Filine bloggt

Lifestyleblog mit Themen Living, Familylifestyle, Food, Reisen and more
Allgemein

Pralinamo, süße Geschenkidee mit Wow-Effekt!

Kennt ihr schon Pralinamo – die persönlichsten Pralinen der Welt? Na ja- ich will ja nicht übertreiben, aber diese Pralinen sind für mich wirklich einzigartig, individuell und persönlich! Warum? Weil sie mit meinem Blog-Namen versehen bei mir angekommen sind und einfach unwiderstehlich schmecken! Ich hab mich erst gar nicht getraut, sie zu probieren, weil ich das so schön fand, aber schaut mal selbst…

Ihr könnt auf pralinamo.com eure ganz persönlichen Pralinen beschriften lassen oder auch direkt zum Verschenken-alles per Hand! Auf Wunsch auch direkt zur Person, die ihr beschenken wollt. Es ist ja bald Ostern oder der Muttertag kommt auch noch-ich finde diese Idee einfach toll. Aber nicht nur die Idee mit der Beschriftung, die Pralinen sind wirklich so köstlich-sogar mein Mann hat gesagt:

„Wir hatten ja schon viele Pralinen, aber diese sind absolut spitze“!

Bei mir sind die Pralinen in einer „ellenlangen“ Stange eingetrudelt, es gibt sie aber auch in anderen Packungsformaten und Schachteln. Das könnt ihr natürlich selber zusammenstellen und auswählen genauso wie die Pralinensorten. In meiner Packung war eine Mischung von „Fruchtgenuss“ und „sinnlich nussig“-alle Sorten megamässig lecker. Ich habe mir mit dem Bericht auch etwas Zeit gelassen, weil ich mit quasi jeden Tag nur ein bis zwei davon gegönnt habe und dann auch noch mit meinem Mann teilen müssen-wie gemein:-)

Aber hier mal ein paar Sorten der schönen Pralinen, die dabei waren:

  • Zartbitter-Orange
  • Erdbeer-Panna-Cotta
  • Apfel-Calvados
  • Passionsfrucht
  • Mandel-Gianduja
  • Haselnuß
  • Knusper-Nougat
  • Duo Nougat
  • Macadamia-Waffel

Ich kann keine besonders hervorheben-sie waren alle gleich lecker! Also probiert es mal aus. Einfach Wunschdesign, Schriftfarbe und Verpackungsvariante wählen und es sind sogar eigene Pralinenkreationen möglich. Auch als Logopraline zur Kundenwerbung ist die Möglichkeit gegeben. Entstanden ist Pralinamo übrigens bereits 2010, als René Stuprich für seine Kunden ein persönliches Geschenk suchte und seine Vorliebe für Schokolade und Pralinen brachte ihn auf die Idee, beides- also Genuß und den Namen des Beschenkten zu kombinieren.

Der Durchgang beim Bestellvorgang ist sehr einfach, denn mit dem Pralinen-Konfigurator wird man schnell durchgeführt. Mehr könnt ihr auch auf dem Blog und/oder auf Facebook über die „Pralinamos“erfahren. Ich bedanke mich für diesen aussergewöhnlichen Pralinengenuß recht herzlich bei ihnen.

Liebe Grüße
Eure Filine

9 Kommentare

  1. Das ist ein super Tipp. Ich habe jemanden, der demnächst einen runden Geburtstag feiert 🙂 da haben wir doch schon mal ein individuelles Geschenk.

    LG

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.