Filine bloggt

Lifestyleblog mit Themen Living, Familylifestyle, Food, Reisen and more
Allgemein

Nele kommt in den Kindergarten und mein Sohn auch…

Eine Vorbereitung auf den Kindergarten in illustrierter Form mit Nele aus der gleichnamigen Kinderbuch-Reihe.

Filines Testblog, Produkttest, Buchrezension
Die Zeit vergeht schnell und die Kleinen werden immer größer…ja, wie das Leben so spielt..
Jetzt – wenn auch etwas später als bei manchen anderen, steht bei uns die erste kleine Trennung bevor, denn Alessandro kommt in die Krippe! 

Gut, auf meiner Seite herrscht überwiegend Vorfreude, da ich ja auch etwas Zeit gewinne, um die Dinge zu erledigen, die ich sonst nicht schaffe – aber auch etwas Angst. Alessandro war halt von Anfang an sehr auf mich bezogen und anhänglich, trennt sich eher schlecht als recht (ausser es geht zu Oma..;)..) und braucht für gewöhnlich an einem anderen Ort lange Zeit, um warm zu werden.
Wie schaffe ich also, das die Eingewöhnung reibungslos läuft und wenn möglich, nicht unbedingt acht Wochen dauert?

Genau – mit der richtigen Vorbereitung! Ein Plan muss her!

Also fange ich Wochen vorher an, meinem Sohnemann vorzuschwärmen wie toll der Kindergarten doch ist! Frei nach dem Motto: Man kann den gaaaaanzen Tag spielen, machen was man will (?), ist viel draußen, da ist tolles Spielzeug, andere Kinder …etc.
Und um das Ganze dann noch zu verstärken, wird das Ganze in Bildern verdeutlicht. Und hier kommt Nele zum Einsatz…
Das ist also Nele und sie kommt auch in den Kindergarten:
Filines Testblog, Produkttest, Buchrezension
Mit Spannung verfolgen wir also allabendlich Neles Vorfreude auf den Kindergarten, ihren ersten Tag und was sie alles erlebt. Gezeigt wird in fröhlich, bunten Bildern Neles Familie, ihr beschützender Begleiter- der Stoffhund Bertha, und was für einen Besuch im Kindergarten wichtig ist. Schön ist, wenn Mama (also ich:-)) das Kindergartenlied singt und Alessandro mitklatschen kann. Und er findet es prima und ganz wichtig, MIR die Spielgeräte zu erklären:
Filines Testblog, Produkttest, Buchrezension

Filines Testblog, Produkttest, Buchrezension
Das Buch
Das Buch mit dem Titel „Nele kommt in den Kindergarten“ aus der „Ich bin Nele“- Reihe ist im cbj – Verlag veröffentlicht und ich habe es über die Verlagsgruppe Random House gefunden. Die Autorin von Nele heißt Uschi Luhn und illustriert wurde das Buch von Carola Sturm. Das Mindestalter wird mit 3 Jahren angegeben, aber auch unser Sandro mit 2 Jahren versteht es bereits gut, hier stehen vor allem die farbigen Illustrationen im Vordergrund, die das Ganze für ihn ja „sichtbar“ machen.
Die Reihe „Ich bin Nele“ begleitet die Kinder in Alltagssituationen und spricht Themen an, die sie beschäftigen (wie z.B Zoff unter Geschwistern). Ich finde das Buch sehr ansprechend gestaltet und die Texte sind sehr kindgerecht veranschaulicht und leicht verständlich formuliert. Sehr schön fand ich in dem Buch auch die kleine Beigabe in Form eines Posters auf der letzten Seite.

Filines Testblog, Produkttest, Buchrezension
Das Poster zeigt den Tagesablauf im Kindergarten. Große Bilder mit einem kleinen Vermerk darunter. Wenn wir das Buch lesen, kann Alessandro es immer kaum abwarten das Poster herauszunehmen und anzugucken. Oft hat er es dann schon parat, bevor ich den letzten Satz überhaupt angefangen hab..:).. Ich finde es schön, dass er sich daran kaum ’satt‘ sehen kann und hoffe das mein Plan aufgeht und der Start in den Kindergartenalltag damit verständlicher und einfacher für ihn wird. Ich denke, wir werden uns auch einmal die anderen Bücher aus der Reihe näher anschauen.
Der Plan scheint zu funktionieren: Alessandro fragt erstens jeden Abend nach Nele und zweitens möchte er auch gern den Kindergarten sehen. Also Stufe 2 erreicht: jetzt wird am Kindergarten vorbeispaziert wenn alle draußen sind und dann gehts zum Schnuppertag in seine Krippengruppe!
Zu meiner Überraschung ist Alessandro gleich von Mamas Hand aufs erste Spielgerät geflitzt, hat dann aus sicherer Entfernung (hinter einem Bullaugen hervorlugend ;)..) alles beobachtet und nach kurzer Zeit angefangen mit einem Jungen zu spielen. Geredet haben die beiden nicht, verstanden sich anscheinend aber schon?! Hoffen wir also mal, das auch die Eingewöhnung dank Nele´s Hilfe, auch gut laufen wird. So kann ich ihn -wenn´s mal schlecht läuft- immer an Nele erinnern.
Liebe Grüße,
eure Alessia
Nele kommt in den Kindergarten aus der Reihe „Ich bin Nele“
Verlag: cbj, erhältlich über Randomhouse.de
Gebundenes Buch mit 24 Seiten
ISBN: 978-3-570-15630-8
empf. VK-Preis: 6,99€

6 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.