Filine bloggt

Lifestyleblog mit Themen Living, Familylifestyle, Food, Reisen and more
Allgemein

Vorratsdosen von Olala

Zucker, Mehl, Salz und noch viel mehr…

produkttest

Mal wieder habe ich auf- und umgeräumt in meiner Küche. Ich denke, das muss von Zeit zu Zeit einfach sein, denn nicht nur die Lebensmittel verbrauchen sich mit der Zeit, auch an der Aufbewahrung bzw. den Behälter dafür nagt der „Zahn der Zeit“. Mit der Zeit sehen sie einfach etwas unansehnlich aus und sollten mal erneuert werden!

Und das habe ich jetzt getan! Schwups- stehen ein paar neue schicke Vorratsdosen von Olala in meinem Küchenregal und schon sieht es wieder aufgeräumter und schöner aus! Ich habe ja schon öfter über die Dosen von Olala berichtet und habe schon so einiges davon in meinem Haushalt. Sie haben sich auch nach so langer Zeit sehr bewährt und bisher habe ich wirklich nichts daran zu bemängeln.

produkttest

produkttest

Die patentierten Verschlüsse halten immer noch was sie versprechen und das Aroma der Lebensmittel ist gleichbleibend gut! Es hat sich auch noch kein Verschluss aufgelöst, was bei so manchen anderen Herstellern schon der Fall war. Und vor allem finde ich es sehr praktisch, dass die Löffel zum Dosieren gleich im Deckel verstaut sind. Das erspart einem die Suche nach dem passenden Dosiermaß, denn das ist auch bereits auf dem Löffelstiel aufgedruckt.

produkttest

produkttest

produkttest

Und gerade bei der Trocken-Bevorratung ist das mehr als praktisch! Die Lebensmittel behalten ihre Frische, weil sie in diesen Behältern von O´lala ihr Aroma bewahren und die verschiedenen Größen finde ich auch sehr praktisch. Habt ihr auch schon Vorratsdosen von O´lala in eurer Küche?

Liebe Grüße
Filine

Vorratsbehälter – www.olalabox.com

3 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.