Filine bloggt

Lifestyleblog mit Themen Living, Familylifestyle, Food, Reisen and more
Allgemein

Frühlingshaft unterwegs mit Name It

Wie ihr bestimmt schon gelesen habt, durften wir mitsamt Kids auch mit in den Center Park. Wirklich schön war es und Glück mit dem Wetter hatten wir auch. Der Park selbst ist wirklich toll gestaltet. Die Hauptaktivitäten sind im Zentrum zu finden, etwas weiter verteilt sind dann noch Freizeitaktivitäten und rundherum sind die Bungalows gelegen. Als Mutter ist mir natürlich besonders aufgefallen, dass auch zwischen den Häusergruppen einige kleine Spielplätze verteilt sind, an denen bei gutem Wetter auch schön gespielt werden kann. Und Begeisterung haben die kleinen Teiche mit Enten bei meiner Tochter Isabella hervorgerufen..:)

Reisetest Centerparc Filines Testblog
Ententeich im Centerparc Het Hejderbos

Wohlfühlen im Center Parc

Schön war es, aufzuwachen und Blick in den Wald zu haben….irgendwie ist man dann gleich entspannter. Morgendlich wurden wir also von einem kleinen Specht geweckt und konnten den Vögeln und Eichhörnchen bei der Futtersuche zusehen. Danach haben mich am meisten die Attraktionen wie der Jungle Dome und das kleine Dschungel-Paradies in der Markthalle fasziniert. Das man so etwas Schönes künstlich anlegen kann ist schon toll.

Reisetest Centerparc Filines Testblog
Jungle Dom Centerparc Het Hejderbos

Reisetest Centerparc Filines Testblog
Jungle Dom Het Hejderbos 

Reisetest Centerparc Filines Testblog
Jungle Dom Het Hejderbos
Reisetest Centerparc Filines Testblog
Fischteich im Market Dom Het Hejderbos

Frühlingsmode von Name It

Schön war auch, dass wir dank dem tollen Wetter unsere Kleine schon frühlingshaft anziehen konnten und dies dann mit den niedlichen Teilen aus der Name It Frühlingskollektion. Name It ist ja eine meiner absoluten Lieblingsmarken für die Kids – so erfrischend, bunt und lebhaft. Wie die Kids eben auch. Schaut mal, wie Isabella aussah – zuckersüß, oder?

Filines Testblog, Produkttest
Im Centerparc 

Wie ihr seht trägt sie ein Langarm Shirt mit coolem Zebramuster. Der Zebra-Print geht von vorne über die Seite bis auf den Rücken, ist in schwarz mit gold (Das Zebra trägt eine coole goldene Brille auf der Nase:-)) und supersüß finde ich die orangefarbenen Schleifen. Auch der Schriftzug mit dem kleinen Herzchen peppen das Ganz noch auf.  Das Shirt ist aus 95% Bio-Baumwolle mit einem 5% igem Stretchanteil und lässt sich somit bequem anziehen. 
www.filines-testblog

Filines Testblog

Dazu die süße gepunktete Hose in Jeansoptik, die wirklich bequem sein muss…jedenfalls sieht sie so aus…;) Der Stoff der Hose ist aus Baumwolle und in Sommerqualität, was bedeutet, dass es kein fester Jeansstoff ist, sondern sich um einen leichten Sommerstoff handelt. Genau im gleichen Look gibt es auch einen ganz süßen Trägerrock, den solltet Ihr Euch unbedingt anschauen. Isabella hat auch noch ein graues Strickjäckchen von Name It dazu, aber in dem Tropenklima brauchten wir es ihr nicht überziehen.
Produkttest Name it
Produkttest Name it

Lauter schöne Sachen

Allerdings sind das nicht die einzigen niedlichen Teile die es im Frühjahr so gibt – wenn ich mir hier die Kleidchen angucke…oder die Sandalen…hach, auch wenn ich den Winter mag, ich kanns kaum erwarten, dass es warm wird. 

Filines Testblog, Produkttest

Auch für Jungs gibt es natürlich tolle Styles, die sich sehen lassen können. Ich persönlich mag ja gerne diesen Look – als wenn man grad von der See kommt – auch wenn mein Sohnemann damit nicht so viel anfangen kann. Aber er sieht total niedlich darin aus und in der Frühjahrskollektion ist einiges in dieser Richtung dabei:

Filines Testblog, Produkttest

Für Alessandro hatten wir übrigens auch neue Sachen für die Übergangszeit dabei. Da er aber leider nicht ganz so auf dem Posten war, haben wir ihm das Fotografieren erspart..:)

Er trägt in diesem Frühjahr eine Dark Denim Sommerjeans aus der Limited Collection von Name It. Der Schnitt ist Slim Fit und sie ist innen weitenverstellbar, was ich immer enorm praktisch finde. Schicke Details wie Extra-Zier- und Doppelnähte sowie Taschen mit Knopfverschlüssen aus leichtem Metall peppen das Ganze noch auf. Praktisch finde ich auch die Gürtelschlaufen zum Einziehen eines Gürtels und die seitlichen Innennähte, die zusätzlich mit  Schrägband eingefasst sind. So sieht es beim Umkrempeln der Hosenbeine gleich viel besser aus. Auch bei dieser Hose handelt es sich um einen leichten Sommerstoff aus 100% Cotton/Baumwolle.

Filines Testblog, Produkttest

Filines Testblog, Produkttest

Filines Testblog, Produkttest

Dazu ein Langarm Sweat in Beige mit dem Aufdruck Road Trip. Der Schriftzug sieht aus wie aus einer Landkarte ausgeschnitten und aufgenäht und auch hier ist die Verarbeitung 1 A! Das Sweat ist aus der LP Boys Kinderkollektion – also Little Pieces, eine Marke, die ich bis dato noch nicht kannte, die aber total schicke und praktische Kinderkleidung hat. Ihr solltet sie euch unbedingt mal anschauen, deshalb hier der Link dahin: Little Pieces!

Filines Testblog, Produkttest

Schlicht und schön und damit sind wir für diese Jahreszeit, in der man ja nie so richtig weiß, was man anziehen soll perfekt ausgerüstet. Die Tage im Center Parc konnten wir jedenfalls genießen und sind halbwegs erholt (wie schon erwähnt krankheitsbedingte Einschränkungen) wieder zu Hause angekommen. Jetzt ist es hier ja leider wieder etwas kälter geworden, aber das ist ja auch nur vorrüber gehend! Ich bin schon gespannt, was die Sommerkollektion so mit sich bringt….;)

Liebe Grüße,
eure Alessia

Kinderkollektion – Name it
Sweater – little Pieces

5 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This Blog will give regular Commentators DoFollow Status. Implemented from IT Blögg