Filine bloggt

Lifestyleblog mit Themen Living, Familylifestyle, Food, Reisen and more
Allgemein

Degustabox, Überraschungsbox entdecken

Meine erste Degustabox und ich finde sie sehr gelungen. Die Degustabox ist eine Überraschungsbox mit unterschiedlichen Lebensmitteln. Man weiss also nicht was sich darin befindet und jede Box kann anders ausfallen.

produkttest www.filines-testblog.com

Was erwartet mich also?
Die Box schaut schon mal sehr ansprechend aus und auch der erste Einblick gefällt mir. Auch beim Auspacken bin ich positiv überrascht, denn ich finde darin folgenden Inhalt…

Seeberger Golden Physalis in getrockneter Form. Dieses Produkt hatte ich jetzt schon mehrfach in verschiedenen Boxen und ich liebe diese Früchte- egal ob frisch oder getrocknet. Eigentlich wollte ich ja mal Marmelade damit ausprobieren, aber ich habe sie auch diesmal so vernascht! Die Physalis sind ohne Konservierungs- und Farbstoffe und schmecken fruchtig und leicht säuerlich.

produkttest www.filines-testblog.com

Go Splash– ein Geschmackskonzentrat ohne Zucker und mit wenigen Kalorien. Ein kleines Fläschchen kostet 2,99€ Und man kann damit bis zu 6 L Wasser aromatisieren, indem man einen oder mehrere Spritzer davon ins Wasser gibt- je nach Geschmack. Ich hatte die Geschmacksrichtung “ Energy“ mit Koffein und hier muss ich leider sagen, das Produkt hat mich nicht überzeugt. Ich finde es schmeckt künstlich und „energy“ hat es mir auch nicht gebracht.

produkttest www.filines-testblog.com

On 5 HOURS – eine Power Rezeptur aus Vitaminen und wertvollen Nährstoffen wie …soll für sofortige Konzentration und geistige Frische sorgen, wenn einen das Leistungstief einholt! Das kleine Fläschchen mit 57 ml kostet 2,99€ und es wird pur getrunken. Dieser Powerdrink hat mir wieder Erwarten gut geschmeckt- es schmeckt leicht säuerlich und ich schmecke etwas den Süsstoff heraus. Heidelbeergeschmack wie angegeben kann ich jetzt nicht unbedingt bestätigen.der Drink enthält unter anderem Koffein, Vitamin B6 und Vitamin B12. Mein Mann hatte schon Angst, das ich abhebe vor Energie- was sich leider nicht bewahrheitet hat:-) aber ich habe mich tatsächlich etwas besser gefühlt nach dem Powerdrink.

produkttest www.filines-testblog.com

Kommen wir zu den Hausfraulichen Produkten wie Patak´s Rogan Josh und Daflee 100% Pfirsich, die ich im wahrsten Sinne des Wortes verkocht habe…

Patak’s – Rogan Josh, eine indische Curry Sauce im Glas (350g, UVP 1,89€), die ich in einem Hähnchengericht-indische Art verarbeitet habe. Die Sauce ist ja eigentlich eine Fertig-Sauce und enthält unter anderem Tomaten, Tomatenmark, Zwiebeln und Knoblauch. An Gewürzen sind Salz, Ingwer, Kardamom Paprikaextrakt und getrocknete Korianderblätter angegeben.

produkttest www.filines-testblog.com

Meine Zubereitung und Zutaten

500 g Hähnchenbrust – in kleine Stücke geschnitten (ähnlich wie Gulasch)
1 mittlere rote Zwiebel – halbiert und dann in Streifen geschnitten
3 rote Spitzpaprika – halbiert, gesäubert und in Streifen geschnitten
1 Glas braune Champignons – in Scheiben
Ein paar Daflee gefriergetrocknete Knusperfrüchte Pfirsich
200 ml Kokosmilch
etwas mallorqinisches Orangen-Chili Salz (normales geht natürlich auch)
1 Glas Patak´s Rogan Josh

das Fleisch habe ich mit der Zwiebel angebraten, dann die Paprikastreifen und die Knusperfrüchte zugegeben, mit etwas Orangen-Chilisalz gewürzt und dann mit der Kokosmilch etwa 20 Minuten einkochen lassen. Dann einfach die Patak´s Rogan Josh Sauce dazu gegeben und das Ganze noch einmal etwa 10 Minuten köcheln lassen.

produkttest www.filines-testblog.com

dazu habe ich ganz nach indischer Tradition 1 Becher Bio Joghurt mild mit etwas Minze, 1 Spritzer Zitronensaft und 1 Prise Orange-Chilisalz verrührt und dazu gereicht.

Als Reis habe ich eine Mischung aus Basmati- und Wildreis gewählt und etwas grünen Salat, den ich auch mit dem Minzjoghurt als Dressing gegessen habe.

Das Gericht hat ganz fantastisch geschmeckt und die Rogan Josh Curry Sauce gefällt mir sehr gut! Ich denke, ich werde auf jeden Fall nochmal Ausschau danach halten. Es braucht keinerlei Würzung extra außer dem bißchen Salz, das ich zugegeben habe. aber auch ohne Salz hätte es gereicht. Die Sauce schmeckt schön würzig und ist eher von milder Schärfe, was mir persönlich sehr gut gefällt.

produkttest www.filines-testblog.com

produkttest www.filines-testblog.com

Als weitere Produkte waren enthalten 4 Packungen Pringoooals….in limitierter Weltmeister-Edition von Pringles. Und die kann auch super in der Küche weiter verarbeiten. Aber zunächst zu den Sorten- ich hatte alle Sorten im Paket und zwar diese vier

produkttest www.filines-testblog.com

1 x Focaccia Flavour
1 x Ketchup/Mayo Flavour
1 x Cheese Flavour
1 x Chili Samba Flavour
UVP 2,49€ pro Dose

Natürlich habe ich alle solo probiert und mein Favorit sind die Chili Samba und Focaccia, wobei ich sagen muss-die Chili sind schon seeehr mild! Bei der Sorte Focaccia schmecke ich das typische italienische Gewürz etwas heraus, was mir gut gefällt. Die Cheese Flavour schmecken mir auch, allerdings hätte ich mir hier mehr Cheese-Geschmack gewünscht. Von den Ketchup/Mayo Pringoooals war ich enttäuscht-die schmecken einfach nur säuerlich und haben für mich keine Ähnlichkeit mit Ketchup- oder Mayogeschmack.

