Filine bloggt

Lifestyleblog mit Themen Living, Familylifestyle, Food, Reisen and more
Allgemein

Degustabox September im Test

Auch diesen Monat war ich gespannt auf den Inhalt meiner Degustabox und wie war sie?

Produkttest Degustabox

Zum Inhalt der Septemberbox, die immer 10 – 15 Produkte beinhaltet und der Warenwert garantiert höher ist als der Preis, den man bezahlt. 14,99€ kostet eine Box incl. Versand und ich habe mal grob überschlagen, dass ich bei dieser mit um die 20€ auf jeden Fall höher liege. Aber los geht`s mit dem Inhalt der Box…

  • St. Sin N°3 – 6 Kautabletten gegen die Tabakfahne
  • St. Sin N°1 – 1 Probierbonbon, der die Alkoholfahne killt
Die Kautabletten hat mein Mann, der Raucher ist, bereits getestet und ich muss zugeben, dass sie tatsächlich etwas helfen. Der Geruch ist nicht vollständig weg, aber sehr stark reduziert…für den Augenblick 
Produkttest Degustabox

  • Sirco – der erste bioaktive Fruchtsaft mit fruitflow für je 1,99€, dem natürlichen Extrakt aus der Tomate. Er soll nachweislich eine gesunde Durchblutung fördern und für mehr Gesundheit & Vitalität sorgen. Fruitflow ist Sieger der „Food Innovation Awards“ und der erste Inhaltsstoff, der über den „health claim der Europäischen Lebensmittelbehörde“ verfügt. Diese beiden Fruchtsäfte habe ich weitergegeben zum Probieren und mir wurde berichtet, dass die Säfte gut schmecken. Ob sie aber die Durchblutung gefördert haben, konnte mir die Testperson leider nicht betätigen.
  • Tic Tac – in zweifacher Ausführung, Ananas & Blutorange für je 1,19€, diese kleinen Bonbons kennt sicher fast jeder. Beide Geschmacksrichtungen sind mir neu, gefallen mir aber gut.
  • Myline Müsliriegel Pfirsich – eine Alternative zu fettreichen Schokoriegeln für 1,69€, die ich bereits über myline direkt probiert und getestet habe. Gefällt mir gut, weil nur 5,3g Fett pro Riegel!
  • Leibnitz Choco Black´n White – knusprige Kakaokekse mit einem Überzug aus weißer Schokolade für 1,49€, Kekse in altbewährter Leibniz Qualität- obwohl mir diese mir dunkler Schokolade besser gefallen.

Produkttest Filines Testblog

  • Leimer Lebernockerl – eine Suppeneinlage in getrockneter Form für 1,69€, die einfach in die fertige Brühe eingestreut wird. Etwas ziehen lassen und fertig. Wenn´s mal schnell gehen soll sicher eine Alternative, aber man schmeckt doch, dass es ein Fertigprodukt ist.
  • Kotányi bunter Pfeffer – in einer Glasmühle wird der Pfeffer direkt frisch gemahlen verwendet. Ein gutes Produkt für 2,79€, man kann ihn fein oder grob mahlen mit der Mühle. 

Produkttest Filines Testblog

  • Houdek Kabanos klassik – eine Salamispezialität für 1,99€, die aus reinem Schweinefleisch nach traditionellem Rezept hergestellt und über Buchenholz geräuchert wird. Sie hat 30 % weniger Fett als eine herkömmliche Salami. Leider esse ich selbst keine geräucherte Wurst, deshalb habe ich sie meiner Familie zum Testen überlassen. Sie schmeckte ihnen sehr gut und würden sie auf jeden Fall wieder kaufen.
  • Birkel Nudel up Arrabbiata – eine fertige Tomatensoße für 2,13€, die aus frischen Tomaten hergestellt und mit Chili ihre Schärfe bekommt.
Produkttest Filines Testblog

Für mein Rezept habe ich aus der Degustabox diesmal die Nudel up Arrabbiata und den bunten Kotányi Pfeffer verwendet. Dafür habe ich aus…

500 g Bratenmett
1 EL Dijonsenf
1 eingeweichtem u. anschließend ausgedrücktem Brötchen
1 Ei
bunten Pfeffer frisch gemahlen
Salz
1-2 TL getrocknete Tomatenstückchen

Mettbällchen hergestellt, die ich in einen Bräter gegeben habe. Darüber einfach das Glas Nudel up Arrabbiata gießen und ab in den Backofen. Bei 180° Umluft etwa 40 Minuten garen lassen, bis die Soße etwas eingekocht ist.

Folgende Zutaten in etwas Öl etwa 10 Minuten braten bzw. dünsten und anschließend zu den Mettbällchen in den Bräter geben. Wer mag kann noch etwas nachwürzen…

1 kleine Zucchini halbiert und in Scheiben geschnitten
1/2 kleiner Muskatkürbis in grobe Würfel geschnitten
1 kl. Zwiebel gewürfelt

www.filines-testblog.com

Das Ganze nochmal 15 Minuten im Backofen etwas einkochen und servieren. Wir haben Nudeln dazu gegessen -Lecker, sage ich euch! Die Nudelsoße hat eine gute Schärfe, die man herausschmeckt- ist aber nicht zu scharf, sondern genau richtig.

www.filines-testblog.com
www.filines-testblog.com

Ihr findet diese und viele andere Rezeptideen zu den Produkten auch auf dem Blog  von Degustabox – lasst euch inspirieren und…Genießt euer Essen…

Liebe Grüße Filine

Überraschungsbox – Degustabox.com

3 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This Blog will give regular Commentators DoFollow Status. Implemented from IT Blögg