Filine bloggt

Lifestyleblog mit Themen Living, Familylifestyle, Food, Reisen and more
Allgemein

Etiketten Avery Zweckform für jeden Zweck

Erneut habe ich verschiedene Etiketten von Avery Zweckform bedruckt und die online Vorlagen dafür genutzt und getestet, wie gut das funktioniert, aber auch die Vorlagen-Auswahl hat mich dabei interessiert und wie einfach die Anwendung dabei ist.

Also die Etiketten hatte ich vorliegen und ich zeige euch erst einmal um welche Etiketten es sich handelt und die verschiedenen Grössen

  • Versandetiketten blickdicht L7169, 40 Etiketten, optimales Abdecken alter Beschriftungen und Etiketten , mit QuickPeel Abziehhilfe ( Laser)
  • Universal-Etiketten 6123, 120 St. Auf 10 Bögen, für jeden Bedarf und Anwendungsbereich, mit QuickPeel Abziehhilfe (alle Drucker)
  • Wiederablösbare Universal-Etiketten L4737, 675 St. auf 25 Bögen, ideal für temporäre Beschriftung, rückstandsfrei ablösbar (alle Drucker)

Und hier nun ein paar Fotos, wie ich die Etiketten genutzt habe. Die Universal- Etiketten habe ich zunächst im Probelauf als Absender-Etiketten genutzt. Hier habe mir ein vorgegebenes Motiv gewählt und bin dann weiter auf Druck gegangen. Wie ihr seht, ist der Druck sehr gut geworden.

Bei den wiederablösbaren Universal-Etiketten habe ich ein eigenes Motiv hochgeladen und zwar das Motiv von meinem Blog Header. Davon habe ich ein erstes Etikett auf einen Ordner geklebt, in dem ich Blog Unterlagen abgeheftet habe. Die Etiketten kann ich nun aber auch wunderbar überall aufkleben, wo ich gerne mein Blog-Logo zeigen möchte wie z. bsp. auch auf Gewinn-Pakete oder Karten und Briefe. Hier ist auch möglich, die Anschrift noch vor dem Druck einzufügen und man kann auch hier kostenfreie Hintergründe sowie Motive wählen anstatt des eigenen Fotos oder Bildes.

Die blickdichten Versand-Etiketten habe ich noch nicht verwendet, aber ich habe mal zwei Varianten als Versand-Etiketten für Pakete als Testmuster gedruckt. Oft hat man auch Pakete, wo noch der alte Aufkleber zu sehen ist und den kann man wunderbar mit diesen Etiketten überkleben.

Das Angebot von Avery Zweckform hat mich mit 111Formaten und über 30 verschiedenen Materialien und Farben überzeugt. Der Vorlagen Designer ist einfach und leicht bedienbar, das bekommt jeder hin. Gerade jetzt nach Weihnachten geht wieder so einiges an Paketen auf die Reise, sei es an Retouren oder Umtausch und da kommen die Avery Zweckform Etiketten gerade recht, weil sie unkompliziert und einfach anwendbar sind. Einmal komplett ein ganzer Bogen ausgedruckt und fertig! Natürlich können auch gleich mehrere Bögen ausgedruckt werden. Und was mir auch gut gefällt, man kann das gewählte Motiv und Druck gleich auf andere Formate übernehmen und abspeichern.
Alle Bögen haben eine Rundumsicherheitskante damit es keine Klebstoffablagerungen am Gerät gibt. Auch die Umwelt spielt eine grosse Rolle bei Avery Zweckform, denn die Etiketten sind FSC zertifiziert. Sie sind umweltfreundlich produziert, chlorfrei gebleicht und mit wasserbasiertem Klebstoff beschichtet.
Wusstet ihr übrigens, dass Avery Zweckform vor fast 80 Jahren das Etikett erfunden hat? Also somit 
die längste Erfahrung in der Entwicklung und Herstellung dieses Produkts. Das spiegelt sich auch in 
der grössten Sortimentsauswahl in diesem Bereich wieder. 
So Ihr Lieben,wenn Ihr jetzt demnächst eure Valentinspost auf die Reise bringen wollt, dann probiert doch mal die kostenfreie Etiketten Software auf www.Etiketten.eu aus, dort findet ihr alles was ihr braucht. Wenn ihr die Software nicht laden möchte, könnt ihr auch auf www.avery-zweckform.com Design Vorlagen mit bunten Motiven direkt testen. Dazu einfach links auf „Kostenlose Vorlagen & Downloads“ gehen und wählen, was ihr möchtet. Versucht es einfach mal, ihr kommt da ganz intuitiv durch und habt nach kurzer Zeit das fertige Produkt ausgedruckt vorliegen. Ein Schmankerl habe ich noch für euch, denn auf www.avery-zweckform.com/universal könnt ihr euch euer eigenes Gratis Musterset der Universal-Etiketten anfordern! Also worauf noch warten?
Liebe Grüsse
eure Filine

6 Kommentare

  1. Oh vielen Dank für den Tipp 😉 Ich suche schon lange Etiketten für meinen Blog. Dank dir habe ich gleich mal eine Musterbestellung aufgegeben. Bin schon gespannt. LG

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.