Filine bloggt

Lifestyleblog mit Themen Living, Familylifestyle, Food, Reisen and more
Allgemein

Neckermann im neuen Gewand

Neckermann machts möglich!
Diesen Slogan kennt doch jedes Kind, oder? Ob es um Reisen geht oder den guten alten Katalog zum Bestellen, in jedem Haushalt wurde doch zumindest einmal in solch einem Katalog geblättert. Da man in der Weihnachtszeit ja mehr auf Geschenke-Suche ist als in übrigen Jahreszeit und das auch online, bin ich auf meiner Suche auch auf den Online-Shop von Neckermann gestoßen. Ich dachte doch wirklich, man kann nur noch Reisen von Neckermann buchen!

Da wurde ich eines Besseren belehrt und beim Stöbern im Online-Shop habe ich viele schöne Geschenkideen gefunden. Also warum nicht mal wieder beim altbewährten „dem guten alten Versandhaus“ bestellen? Denn auch dieser ist mit der Zeit gegangen und hat sich modernisiert und nicht umsonst existiert er heute noch.

Mittlerweile gibt es so viele neue Onlineshops, dass einige von den guten „alten“ Versandhäusern in der Versenkung verschwunden sind. Das ist bei Neckermann nicht der Fall- es gibt ihn immer noch, denn seit September 2012 hat sich die ottogroup die Markenrechte an Neckermann und deren Eigenmarken gesichert und hat im Februar 2012 den neuen Onlineshop gestartet. Gut gefällt mir die klare Aufteilung der Produkt-Kategorien im Shop und reduzierte Produkte sind farblich hervorgehoben- da braucht man nicht lange suchen. Auch der Bestellvorgang ist einfach zu durchlaufen.

Momentan kann auch alles versandkostenfrei bestellt werden (ab 50€ Mindestbestellwert), was auch für Speditionsartikel gilt und bei Anmeldung gibt es noch einen 10€ Gutschein, was sehr verlockend ist. Im Sale sind auch ständig gute Produkte günstiger zu bekommen.

Aber nicht nur tolle Geschenke habe ich gefunden, auch im Technikbereich und bei Haushaltswaren (ist ja bei uns Frauen immer interessant!) ist eine große Auswahl an Markenprodukten vorhanden, oft auch reduziert zum günstigeren Preis. Da ich noch einen Wäschetrockner der alten Generation habe (mit Abluft, wo man den Schlauch nach aussen bringen muss) werde ich mich demnächst einmal genauer nach einem Neuen umsehen. Denn mein Trockner gibt schon sehr merkwürdige Geräusche ab und Strom frisst er auch enorm, weil es noch kein Gerät mit Energieeffizienz  der neuen Generation ist. Also muss in absehbarer Zukunft ein neuer Trockner her und da werde ich ganz gewiss mal bei Neckermann vorbeischauen! Und eine Nespresso in Rot wünsche ich mir auch immer noch!!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.