Filine bloggt

Lifestyleblog mit Themen Living, Familylifestyle, Food, Reisen and more
Allgemein

Aquavita Chalet Wasserkocher von Klarstein

Meine Tochter hat der Wasserkocher von Klarstein, den ich euch bereits vor einiger Zeit vorgestellt habe, so gut gefallen dass ich ihn ihr jetzt überlassen habe. Natürlich habe ich mich gleich nach einem Neuen umgeschaut und diesen auch bei Klarstein gefunden. Die Vorstellung des anderen Wasserkochers findet ihr in diesem Bericht und meine Meinung zur Leistung hat sich auch nach so langer Zeit nicht geändert.

produkttest Filine

Ich mag ja sehr gerne Dinge im Retro Design und da habe dieses Modell sofort ins Herz geschlossen!
Eigentlich passt es jetzt nicht so ganz in die Riege meiner anderen Küchengeräte, die eher in schlichtem Design sind, aber mich hat dieser Look einfach gereizt und so habe ich zugeschlagen. Als Farbe habe ich deshalb Weiß gewählt, weil ich dies am neutralsten fand.

produkttest

Das Modell nennt sich Aquavita Chalet ist von Klarstein und hier gleich mal ein paar Daten

  • Farbe – weiß
  • 1,7 Liter Volumen
  • kabellos
  • 180° drehbar
  • 2200 Watt 
  • analoge Temperaturanzeige

Der Wasserkocher Aquavita Chalet von Klarstein sieht dem früheren Teekessel ähnlich und der Deckel ist auch so abnehmbar- also am Knopf wird der Deckel direkt abgezogen. Das ist auch gleich das erste Manko, was mir nicht so gefällt. Hier hätte ich gerne auf Retro verzichtet und lieber wie beim anderen Wasserkocher einen „Schnapp-Öffnungsverschluß“ gehabt, der auf Knopfdruck aufspringt. So ist beim Öffnen des Deckels Vorsicht geboten-da dieser heiß wird!

produkttest

Der Griff ist gebogen und darunter ist am Wasserkessel direkt ein geriffeltes Feld. Das finde ich wiederum gut, weil man sich dadurch nicht so schnell am heißen Kessel verbrennt beim Anfassen oder wenn man mit den Fingern anstößt.

produkttest

Super finde ich die Temperaturanzeige außen. So sieht man direkt , wie heiß das Wasser ist und kann es rechtzeitig ausstellen. Bei Tee wird ja bekanntlich kochendes Wasser benötigt und sollte eine bestimmte Gradzahl haben. Auch für Kaffee ist das wichtig und bisher konnte ich das nur erahnen…Jetzt ist es mir möglich, die fast genaue Gradzahl abzupassen was auch für Babynahrung sehr von Vorteil ist. Wenn das Wasser bereits einmal abgekocht und dann wieder ausgekühlt ist, brauche ich es nur bis zur gewünschten Gradzahl erwärmen.

produkttest

Schade finde ich, dass die Literzahl beim Einfüllen außen nicht mehr sichtbar angezeigt wird, aber das ist durch dieses Design wohl auch nicht möglich. Der kleine Schalter rechts wird zum Anstellen heruntergedrückt und an der kleinen Leuchte vorne erkennt man, das der Wasserkocher auf ON gestellt ist, denn sie leuchtet dann!

produkttest

produkttest

Innen ist der Wasserkocher aus Edelstahl rostfrei und er hat eine Antikalk-Beschichtung. Wie ihr unten seht, reicht der Mess-Stab der Temperaturanzeige bis fast in die Mitte des Wassers, das ist für die Messung der Temperatur wichtig.

produkttest

Den Aquavita Chalet könnt ihr über Amazon beziehen, die Preise sind etwas unterschiedlich je nach Farbwunsch. Insgesamt gefällt mir der Wasserkocher Aquavita Chalet gut bis auf die kleinen verbesserungswürdigen Details! Das gesamte Sortiment findet ihr bei bei Elektronik-Star und beziehen könnt ihr den Wasserkocher auch über Amazon.

Liebe Grüße
Filine

7 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This Blog will give regular Commentators DoFollow Status. Implemented from IT Blögg