Filine bloggt

Lifestyleblog mit Themen Living, Familylifestyle, Food, Reisen and more
Allgemein

Doktor Lilliput Kinder App

Kennt ihr schon die Kinder App Dr. Lilliput? Gut-vorweg sei gesagt, dass ich eigentlich nicht sehr dafür bin, dass Kleinkinder am Computer, Smartphone oder Tablet spielen oder beschäftigt werden.

Ich denke, man sollte Kinder möglichst viel draußen spielen lassen und sich sinnvoll mit Ihnen beschäftigen. Selbst versuche ich das auch so umzusetzen und das höchste der Gefühle ist dann mal das Vorspielen vom „Lieben Sandmann“.
Meine Kinder sind natürlich auch beide noch sehr klein, aber wie sieht das eigentlich aus wenn sie größer sind? Heutzutage kann man ja die Jugend kaum noch davon fern halten…

Wenn man sich dann mal im App Store umschaut, die Spreu vom Weizen trennt, dann kommen wirklich teilweise sinnvolle und liebevoll animierte Kinder Apps zum Vorschein.
Eine davon ist Dr. Lilliput – Die Entdeckungsreise durch den menschlichen Körper!
Diese App veranschaulicht, was im Körper vorgeht, wenn man einen Schnupfen hat und wie er bekämpft wird. Und das auf eine ganz wundervoll animierte Art.

Um was geht es in der Dr.Lilliput App

Dr. Lilliput und seine Helfer der Arztkoffer Luis und der Krankenwagen Paula aus der Wolkenpraxis passen jede Nacht auf die Kinder der Erde auf. Sobald eines von Ihnen krank wird, machen die drei sich auf den Weg um zu helfen! Bei dem täglichen Blick durchs Fernrohr sieht Dr.Lilliput, dass es Linus nicht gut geht – er hat einen fiesen Schnupfen! Also auf gehts!

Produkttest app

Produkttest app

Produkttest app

Die Geschichte ist auf verschiedene Seiten aufgeteilt, in denen ein Erzähler langsam und sehr verständlich für Kinder das Geschehen dokumentiert und erklärt. Auf insgesamt 22 Wimmelbildern gibt es verschiedene Personen und Gegenstände, die man zusätzlich bewegen und anklicken kann oder die etwas machen oder sagen. Diese werden den Kindern zunächst mit Pfeilen signalisiert, die dann aber verschwinden. Wenn sie später auf das Bild klicken, leuchten auch noch einmal Sterne auf, an den Stellen wo etwas passiert.

Produkttest app

Produkttest app

Produkttest app

Es ist wirklich niedlich gemacht, dass z.B eine kleine Maus aus der Kiste krabbelt oder die Eule aus dem Baum schaut, wenn man drauf klickt. Das macht die Geschichte schön lebendig und interessant für Kinder, die ja nur durch Zuhören schnell gelangweilt werden. Auch um das Ganze lebendig zu halten, haben sich die Entwickler der App verschiedene Seiten ausgedacht, auf denen das Kind selber handelt. So können sie z.B. die fiesen Viren und Bakterien mit Kamille bekämpfen oder die Immunwärter befreien.

Produkttest app

Produkttest app

Produkttest app

Produkttest app

Wenn dann doch mal zwischendurch ausgeschaltet wird, kann man auf einer Übersicht der Seiten wieder auf die gewünschte Seite zurückgreifen.

Produkttest app

Die App ist schön aufgebaut mit einer Altersempfehlung für Vorschulkinder von 4 – 6 Jahren. Die ersten Bilder würde ich sogar auch schon jüngere Kinder anschauen lassen, aber die Folgeseiten mit den Erklärungen und den „Selbstmach-Möglichkeiten“ sind glaube ich mit der Altersempfehlung passender. Wenn ihr Kinder im passenden Alter habt und euch dafür interessiert-die Doktor Lilliput App findet ihr im iTunes Store.

Auch die Länge der App, wenn man einmal bis zum „Gesund werden“ durchspielt, ist für etwas größere Kinder ausgelegt. Mit 2,69 € hat man hier eine wirklich schöne App (leider momentan nur fürs apple Tablet) mit Lerneffekt, die man glaube ich ruhigen Gewissens seinen Kinder mal zeigen kann. Ich werde sie auf jeden Fall für Alessandro und Isabella aufheben. Wenn Sie dann mal krank sind und im passenden Alter, dass sie es verstehen; werde ich mich mit Ihnen ins Bett kuscheln – Tee und Kamille dabei und Ihnen zeigen, was eigentlich Schnupfen ist und wie man ihn bekämpft!

Liebe Grüße,
eure Alessia

3 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.