Filine bloggt

Lifestyleblog mit Themen Living, Familylifestyle, Food, Reisen and more
Allgemein

Tante Fine für die Küche-wer ist das?

Eine schöne Geschichte aus der Natur…
Bei Tante Fine werden die Kräuter direkt aus der Natur geerntet, denn Tante Fine ist keine Frau- sondern ein ganzes Team steht dahinter und bewirtschaftet einen landwirtschaftlichen Hof mit Feldern drumherum. Auch ein Kräutergarten mitten in Mainfranken gehört dazu und der wird jedes Jahr mit viel Liebe abgeerntet, die Kräuter sorgfältig getrocknet und mit sehr viel Fantasie zu aromatischen Kompositionen gemischt. Dabei kommen dann solch tolle Geschenkverpackungen heraus, die im gleichnamigen Shop bestellt werden können.

www.filines-testblog.com

Es gibt sehr schöne und individuell zusammengestellte Geschenkpackungen bei Tante Fine beispielsweise in dieser Konstellation, die ich euch gerne vorstelle und die sich „Halsschmeichler“ nennt, gefüllt mit…

www.filines-testblog.com

  • Halsschmeichler – ein Kräutertee mit Pfefferminze, Thymian, Salbei, Holunderbeeren, Malve
  • Salbei-Wermut-Sirup
  • Thymian-Zitronen-Melisse-Sirup
  • Minze-Sirup

Alle Sirupsorten haben als Bestandteil Wasser und Zucker und dazu kommen Auszüge der jeweiligen Kräuter aus kontrolliert ökologischem Anbau.

Aber auch Kräutermischungen mit so wohlklingenden Namen wie diese

  • Salat-Spass – Gewürzkräuter, enthalten sind Kapuzinerkresse, Petersilie, Zitronenmelisse, Koriander, Ringelblume
  • Kräuter in der Suppe – Gewürzkräuter, enthalten sind Estragon, Schafgarbe, Liebstöckel, Bärlauch, Pfefferminze, Fenchel, Kornblume
  • Sonne-Wind-Meer – Gewürzkräuter, enthalten sind Thymian, Basilikum, Rosmarin, Salbei, Lavendel, Malvenblüten

www.filines-testblog.com

www.filines-testblog.com

www.filines-testblog.com

Wie ihr an den Inhaltsangaben erkennen könnt, sind es etwas ungewöhnliche Mischungen-so konnte ich mir die Pfefferminze und die Kornblume nicht in der Suppe vorstellen. Ich habe nun einiges davon probiert und muss gestehen, ich war überrascht, wie gut sie sind- diese originalen Naturprodukte und getrockneter Form, auch die Suppenwürze hat mich positiv überrascht. Beim Tee war ich sehr skeptisch, weil Thymian enthalten ist. Aber ich wurde eines Besseren belehrt, der Tee ist sehr lecker, obwohl man den Thymian herausschmeckt, aber er dominiert überhaupt nicht- wie ich befürchtet hatte. Der Tee schmeckt nach echter Natur und reinen getrockneten Kräutern!

www.filines-testblog.com

www.filines-testblog.com

Die Gewürzkräuter machen meinen Salat zur Krönung, denn sie schmecken nach echten Kräutern- wirklich toll!

www.filines-testblog.com

www.filines-testblog.com

Etwas von der Kräutermischung mit dem schönen Namen „Kräuter in der Suppe“ habe ich in meiner Gemüsecremesuppe mitgekocht und ein bißchen als „Topping“ darauf gestreut-schmeckt wirklich sehr lecker!

www.filines-testblog.com
www.filines-testblog.com

Gemüsecremesuppe:

einfach ein Bund Suppengrün säubern, klein schneiden, eine Kartoffel dazu und was ihr sonst an Gemüse noch im Kühlschrank „rumliegen“ habt, dazu tun. Ich hatte noch etwas Brokkoli-der kam gleich mit hinein. Dann mit Gemüsebrühe etwa 20 Minuten kochen. Etwa 5 Minuten vor Kochzeit-Ende 1 TL „Kräuter in der Suppe“ und etwas Currygewürz zugeben. Anschließend alles pürieren und im Schälchen servieren, dabei etwas Creme Fraiche und ein paar Kräuter drauf streuen – Guten Appetit und kocht es doch mal nach!

Die Sirupsorten schmecken alle wunderbar aromatisch- eben wie selbstgemacht und das kann ich wirklich behaupten, denn ich habe im vorigen Jahr selbst zwei Sirupsorten hergestellt und diese von Tante Fine stehen meinen selbst hergestellten geschmacklich in Nichts nach- sie sind sogar noch raffinierter in ihrer Zusammensetzung! Den Minzesirup in Mineralwasser oder der Salbei-Wermut-Sirup in Anis-Fencheltee oder der Thymian-Zitronen-Melissetee in Prosecco – ein Träumchen!!!

www.filines-testblog.com

www.filines-testblog.com

Alles in allem haben mich die Produkte von Tante Fine voll überzeugt, denn man schmeckt in ihnen die Frische der Natur. Ich will damit sagen, dass sie wirklich natürlich schmecken und dabei sehr kraftvoll, obwohl sie getrocknet sind. Es ist ihnen kein Aromaverlust anzumerken. Und was mir noch gefällt, ist die schöne Verpackung, das nette Design, die schönen Geschenkverpackungen und vor allem, dass sie unverfälscht aus der Natur kommen! Seit ihr jetzt neugierig geworden? Dann besucht doch mal Tante Fine und lasst euch verführen von Kräutern und Gewürzen und noch viel mehr…

Liebe Grüße
Eure Filine

Kräutermischungen, Sirupsorten, Tee – Tante Fine

8 Kommentare

  1. Das wäre auch genau ein Test nach meinem Geschmack, ich finde die Gewürzmischungen total toll und bin ja auch experimentierfreudig. Toller Shop, noch nie vorher gehört!
    Danke für Deinen super Bericht und die anschaulichen Bilder!

  2. Ich liebe tolle Kräuter im Essen! Von demher sieht das hier ansolut lecker und einfach ansprechend aus! Den Shop kenne ich noch nicht, aber ich werde mich dort doch mal umsehen 🙂

    Liebe Grüße, Sabine

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This Blog will give regular Commentators DoFollow Status. Implemented from IT Blögg