Filine bloggt

Lifestyleblog mit Themen Living, Familylifestyle, Food, Reisen and more
Allgemein

Gourmetbox-endlich!

Ich habe sie schon vermisst- meine Gourmetbox! Nun ist ja endlich da und was habe ich mich gefreut, denn für mich ist sie wirklich eine gute Box, auch wenn der Inhalt nicht immer hundertpro dem entspricht was einige unter „Gourmet“ verstehen.

Das ist natürlich auch immer eine Auslegungssache und wenn ich dann lese: „Seeberger Produkte gehören  nicht in eine Gourmetbox“, dann sage ich dazu: “ Hallo, eine Tüte Seeberger getrocknete Früchte ist ein sehr hochwertiges und reines Produkt und nicht gerade preiswert mit 2.98€ pro 100g!“- also gehört es für mich dazu. Hier sind es 2 Tüten getrocknete Physalis, die kannte ich bisher nicht und ich finde sie sehr lecker. Aber ich liebe sowieso diese kleinen Früchte und frisch sind sie mir sogar noch lieber!

Was verstehe ich denn unter „Gourmet“ ? Ein teures Produkt wie zum Beispiel reine und echte Vanille von Lebensbaum.
Ja, die war auch im Paket und ich habe damit ein Pannacotta gekocht! Wie ihr im Foto gut seht, hat sich die Vanille nach unten abgesetzt und ist durch das Stürzen aus den Förmchen gut sichtbar. Übergossen habe ich die Pannacotta-Gugl übrigens mit einem Kaffeesirup ( auch Gourmet, aber nicht aus der Box)

Ein weiteres Produkt ist dieser illy Caffe in der 125g Dose (3,98€), ein weiteres Highlight der Gourmetbox. illy Caffe zählt zu den besten Kaffees Italiens und ist bereits mehrfach ausgezeichnet worden. Ich habe mir natürlich umgehend einen Espresso zubereitet und mit meiner neuen Espressomachine von Severin hat er eine perfekte Crema bekommen, was aber auch dem guten illy Caffe zu verdanken ist. Der Espresso schmeckt so wie ein guter Espresso schmecken soll- buonissimo!

Gewürze- Je 1Glas Steak- und Bruscetta Gewürz (50g, 4,00€) von Breos sind weitere Produkte aus der Gourmetbox und das Bruscetta Gewürz habe ich bereits verbraucht! Da eine Rezeptkarte dabei war, habe ich den Dip-Vorschlag gleich mal ausprobiert. Hier wird einfach etwas von dem Bruscetta Gewürz in Joghurt und Schmand gerührt- fertig! Den Dip habe ich mit frischem Weissbrot ( selbstgebacken!) als Vorspeise serviert – man könnte es auch “ Gruss aus der Küche“ nennen:-). Bruscetta gab es na klar auch! Das Gewürz gefällt mir geschmacklich gut, aber man muss schon sehr viel davon nehmen um richtig Geschmack zu bekommen.

Ingwer geschnitten von Fuchs in der 60g Dose zum Preis von 4,88€ erhältlich. Ingwer- ein Lieblingsgewürz in meiner Küche! Das habe ich auch gleich eingesetzt in der Tandoori Suppe vom beliegenden Rezept. Hier muss ich gestehen, dass ich persönlich frischen Ingwer bevorzuge. Der hat einfach einen kräftigeren Geschmack. Aber wenns mal schnell gehen muss und kein frischer Ingwer im Haus ist, ist das natürlich ein prima Ersatz.

Popcorn Espresso & Caramel veredelt mit speziell hergestellten Karamell und echten Espressobohnen von Joe & Seph´s ist sicherlich auch ein echtes Gourmetprodukt, denn es ist mit 90g und 4,50€ kein günstiger Snack. Das Popcorn ist knackig frisch und das hat sich mein Mann gleich geschnappt!

Zu guter Letzt für mich ein weiteres Highlight der Gourmetbox- die Zeitschrift! Diesmal war wieder eine Ausgabe des Gourmet Magazins „Finesse“dabei mit tollen Rezepten von einigen Sterneköchen wie unter anderem Cornelia Poletto und Alexander Herrmann. Da schlägt mein “ Hobbyköchinnen-Herz“ wieder höher, denn ich werde ganz sicher einiges davon nachkochen. Auch von den dekorativen Anrichte-Kreationen werde ich mir gewiss etwas abschauen!

Für mich eine gelungene Box und – Ach ja, es handelt sich um die Februar Box über die ich berichtet habe! Die Gourmetbox erscheint alle 2 Monate, eine Box kostet im Abo 24,95€ und das Abo ist jederzeit kündbar. Der Wert des Inhalts übersteigt den Preis immer um einiges! Auch als Geschenk auf die letzte Minute ist es mit einem Gutschein möglich, die Box zu verschenken und dazu kann der Beschenkte auch noch auf dem Geniesser-Blog für Gourmets noch tolle Rezepten finden. Ihr natürlich auch!

Liebe Grüsse
Eure Filine

3 Kommentare

  1. Die Box gefällt mir wirklich gut! Hätte fast alles gebrauchen können! Aber ich glaube du brauchst dir in der Zeitschrift garnicht anschauen wie du dein Essen anrichtest, das sieht nämlich so schon total lecker aus! Lg Samy

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.