Filine bloggt

Lifestyleblog mit Themen Living, Familylifestyle, Food, Reisen and more
Allgemein

ELMO QBiC – Die Kamera der nichts entgeht

Ihr seid Menschen, die gerne unterwegs sind, alles festhalten wollen und am liebsten alles fotografieren würdet? Oder seid ihr mehr die Action und Sporttypen, immer in Bewegung, so dass  für Aufnahmen gar keine Zeit bleiben würde? Oder doch der Familienmensch, bei denen auf Familienfeiern gar nicht genug Familie anwesend sein kann?

Egal, für all diese verschiedensten Typen gibt es wohl eine Kamera, die genau das kann – alles erfassen!

Die ELMO QBiC MS-1 ist klein, handlich, schnell zu greifen und eignet sich daher hervorragend immer und überall dabei zu sein. Es ist eine „Super-Weitwinkel Video Kamera, der mit einem Weitwinkel von 185° nun wirklich nichts entgeht! Ihr könnt mit der ELMO QBiC Aufnahmen jeglicher Art machen, dafür habt ihr das Bildformat jpg und das Videoformat mp4. Sie eignet sich für Landschaften, Personen und Momentaufnahmen aus wirklich außergewöhnlichen Perspektiven. So können die Fotofreaks mit einem Klick alles festhalten, die Sporttypen die Kamera mit einer Halterung an Helm oder Lenker anbringen, tolle Videoaufnahmen machen und die Familienmenschen unter uns alle Gäste auf ein Bild bringen – auch wenn sie nicht an einen Tisch passen!

Filines Testblog, Produkttest

Filines Testblog, Podukttest

Kommen wir also zu den technischen Daten:
WiFi
Micro-USB Anschluß
Micro-HDMI Anschluß
Weitwinkel 185°/165°/135°
Weißabgleich: Auto/Nacht/Tageslicht/Bewölkt/künstl. Licht/fluoreszierend
Selbstauslöser
Wasserabweisend
Videoauflösung und Bildwiederholungsrate:  1080p/60fps, 1080p/30fps, 720p/60fps,
720p/120fps (High Speed), WVGA/240fps (High Speed)
Lithium-Polymer-Akku 3,7V, 1000mAh
Durchschn. Akku-Laufzeit: 1h 45 min

Die Abmessungen sind 54,4 x 61,2 x 40,1 mm mit einem Gewicht von 93 g. Wie ihr seht wirklich ein Fliegengewicht, also auch optimal für unterwegs. Zudem ein wirklich tolles Feature: die Kamera lässt sich via Wifi mit dem Handy, dem Laptop oder Tablet verbinden und man sieht die aufgenommen Files sofort.
Um das zu ermöglichen, installiert man sich die QBiC App, verbindet sich mit der Kamera und losgehts.Bis ich rausbekommen hab, wie´s funktioniert waren einige Minuten vergangen, dafür gehts dann umso leichter.
Für´s Bloggen ist diese Option optimal – Foto gemacht und gleich hochgeladen. Praktischerweise gibts dann auch gleich den Clip zum Festmachen (z.B. ans Tablet) als Zubehör mitgeliefert.

Filines Testblog, Produkttest

Die Anschlüsse verstecken sich hinter einer schmalen Klappe seitlich. Hier findet man dann den Micro-USB Anschluß, den Micro-HDMI Anschluß und den Steckplatz der SD Karte. Die Klappe geht etwas schwer auf, aber ich denke nach ein paar Mal wird auch das einfacher sein, schließlich ist die Kamera ja neu.
Zum Schutz ist natürlich auch eine Klappe über der Linse vorhanden, die sich aber auch schnell und einfach lösen lässt.

Filines Testblog, Produkttest

Filines Testblog, Produkttest

Zugegeben- zu Anfang konnte ich mit dem Begriff super Weitwinkel nicht wirklich viel anfangen, da ich Kameratechnisch nicht so versiert bin, aber nach den ersten Aufnahmen war dann schnell klar, was gemeint ist. Es ist ja echt Wahnsinn, was man alles auf dem Bild hat!!! Fotografiert man aus normaler Entfernung bekommt man die komplette Umgebung drauf – geht man näher an Objekte bekommt man selbst da tolle Aufnahmen mit vielen Hintergrunddetails. Die Übertragung auf die Geräte erfolgt schnell und die Qualität auf dem Zielgerät ist auch wirklich optimal. Ich hätte nicht gedacht, dass man eine so gute Auflösung hat.

Hier mal ein paar Beispielaufnahmen:

Filines Testblog, Produkttest
Filines Testblog, Produkttest
Filines Testblog, Produkttest
Filines Testblog, Produkttest

Die Kamera kommt klein und kompakt, in glänzendem Weiß daher und ist zur Zeit für 249 € zu haben. Man hat wirklich atemberaubende Möglichkeiten Aufnahmen zu machen, die man sonst nicht so hinbekommen würde und ist daher für Vielfotografierer und Abenteurer absolut zu empfehlen.

Freut euch schon auf ein Video mit der ELMO QBiC,
eure Alessia

Produkttest

8 Kommentare

  1. Huhu Silvia,
    ich darf ja auch testen und wir sind begeistert. Die Fotos sind klasse auch wenn ein Einschränkungen gibt. Es ist eben eine Action und Fan -Cam. Bisher hatte ich blind geknipst nun geht es auch per Smartphone das macht noch mehr Fan.
    GLG und ein schönes We

  2. Hallöchen Silvia 😀

    Oh, eine klasse Vorstellung und das Video habe ich auch gerade auf FB bewundert! Klasse! Einfach toll! Also, nicht nur die Kamera 😀

    Liebe Grüße, Sabine

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This Blog will give regular Commentators DoFollow Status. Implemented from IT Blögg