Filine bloggt

Lifestyleblog mit Themen Living, Familylifestyle, Food, Reisen and more
Allgemein

Bloggerbesuch bei mir

So kurz vor meinem Urlaub möchte ich euch noch schnell erzählen dass ich vor kurzem einen ganz lieben Besucher bei mir hatte. Eine Bloggerfreundin hat den weiten Weg auf sich genommen, und zwar Tina-Maria von Tinamariaprodukttesterblog.de, die mich mit ihrer Tochter in unserem kleinen Harzer Vorort besucht hat, worüber ich mich sehr gefreut habe!

Wir haben zwei schöne Tage verbracht und abends bis in die Nacht gequatscht und Erfahrungen ausgetauscht. Natürlich habe ich sie mit Kaffee und Kuchen empfangen und sie mussten gleich mal als „Testesser“ fungieren. Ich hatte nämlich gerade das schöne Buch „Tarte und Tartelettes“ von Aurelie Bastian zum Rezensieren und habe das als Anlass genommen, daraus zwei Rezepte auszuprobieren.

www.filines-testblog.com

Wir waren alle der Meinung, dass die Kuchen an sich gut schmecken, aber bei der Brombeeren-Soße hatte ich leider vergessen, den Zucker hinein zu geben und so war es eine etwas säuerliche Angelegenheit:-) Kann ja in der Aufregung mal passieren…

www.filines-testblog.com

www.filines-testblog.com

Meine Tochter hatte sich mit ihren beiden Kleinen dazu gesellt und so hatte Leonie gleich eine Beschäftigung. Nach einer kurzen Auftauphase hat sie mit Alessandro gespielt und getobt.
Am nächsten Tag hatten wir mit den beiden einen kleinen Ausflug in unsere Vogelstation geplant und das war für die Kids das perfekte Highlight!

www.filines-testblog.com

www.filines-testblog.com

Die Vogelstation beherbergt die verschiedensten Harzer Vogelarten und das Besondere Highlight ist eine Eule namens „Max“, die der Klaus (Eigentümer) dort selbst aufgezogen hat. Die Eule läuft frei in der Stadion herum und ist zahm Sie lässt sich sogar streicheln und Alessandro hatte keine Scheu im Gegensatz zu uns Großen:-)

www.filines-testblog.com

www.filines-testblog.com

www.filines-testblog.com

www.filines-testblog.com

www.filines-testblog.com

www.filines-testblog.com

Die Vogelstation ist eine Einrichtung zum Schutz und Erhaltung der heimischen Vogelwelt und der Betreiber nimmt sich auch verletzten Tieren an und pflegt sie und päppelt sie auf.
Man bekommt dort übrigens eine Futterbox mit Brot und kann alle Vögel füttern, das finden die Kinder immer ganz toll. Und davon laufen einem viele über den Weg – Hühnern, Pfauen, aber auch Hasen laufen frei herum und sogar Störche leben gerne hier. Die Kinder waren ganz aus dem Häuschen.

www.filines-testblog.com

Im Anschluß sind wir noch in unser Städtchen gefahren und haben in der Eisdiele einen Kaffee getrunken. Die Kids bekamen natürlich Gelato!!! Toll dass das Wetter so gut mitgespielt hat.

www.filines-testblog.com

Am späten Nachmittag ist Tina-Maria dann wieder Richtung Heimat gestartet, den sie hatte ja ein gutes Stück Weg vor sich. Gerne möchte ich das wiederholen, denn es hat uns  allen gut gefallen und sehr viel Spaß gemacht mit Tina-Maria und ihrer Tochter! Übrigens…kennengelernt hatten wir uns im vorigen Jahr auf einem Bloggerevent und treffen uns tatsächlich demnächst schon wieder…

Liebe Grüße
Filine

13 Kommentare

  1. Hallo Silvia,
    bin heute erst wieder zurück aus dem Sommer-Urlaub und was sehe ich da – einen tollen Bericht über meinen Besuch bei Dir im schönen Harz. Es waren super schöne Tage bei euch!! Vielen lieben Dank 🙂 Liebe Grüße Tina-Maria

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.