So, aber was kann mit Pringoooals in der Küche zaubern? Die Focaccia oder auch jede andere Sorte auf ein Backblech geben (Backpapier unterlegen) und geriebenen Käse drüberstreuen. Ab in den Backofen und kurz überbacken, bis der Käse zerlaufen ist! Dann zum Fernsehen knabbern – aber VORSICHT – Suchtgefahr!!!

filines testblog

filines testblog

filines testblog

Dann kann man die Pringoooals auch super als Panade für Käse-Ecken nehmen. Dafür sollten die Chips sehr stark zerkleinert werden, weil sie sonst nicht gut haften und das geht wunderbar in einem Gefierbeutel – Chips rein – Tüte zuhalten und mit dem Fleischklopfer zerhauen!

Danach die Käse-Ecken (ich habe Camembert genommen) erst in Ei, dann in den zerbröselten Chips mehrfach wenden und in heißem Fett kurz von allen Seiten braten. Dazu ein Preiselbeer-Dip oder Ketchup und schon ist der Fernseh-Knabber-Abend perfekt! Ich habe hierfür die Chili Pringoooals genommen.

produkttest www.filines-testblog.com

produkttest www.filines-testblog.com

Das letzte Produkt- die Daflee 100% gefriergetrockneten Früchte habe ich (wie ihr oben bereits lesen konntet) in meinem Essen mit der Patak´s Rogan Josh Sauce verwendet, natürlich nur ein paar davon.

produkttest www.filines-testblog.com

Ein paar davon habe ich auch für ein Dessert verwendet und auch hier wieder mit Bio Joghurt pur. Dafür habe ich in ein Glas ein paar von den gefriergetrockneten Früchten gegeben, dann einen Becher Joghurt (150g), den ich zuvor mit etwas Vanillezucker verrührt hatte. Anschließend zwei zerbröselte Mandel-Cantuccini darüber gestreut und noch einmal ein paar Daflee gefriergetrocknete Früchte. Noch etwas konzentriertes Fruchtkonzentrat Purple (von Eat a Rainbow) darüber und fertig!

produkttest www.filines-testblog.com

Ach- ich hatte noch gar nicht erwähnt, ich hatte von Daflee die Sorte Pfirsich! Die Früchte sind naturbelassen- also reine Frucht, weil ihnen nur das Wasser entzogen wurde. Sie schmecken pur sehr knusprig und ich finde sie extrem lecker. Im Essen und im Joghurt quellen sie nach einiger Zeit auf und man schmecken wie frisch verwendete Früchte. In der Packung befinden sich 40 g getrocknete Früchte, was ca. 252 g frischen Früchten entspricht. Eine Packung kostet übrigens 3,99€ und ich würde sie auch für diesen Preis kaufen, weil sie mir total gut schmecken!

Diese zwei Flaschen Köstritzer (Preis pro Flasche 0,85€) waren auch im Paket und die hebt sich mein Mann für die WM oder nächste Grillparty auf! Eine Flasche Köstritzer Schwarzbier und eine Flasche Köstritzer Kellerbier.
Das Kellerbier ist naturbelassen und unfiltriert. Ich bin gespannt, was er mir zum Geschmack berichtet. Obwohl ich ja schon am Überlegen bin, ob ich nicht etwas Bier in einer schönen Soße zum Fleisch „verköcheln“ kann…

Wenn auch ihr euch für die Degustabox interessiert- sie kann als 3-, 6- und 12-monatiges Abo bestellt werden. Es sind ca. 10-15 Produkte enthalten, eine Box kostet 14,99€ inklusive Versand und der Warenwert liegt auf jeden höher. Ih findet in der Degustabox Lebensmittel von großen Marken wie auch von kleineren Firmen zu Produktneueinführungen. Es ist also immer mit Überraschungen verbunden-aber wer freut sich nicht auf immer neue Überraschungen?

Wenn du also neugierig aus so eine Box geworden bist, kannst du mit diesem Code sogar noch sparen, denn du bekommst die Box damit für 9,99€ anstatt 14,99€! Der Code ist gültig bis 30.06.2014 und hier kommt er

produkttest www.filines-testblog.com

Ja das war´s für diesmal mit der Degustabox – mir hat dieser Test sehr gut gefallen und vielleicht darf ich euch wieder einmal etwas darüber berichten, es würde mich sehr freuen, denn diese Box hat mir sehr gefallen!

Liebe Grüße
Filine

Infos zur Box – Degustabox.com

4 Kommentare

  1. Huhu Silvia,
    Ich durfte die 1 Box testen und sie hat mich nicht umgehauen die 2. Box ist auch nicht so toll 4 Dosen Chips in einer Box finde ich nicht so prickelnd. Die Box erinnert zu stark an brandnooz. Ist aber immer reine Geschmackssache.
    GLG

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This Blog will give regular Commentators DoFollow Status. Implemented from IT Blögg