Filine bloggt

Lifestyleblog mit Themen Living, Familylifestyle, Food, Reisen and more
Allgemein

la fraise rouge – Kindergartentasche

Unser kleiner „Großer“ kommt nun bald in den Kindergarten, denn wir haben endlich eine Zusage bekommen. Das heißt – eigentlich wollten wir ihn auch noch nicht so früh gehen lassen, aber mittlerweile möchte er immer mehr mit anderen Kindern spielen und seine kleine Schwester ist ja noch nicht so weit. Die „nervt“ irgendwie nur- obwohl er sie trotzdem sehr lieb hat.

Na ja wie auch immer, mit gleichaltrigen oder größeren Kindern kann er momentan mehr anfangen und deshalb sind wir ganz froh jetzt eine Zusage für den Herbst bekommen zu haben. Und ich habe mich gleich mal nach einer passenden Kindergartentasche umgesehen und bin an einem ganz zauberhaften Shop namens „la fraise rouge“ hängen geblieben.

Filines testblog

Ich liebe Erdbeeren und dieser Shop ist ein Reich der Erdbeere…lasst euch entführen und schaut selbst…

Die Philosophie

Wir machen alles selbst…und zwar mit ganz viel Liebe

und das merkt man wenn man sich den Shop ansieht!
Alle Produkte werden in liebevoller Handarbeit selbst in ihrem Atelier in Berlin-Kreuzberg genäht und hergestellt. Dabei wird auf die Qualität und Herkunft der Produkte geachtet- der zugekauften wie bei den eigenen.

Bei „la fraise rouge“ bekommt ihr unter anderem diese zauberhaften Taschen aus Filz und aus Canvas mit den verschiedensten Motiven. Auch den Namen kann man sich aufsticken lassen- so gibt es keine Verwechslung im Kindergarten. Ich habe mich für die Kindergartentasche in grauem Filz entschieden (verwendet wird übrigens nur hochwertiger Merinofilz) und Alessandro hat sich das Boot als Motiv ausgesucht – er hat tatsächlich nach mehrfach Fragen immer wieder auf das Boot gezeigt!

produkttest filines testblog

Die Kindergartentasche ist aus extradickem Filz sehr sorgfältig und sauber vernäht und hat einen verstellbaren Tragriemen, der extrabreit ist. Das gefällt mir sehr gut, denn so kann ihm auf der Schulter beim Tragen nichts eindrücken. Auch der Verschluss ist für den Kleinen sehr praktisch- er hält gut und ist trotzdem einfach zu öffnen.

produkttest filines testblog

produkttest filines testblog

Innen ist zusätzlich ein breites Gummiband eingenäht, in dem eine Flasche Halt findet.

produkttest filines testblog

Was ich supersüß finde ist diese kleine Erdbeere mit dem eingenähten Label von la fraise rouge. Sie ist aus Stoff handgenäht und hängt an einem Bändchen am Tragriemen.

produkttest filines testblog

Diese kleine Erdbeere ist aber nicht nur sehr niedlich- sie hat auch einen sehr guten und nützlichen Hintergrund. Mit dem Verkauf einer jeden Erdbeere- ob einzeln oder an einer Tasche- unterstützt la fraise rouge die Organisation Shanti mit 2 € pro Erdbeere.

Das Projekt unterstützt Frauen in Bangladesh um sie finanziell unabhängig zu machen indem sie ihnen eine Berufsausbildung zur der Näherin ermöglichen. Für eine Erdbeere können vier Familien essen und für nur neun Erdbeeren kann eine Ausbildung zur Näherin bezahlt werden.

la fraise rouge hat ihren Sitz in Berlin und im Online-Shop findet ihr außer den Taschen noch viel Schönes und Nützliches – immer handgemacht und immer ungestüm – ich möchte nicht zuviel verraten- schaut doch einfach mal vorbei bei la fraise rouge und lasst euch entführen in die zauberhafte Welt der Erdbeere…

Unserem Alessandro gefällt seine Kindergartentasche bereits sehr gut und er übt schon mal das Tragen.

produkttest filines testblog

6 Kommentare

  1. Hallöchen Silvia 🙂

    Hach, die Tasche ist wirklich zu süß! Hihi, und fast größer als das Kind 😉 Könnte natürlich auch von der Perspektive des Fotos kommen. Die Details sind super und das Schiffchen- Motiv ist echt goldig! Eine tolle Tasche, und auch nicht so schreinend im Design, wie man sie heute oft sieht 🙂

    Liebe Grüße, Sabine

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.