Filine bloggt

Lifestyleblog mit Themen Living, Familylifestyle, Food, Reisen and more
Allgemein

Kerrygold Grillbutter, Produkttest

Einige von euch haben die vier Sorten Grillbutter von Kerrygold ausprobiert und getestet. Wie gefällt sie euch?

Ich wollte jede Sorte probieren und habe mir also die Kerrygold Kräuterbutter, Chili-Paprikabutter, Pfefferbutter und Meersalzbutter im Supermarkt gekauft. Die Becher finde ich schon mal ganz praktisch, weil man die Butter direkt mit Becher auf den Tisch bringen kann. Dafür wird zunächst die Folie von der Butter entfernt, die Butter umgekehrt auf den Becherdeckel gelegt und kommt so auf den Tisch. Zum Kühlstellen wird einfach der Deckel auf die Butter aufgelegt und so kann die Butter in den Kühlschrank gestellt werden.

produkttest filine

Kommen wir zum Geschmack der Butter. Die Kräuterbutter habe ich auf dem leckeren Fladenbrot vom Bäcker Brandes probiert. Sie schmeckt mir gut, könnte aber etwas mehr Salz vertragen. Ich empfinde sie als sehr mild und meine Familie hat dies auch so empfunden. Der Kräutergeschmack ist jedoch in Ordnung und nicht jeder mag es gern salzig.

produkttest filine

Damit komme ich gleich zur Meersalzbutter, die meine Lieblingssorte ist. Man sieht sehr schön die Salzkristalle in der Butter und sie hat einen wirklich guten Salzgeschmack. Diese Butter nehme ich gerne zum Braten für Ei oder als Butter zum gedünsteten Gemüse. Aber auch zum Grillfleisch, Baked Potato oder einfach aufs Brot passt sie super.

produkttest filine

Die Pfefferbutter passt super zu gegrilltem Fleisch wie Steaks. Den Pfeffer schmeckt man gut heraus und diese Grillbuttersorte finden wir auch prima. Ich finde sie auch in Pfeffersosse zu kurzgebratenem Fleisch prima.

produkttest filine

Die Chili-Paprikabutter ist vom Geschmack sehr mild. Auch hier fehlt mir etwas Salz und auch Chili könnte etwas mehr enthalten sein. Man schmeckt zwar Chili raus, aber eben nur sehr mild- so mein Empfinden. Ich habe die Chili-Paprikabutter als Füllung für das Hähnchenbrustfilet genommen, welches ich im Maggi-Menü ( zum Maggi Menü) zubereitet habe. Auch für Grillfleisch finde ich diese Butter gut, allerdings würde ich zusätzlich salzen.

filines testblog

www.filines-testblog.com

Nachkaufen würde ich die Meersalz- und die Pfefferbutter. Die anderen Sorten sind mir etwas zu mild. Trotzdem solltet ihr eure eigene Erfahrung damit machen, denn Geschmäcker sind ja bekanntlich sehr verschieden!

Liebe Grüsse eure Filine

Dieser Test lief über Brandnooz

7 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This Blog will give regular Commentators DoFollow Status. Implemented from IT Blögg