest filines Testblog

Die Wirkweise

Die spezielle Zusammensetzung der Stoffe bewirkt ein vermehrtes Schwitzen bei körperlichen Aktivitäten, gibt aber nur eingeschränkt Wärme nach aussen ab (Wärmeeffekt). Ein Anteil an Biokeramik erhöht die Hauttemperatur in den Problemzonen wie Bauch, Oberschenkel und Po. Diese mit Biokeramik imprägnierten Fasern sorgen für einen vermehrten Schwitzeffekt bei Sportaktivitäten. Tragen kann man die Hose quasi immer und überall, man ist also nicht an ein Fitneßstudio gebunden und kann zuhause siebt bei der täglichen Hausarbeit „entschlacken“. Auch beim Anti-Cellulite Programm kann sie eingesetzt werden, indem sie einfach nach Einmassieren der Cellulite Creme angezogen wird und durch das Schwitzen für eine zusätzliche Entschlackung sorgt.

In Kurzform

  • 1,5 mm dünnes Soft-Stretch-Neopren
  • Fasern in Biokeramik-partikeln
  • 3-lagiges Material: Innen 100% Polyester, Mitte 100 % FIR Neopren, Aussen 100 % Nylon
  • Tragekomfort durch Soft-Stretch-Effekt
  • figurformend durch Birnenform
  • vermehrter Schwitzeffekt während sportlicher Aktivitäten
  • gezielte Erwärmung des Fettgewebes der Haut im Bereich Po, Bauch und Oberschenkel
  • abgegebene Wärme vom Körper verbleibt zwischen Haut und Hose
  • Anwendung auch nach Auftragen von Anti-Cellulite-Cremes möglich

Mein Eindruck zur Fitness-Shorts

Ich habe den Fitness-Shorts in Größe M genommen und habe nach Anprobieren festgestellt, dass er mir an den Beinen etwas zu weit ist. Die sonstige Weite/Größe ist richtig. Bei meiner Konfektionsgrösse 38/40 dachte ich, ich könne damit nichts falsch machen, aber anscheinend habe ich zu dünne Beine. Der Stoff erinnert etwas mich an Taucherkleidung – klar – Neopren:-) und beim Öffnen der Verpackung riecht es auch danach, was allerdings nach der ersten Wäsche verfliegt. Das Anziehen fand ich anfangs etwas mühselig, da sich die Hose eng an den Körper anpasst, aber man gewöhnt sich daran. Ich habe den Shorts bei der Hausarbeit und beim Fahrradfahren getragen über drei Wochen und festgestellt: ich schwitze beim Tragen…und der Umfang wird weniger! Es wirkt also. Man schwitzt zwar, aber es dringt kein Schweiß nach aussen und so sieht man ihn auch nicht. Die kleine Tasche für Handy oder MP3-Player, die seitlich an der Hose angebracht ist, finde ich super, denn sie kann durch einen kleinen Klettverschluß geschlossen werden. So hat man beide Hände frei beim Joggen oder Trainieren und das Handy oder MP3-Player kann nicht herausfallen.

Produkttest Filines Tesblog

Gewinnspiel Filines Testblog

Gewinnspiel

Wer will mitschwitzen? Auf meiner Facebook-Fanpage könnt ihr eine solche Fitness-Shorts in eurer gewünschten Größe gewinnen – also nichts wie rüber und mitmachen! Teilen unbedingt erwünscht:-) Gerne dürft ihr mir auch einen Kommentar dazu hinterlassen. Viel Glück wünsche ich euch…

Liebe Grüße von Filine

Das Produkt sowie der Gewinn wurden mir vom Shop www.delfinspa.de zur Verfügung gestellt

3 Kommentare

  1. Ich habe gar nicht gewusst, dass es Fitness-Shorts gibt. Aber toll, falls sie wirklich Cellulite reduzieren. Dann versuche ich mal mein Glück bei deinem Gewinnspiel. LG

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.