Filine bloggt

Lifestyleblog mit Themen Living, Familylifestyle, Food, Reisen and more
Allgemein

la.va Vakuumverpackung,lava touch vac…

direkt vom Hersteller und perfekt für die Aufbewahrung von Lebensmitteln in der Küche! Als kochbegeisterte und probierfreudige Hausfrau brauche ich ständig Behälter, in denen ich Lebensmittel lagern kann, die möglichst ein paar Tage im Kühlschrank durchhalten müssen…man möchte ja gern was auf Vorrat haben und da ich neugierig bin und diese Vakuumbehälter entdeckt hatte, habe ich mir ein 3-teiliges Set Lava Touch-Vac Vakuumbehälter zugelegt. Wie bei diesen Behältern das Vakuum erzeugt wird, erklärt ein Begleitschreiben und das sieht so aus:

Vakuumieren durch Drücken auf den Behälterdeckel-einfach und schnell!

Füllen Sie die Speisen in den Behälter und schließen Sie den Deckel.
Schließen Sie das Ventil und die Griffe.
Erzeugen Sie durch Druck auf die Deckelmitte ein Vakuum.
Um das Vakuum zu lösen heben Sie einfach das Ventil an und öffnen Sie den Deckel

Hört sich doch einfach an, oder? Ist es auch!

Ich habe 3 Behälter der Lava Touch Vac Serie in den Größen 700/1500 und 300ml Inhalt in Gebrauch und das bereits seit drei Wochen. Gelagert habe ich darin Fleisch, frischen Bärlauch, frische Champignons und Salat. Alle genannten Produkte waren länger ansehnlich und haben ihre Frische auch nach mehreren Tagen behalten. Nun hebe ich solche Lebensmittel nicht länger als 3-5 Tage im Kühlschrank auf- ich will sie ja verbrauchen und bei Champignons und frischem Bärlauch sollte man dies auch tun. Bei normaler Kühlschranklagerung verlieren solche Produkte meist schon nach einem Tag an Ansehnlichkeit und das war in den Lava Touch Vac Behältern nicht der Fall. Zum Beispiel frischer Bärlauch- der wird sehr schnell lappig, aber auch dieser hat seine Frische noch nach 4 Tagen behalten.

www.filines-testblog.com

Alle Behälter sind aus Polypropylen (Container) und Silikon (Deckel), temperaturbeständig -20°C bis +120°C, geeignet für

  • den Gefrierschrank,
  • die Mikrowelle
  • den Geschirrspüler
  • lebensmittelecht

Die Vorteile liegen auf der Hand, denn durch das Vakuumieren bleiben Vitamine, Mineral- und Nährstoffe erhalten. Lebensmittel behalten ihre natürliche Form, Gewichtsverluste und ein Austrocknen der Speisen wird stark reduziert und Geruchs- und Geschmacksübertragung werden vermieden.

Die Behälter lassen sich einfach öffnen und schließen durch seitliche Click-Verschlüsse. Man kann die Behälter platzsparend stapeln oder nebeneinander verstauen. Wie ihr oben bereits gelesen habt, ist das Erzeugen des Vakuums ganz einfach und ich war wirklich überrascht, wie frisch alle Lebensmittel noch nach mehreren Tagen waren.

www.filines-testblog.com

Ach ja, und der Hersteller von dem ich bereits am Anfang geschrieben habe, ist das deutsche Unternehmen Sandig + Lava mit Sitz in Baden Württemberg. Ein großes Sortiment an Vakuumbehältern findet ihr im Lava Onlineshop, dort könnt ihr euch ja mal umschauen, dort habe ich mir die Behälter auch bestellt!
Liebe Grüße
eure Filine

7 Kommentare

  1. Ich habe die gleichen Dosen und bin sehr zufrieden 😉 Toll finde ich, dass es sie gleich im Set gibt und die Dosen vielfältig einsetzbar sind. LG

  2. Die Dosen sehen wieder einmal super aus! Deine Küche muss mittlerweile ja schon perfekt durchgestaled sein mit tollen und praktischen Dosen 😉
    Ein klasse Bericht und das Gewinnspiel schau ich mir natürlich auch mal gerne an 🙂

    Liebe Grüße, Sabine

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.