Filine bloggt

Lifestyleblog mit Themen Living, Familylifestyle, Food, Reisen and more
Allgemein

Bingabox-Eis am Stiel kinderleicht!

Boxen schießen im Moment ja wie die Pilze aus dem Boden- ob Abo Boxen oder Themenspezifiziert. Manche sind gut, manche weniger interessant und ich habe auch bereits einige getestet. Aber eine Box hat mich nun extrem neugierig gemacht- die Bingabox und hier ist sie auch schon! Der schöne Wasserball war auch dabei.

www.filines-testblog.com

www.filines-testblog.com

Bei der Bingabox handelt es sich um themenspezifische Boxen und es ist kein Abo, sondern hier handelt es sich Geschenkboxen, die man sich natürlich auch selbst schenken kann! Genauer gesagt handelt es sich bei Bingabox um ein Last Minute Geschenkeportal mit Lieferung so schnell und einfach wie möglich. In 10 Städten ist eine Lieferung sogar noch am gleichen Tag möglich!

Also wie bereits erwähnt hatte ich mich bei Bingabox umgesehen und Wow – die haben so originelle und schöne Geschenkboxen, da kann man sich kaum entscheiden! Diese Boxen werden laufend um neue ergänzt, denn Trendscouts sind ständig auf der Suche nach neuen innovativen Geschenkideen bei jungen Designern, kleinen lokalen Manufakturen oder jungen Labels und stellen dann liebevoll neue Boxen zusammen.

Eine Box hat meine Neugier ganz besonders geweckt und das ist der ZOKU Quick Pop Maker eine Ice Box, die ich jetzt ausprobiert habe. Die Ice Box ist im wahrsten Sinne des Wortes eine coole Ice Box, denn man kann Eis in kürzester Zeit damit herstellen und sich dabei auch noch kreativ austoben!

www.filines-testblog.com

Ich habe mal ein paar Probe- Eis Kreationen versucht und das ist dabei herausgekommen- ach, vielleicht sollte ich erstmal die Box vorstellen und erklären, wie die Box funktioniert. Diese kleine Box ist im Inneren mit einer Kühlflüssigkeit gefüllt und sie hat zwei Öffnungen, in diese kann Saft, Joghurt, Milch oder auch Smoothies eingefüllt werden. Die Ice Box kommt zunächst für etwa 24 Stunden in den Gefrierschrank. Danach kann man gleich sein Eis herstellen und in ca. 20 Minuten geniessen. Dafür gibt es diese Stabhalter aus Kunststoff, die als Eisstiel funktionieren.

www.filines-testblog.com

www.filines-testblog.com

Um das etwas andere Eis zu kreiren, füllt man zunächst nur etwa ein Drittel der Flüssigkeit ein. Jetzt einen Eisstiel einstecken und etwa 10 Minuten warten, dabei den Behälter schräg stellen. Anschliessend wieder etwas Flüssigkeit einfüllen, erneut 10-15 Minuten warten. Wer besonders kreatives Eis möchte, kann hier auch noch Fruchtstückchen mit einfüllen oder Schokostückchen oder oder…

www.filines-testblog.com

Noch etwas Flüssigkeit dazu geben und warten bis das Eis fest ist und schon kann man ein leckeres Eis geniessen! Für den Valentinstag habe ich mir etwas Besonderes ausgedacht und zwar habe ich Himbeersirup mit Wasser verdünnt als Grundlage für ein Fruchteis gemacht. Dann kamen kleine essbare Rosenblüten gibt es z. Bsp. von Schuhbeck) dazu und eine kleine Zettelbotschaft mit einem Gutschein für einen Kinoabend! Das Ganze braucht etwa 20 Minuten, bis es fest ist und dann kann man seinen Liebsten zum Valentinstag überraschen!

www.filines-testblog.com

www.filines-testblog.com

Das merkt euch mal für den Valentinstag vor, denn ihr könnt am „Same Day“ noch eine  tolle Geschenkebox für euren Liebsten oder eure liebste Freundin zustellen lassen! Übrigens gibt es gerade passend zum Valentinstag momentan auch eine Lovebox!


www.filines-testblog.com


10 Kommentare

  1. Die Boxen sind echt schön!
    So einen Ice-Maker gab es mal bei Tchibo, da war ich drauf und dran mir den zu kaufen. Aber jetzt wo du ihn vorgestellt hast, überlege ich mir ihn über bingabox zu kaufen 🙂

  2. Von dieser Box habe ich nocht garnichts gehört, aber eine wirklich schöne Idee. Leider ist im Winter nicht so meine Eiszeit, da ist es mir schon kalt genug, aber im Sommer…. mhhh… lecker
    Lg Samy

  3. wow, das habe ich ja noch nie gehört. ich werde gleich mal die bingabox googlen und schauen, was die so kostet. ist denn gewährleistet, dass an dann auch die eisbox erhält oder ist das eine überraschung? passt die eisbox denn in ein normales gefrierfach? eine tk-truhe o. ä. habe ich leider nicht.

    1. Hallo Gisela, du bestellst direkt die Box, die du dir aussuchst! Die Eisbox passt in jedes Gefrierfach, sie ist nicht so gross und es können immer 2 Eis am Stiel gemacht werden. Eine Bitte an dich-ich kann deinen Blog nicht finden, würdest du mir bitte angeben wo ich dich finden kann?

  4. Hallo, Silvia, nachdem mein PC fast 4 Tage unterschlag war von meinen Mann, kann ich endlich wieder kommentieren :).
    Die Eisbox ist ja genial, hab ich noch nie gesehen, finde ich witzig. Was macht man aber wenn man 3 Kinder hat und die alle gleichzeitig eins wollen?
    Lg Tina-Maria

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.