Filine bloggt

Lifestyleblog mit Themen Living, Familylifestyle, Food, Reisen and more
Allgemein

Zuiano Coffee im Test

Ich bin Kaffeetrinker und genieße es jeden Tag aufs Neue- den Tag mit einer guten Tasse Kaffee zu beginnen. Dafür brühe ich meinen Frühstückskaffee am liebsten per Handfilter oder in in meiner neuen Kaffeemaschine auf. Ja und dieser Kaffee ist für mich perfekt wenn er nicht zu leicht im Geschmack ist, aber eine ganz kräftige Sorte sollte es am Morgen auch noch nicht sein!

Zuiano hat mir freundlicherweise ein paar Kaffeesorten zum Probieren zur Verfügung gestellt, die ich inzwischen mit Genuss verkostet habe! Mit Genuss deshalb weil die Kaffee-Qualität wirklich sehr sehr gut ist und mir alle Sorten sehr gut geschmeckt haben. Bei Kaffee gibt es ja wirklich enorme Geschmacks-Unterschiede und man muss kein Barista sein um das unterscheiden zu können. Auch ist nicht unbedingt die teuerste Sorte die Beste, denn über Geschmack lässt sich bekanntlich streiten und jeder hat so seine Favoriten…

Zuiano Coffee hat bisher Kaffeekapseln als kompatible Nespresso-Alternative (!) angeboten und nun auch drei Sorten ganze Bohnen ins Sortiment aufgenommen. Dahinter steht der Wunsch dreier Freunde aus Bremen, die besten Bohnen der Welt in Nespresso-kompatible Kapseln zu bringen und dabei noch Gutes zu tun! Wie? Pro verkaufter Kapsel oder jetzt auch pro verkaufter Packung Bohnen werden 10 Cent an ein Kinderheim in Brasilien gespendet. Das hört sich jetzt nicht wahnsinnig viel an ist aber für die dortigen Verhältnisse eine große Hilfe!

Nachhaltigkeit spielt übrigens auch eine große Rolle bei Zuiano. So tragen die Rohkaffees mindestens eins der Siegel: Fairtrade, Rainforest, Alliance, Bio, Utz oder sie kommen von einer bekannten unter nachhaltigen Bedingungen arbeitenden Plantage.

Jetzt aber zum Kaffee und alle Sorten sind im Vakuumverpackung abgepackt!

Coffee Pure

  • geschmackvoll & elegant
  • Premium Kaffee
  • Röstkaffee in Bohnen
  • 100 % Arabica-Spezialität mit Kakaonuancen
  • 250 g Packung, Preis 6,29€
  • geeignet für Filtermaschinen, Kaffeevollautomaten und Kannenaufguss
Dieser Kaffee zeichnet sich außerdem durch fruchtige Finessen aus und wird durch eine behutsame Röstung veredelt. Premiumkaffees aus Süd- und Zentralamerika sind die Basis für diesen Kaffee.
Ich habe diese Sorte in meiner Filterbrühmaschine und mit dem Handfilter aufgegossen und dieser Kaffee ist schon gleich mein Favorit geworden, den ich sehr gerne getrunken habe. Er ist für meine Begriffe von mittlerer Stärke, hat nicht zuviel Säure und ist gut verträglich. Der Geschmack ist vollmundig aber nicht zu stark und zum Frühstück aber auch zum Nachmittagskaffee genau richtig!

Produkttets Kaffee zuiano

Produkttest Kaffee zuiano

Espresso Nero
  • stark & aromatisch
  • Gourmet Espresso
  • Ganze Bohne
  • Ostafrikanische Kaffees mit einem Hauch roter Johannisbeeren
  • 250 g Packung, Preis 6,29€
  • geeignet für Kaffeevollautomaten, Siebträgermaschinen
Dieser Espresso hat ein sehr intensives Aroma und schmeckt sehr kräftig-genauso wie ein Espresso schmecken sollte und wie ich in aus Italien kenne. Deshalb habe ich ihn auch typisch in meiner Siebträgermaschine gebrüht-die leider nicht so teuer und hochwertig ist wie sie ein Echter Barista verwenden würde- aber der Espresso schmeckt auch aus meiner Siebträgermaschine perfekt!
Da der Espresso wirklich sehr kräftig ist würde ich ihn zum Nachmittag bevorzugen und einer reicht:-)
Der Espresso hat eine wirklich gute Crema…

Produkttest Kaffee zuiano

Produkttest Kaffee zuiano

Café Créme Mondial
  • ausgewogen & cremig
  • harmonisch & leichte Säure
  • Ganze Bohne
  • milde Röstung, die ein nussiges Aroma feine Gebäcknoten zur Geltung bringen
  • 250 g Packung, Preis 6,29€
  • geeignet für Kaffeevollautomaten & Siebträgermaschinen
Diese Sorte habe ich im Vollautomaten gebrüht. Dort werden die Bohnen direkt vor dem Brühvorgang gemahlen und der Kaffee ist natürlich sehr frisch und duftet einfach toll! Als Espresso habe ich ihn probiert und als Cappuccino mit Milchschaum und beide Sorten schmecken hervorragend. Wie ihr seht hat er eine schöne Crema nach dem Brühen!
Produkttest Kaffee zuiano

Jetzt kann ich nicht unbedingt behaupten, dass ich Gebäcknoten oder beim Espresso Nero Johannisbeernoten herausschmecke- aber ich bin ja auch kein gelernter Barista. Ich schmecke einen Kaffee als kräftig, mild, leicht säuerlich, starke Säure schmecke ich auch…da beschwert sich außerdem mein Magen…und auch eine Kakao- oder nussige Note bemerke ich beim Trinken. Er darf nicht zu kräftig sein, aber nicht zu mild-also mittlere Stärke. 
Jeder hat so seine Favoriten und die Sorten von Zuiano schmecken sehr gut. Der Espresso ist mir etwas zu kräftig und ich würde ihn nicht regelmässig trinken. Aber die beiden anderen Sorten gefallen mir außerordentlich gut und ich bedanke mich, dass ich sie testen durfte! Ihr solltet auch einmal im Shop vorbeischauen, probiert die Sorten einfach mal aus.

Liebe Grüße
Filine
Kaffeesorten – Zuiano.com

5 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.